9.7 C
Bonn
Montag, Oktober 26, 2020
Start Allgemein Crowdfunding: Tuscany update

Crowdfunding: Tuscany update

Tuscany200.000 Dollar wurden am 17.03.14 geknackt. 8 Tage nach dem furiosen Start ist das exzessive Wachstum des ersten Tages zwar abgeflacht, dennoch geht es unaufhörlich weiter nach oben.

Wer jetzt bei dem attraktiven Angebot noch nicht zugeschlagen hat, dem sind noch 21 Tage gegeben, sich von Vitculture und der Erweiterung zu überzeugen.

Mittlerweile sind die Stretch Goals bis 300.000 Dollar ausgewiesen (und es soll noch nicht das Ende gewesen sein) und weitere Details zu den Goals vorhanden:

Stretch Goals

  • 30.000 Dollar: Kurzanleitung (um nicht permanent in die Anleitung zu schauen)
  • 40.000 Dollar: weitere 4 neue Besucherkarten
  • 50.000 Dollar: 6 zusätzliche Meeple: Der Händler
  • 75.000 Dollar: weitere Mama & Papa Karten (je 6 Stück)
  • 100.000 Dollar: 9. Erweiterung: Formaggio (Käse)-Erweiterung mit 24 Meeple (u.a. Kühe) sowie 6 kleinen Erweiterungstafeln
    Mit dieser Erweiterung kann man nun Käse produzieren und ebenfalls in einem Keller reifen lassen.
  • 125.000 Dollar: 8 neue Besucherkarten
  • 150.000 Dollar: 6 zusätzlich Meeple: Haushälter/in
  • 175.000 Dollar: Brettspielboxinlay zum besseren Unterbringen des umfangreichen Materials
  • 200.000 Dollar: 10. Erweiterung – ergänzende Infrastrukturen
    Mit 36 neuen Karten kann das Anwesen erweitertet bzw. ergänzt werden. Die Karten sind in 3 verschiedene Typen unterteilt. Der Spieler hat einen aktuellen Nutzen sowie Siegpunkte durch den jeweiligen Ausbau.
  • 225.000 Dollar: Upgrade der Einflussmarker
  • 250.000 Dollar: 6 zusätzliche Meeple: Mafiaboss
  • 275.000 Dollar: Watch it played
  • 300.000 Dollar: Viticulture – Solo Spiel (24 neue Karten)

Graphisch sind die 9. (rechts) und 10. (links) Erweiterung in das Layout der individuellen Weingüter eingepasst:

Vorheriger Artikel15.03.2014: Gratisrollenspieltag
Nächster ArtikelCarcassonne Südsee

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

International Gamers Award (IGA) 2020: Gewinner

Seit 2002 wird der International Gamers Award durch eine international besetzte Jury (u.a. Erwin Broens, Knut-Michael Wolf, W. Eric Martin, Dale Yu...

SPIEL.digital – TAG 4 – Brettspiele

Hier meine Betrachtung des vierten Tages. Was ist so gelaufen, was habe ich entdeckt und gespielt?

REVIEW | Rezension Castle of Tuscany

Die Burgen von Burgund ist für viele Feld-Fans der erklärte Liebling. Daher ist die Spannung groß, wenn mit „The Castles of Tuscany“...

REVIEW | Rezension Rajas of the Ganges – The Dice Charmers

Rajas of the Ganges kam 2017 auf den deutschen Markt. Leider etwas unterschätzt, kam es beim Fachpublikum gut an und wurde im...

Recent Comments