9.7 C
Bonn
Donnerstag, Mai 6, 2021
StartAllgemeinBrettspielbox NewsBrettspielbox News 04/17: As d'or 2017, Toy Award, Wacken spielt, Nürnberg

Brettspielbox News 04/17: As d’or 2017, Toy Award, Wacken spielt, Nürnberg

BS-News

Die BRETTSPIELBOX News 04/2017 mit folgenden News aus der Brettspielszene:
  • Neuheiten
  • As d’or 2017
  • Toy Award 2017
  • Wacken Spielt
  • Pegasus Clubtage
  • eggertspiele kids
  • Nürnberg 2017
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding: Update

punktNeuheiten

  • Schwerkraft wird nach den Räubern der Nordsee auch die beiden Erweiterungen Felder des Ruhms und Hallen der Helden herausbringen. Vorher werden die Spiele jedoch via Kickstarter erscheinen.
    Start der Kampagne ist März 2017
  • Scoville ist bei Spielworxx erschienen.
  • Heidelberger / Asmodee bringt die Erweiterung zu Potion Explosion heraus: das fünfte Element
    PEFI_Box_GER_v6.inddGleichfalls wird das Spiel als App herauskommen.
  • Bei Huch! and friends wird zum Film Bullyparade der Film ein eigenes Brettspiel entstehen.
  • Wie schon in der Neuheitenvorschau bei Pegasus berichtet, kommt eine zweite Erweiterung für Port Royal bei Pegasus heraus.
  • Mafiozoo kommt als neues Spiel von Super Meeples auf den Markt. Dabei basiert das Spiel auf Louis XIV und ist ebenfalls von Rüdiger Dorn.
    mafiozoo box mafiozoo mat
  • Visby von Stefan Risthaus wird mit Grafiken von Klemens Franz bei Pegasus neu unter dem Namen Santo Domingo herauskommen.

2017 logoHier geht es zur Übersicht der 2017er Neuheiten.

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • Glüx (Queen Games): schnelles abstraktes Spiel mit einigen Längen zum Ende hin
  • Barracuda (Drei Hasen in der Abendsonne): Pleite gehen verboten. Schönes Zockspiel. Allerdings ist der Funke noch nicht ganz so übergesprungen
  • Lady Richmond (HABA): so ein „böses“ Spiel hätte ich Haba gar nicht zu getraut. Beim Ersteigern geht es ziemlich heiß her. Und Glück gehört auch dazu.

punktSpielwarenmesse Nürnberg

[white_box]
logo infobox
INFOS CHRONIK HIGHLIGHTS VERLAGE A-Z

BERICHTE: 02.02. 03.02. 04.02. 05.02. MESSEFAZIT sonstiges

[/white_box]

Hans im Glück, Haba, Queen Games und Pegasus sind neu in der Vorschau.

punktBeeple_Award kleinBeeple Award vergeben

Erstmalig wurde vom Beeple Netzwerk der Beeple Award vergeben. First Class vom Hans im Glück Verlag wurde ausgezeichnet mit dem Preis aus der Bloggerschaft.

punkteggertspiele kids logoeggertspiele kids

Mit einer eigenen Marke wird eggertspiele zukünftig auch auf dem Kinderspielmarkt vertreten sein.

Das Fuchs-Logo wurde zielgruppengerecht überarbeitet und zeigt nun einen jungen aufgeweckten Fuchs. Mit Gespenster am Fenster erscheint zu Nürnberg das erste Spiel. Für Essen 2017 wird ein zweites Spiel vorbereitet.

punktplan b logoPlan B Games und Pretzel Games

Vor zwei Wochen habe ich über Plan B Games in meinen News geschrieben. Jetzt gibt es zwei Neuheiten dazu: das erste Spiel der Trilogy Centruy wird bei Abacusspiele erscheinen. Pretzel Games ist nicht bestandteil des F2Z Deals mit Asmodee gewesen, sondern wird in Plan B Games aufgehen. Asmodee wird den frankophonen Markt in Europa und Amerika vertrieblich bedienen.

punktWacken spielt

Wacken ist eigentlich bekannt für sein Festival im Sommer. Nun gibt es auch im Rahmen der Wacken Winter Nights ein Spielevent. Am 11. Februar findet die erste Ausgabe von Wacken Spielt statt! Im Landgasthof werden mehrere Gesellschaftsspiele vorgestellt, die dann angespielt werden können.

punktPegasus Spieltage 2017

Im Frühjahr unterstützt Pegasus Spiele erneut die Clubs und stationären Fachhändler mit Spielepaketen und veranstaltet die Offiziellen Pegasus-Spiele-Tage bzw. Pegasus-Spiele-Clubtage. In 2017 stehen die Familienspiele im Fokus.

Im diesjährigen Spielepaket Frogriders, Sheep & Thief, Port Royal und Santo Domingo enthalten.

Die Anmeldung für Fachhändler und Clubs: Händler und Spieleclubs (max 100 Clubs) können ihren Event ab sofort bis zum 30. März im Zeitraum vom 15. bis zum 30. April im Pegasus Shop anmelden. Interessierte haben so die Möglichkeit, die Spiele direkt im Spieleladen ihres Vertrauens auszuprobieren oder den örtlichen Spieleclub kennenzulernen. INFO | Wie kann ich meinen Spiele-Club anmelden?

punktNominierungen As d’Or 2017

Das französische Pandon zum Spiel des Jahres hat seine Nominierungen 2017 bekannt gegeben

Les nommés dans la catégorie As d’Or « Tout public / Familie » sont:
  • Codenames (Vlaada Chvátil bei Heidelberger | Asmodee)
  • Imagine (Shintaro Ono, Shingo Fujita, Motoyuki Ohki, Hiromi Oikawa & Shotaro Nakashima, Huch & Friends)
  • Kingdomino (Bruno Cathala bei Blue Orange | Pegasus)
  • Unlock! (Cyril Demaegd, Thomas Cauët & Alice Carroll bei Space Cowboys)
Les nommés dans la catégorie As d’Or « Expert / Experten » sont :
  • Star Realms (Robert Dougherty & Darwin Kastle bei ADC Blackfire)
  • Conan (Fred Henry, kein Dt Verlag)
  • Scythe (Jamey Stegmaier bei Stonemaier Games | Feuerland)
Les nommés dans la catégorie As d’Or « Enfant / Kinder » sont :
  • Stone Age Junior (Marco Teubner bei Hans im Glück)
  • Zum Kuckuck (Viktor Bautista i Roca & Josep M. Allué bei Haba)
  • Animouv (Martin Nedergaard Andersen, kein Dt Verlag)

Insbesondere die Nominierung eines noch nicht erschienenen Spiels der Space Cowboys wirkt sehr sehr merkwürdig. Hier ein Kommentar von Matthias von den Bretterwissern, welcher sich ganz gut in der französischen Szene auskennt.

punktToy Award – Nominierung 2017

Zur Spielwarenmesse in Nürnberg wird auch der Toy Award vergeben. Dieses bezieht sich aber auf das komplette Angebot der Spielwaren. Darunter befinden sich jetzt auch zwei Spiele. In der Kategorie für Schulkinder (6-10 Jahre) ist Ice Cool und in der Klasse Teenager und Adults (ab 10 Jahre) das Tischboulespiel Sjoel de Boules nominiert worden.

Quelle: Homeage Toy Award.

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


punkt Blick auf andere Webseiten


CrowdnewsCrowdfunding

Rückblick

Wie immer einen kleinen Rückblick auf die Crowdfundingprojekte der letzten Wochen: Wo stehen die Projekte, welche neuen Stretch Goals sind freigeschaltet etc.

Medioevo Universalis

Ziemlich gut durchgestartet ist das nicht ganz günstige Mittelalterspiel Medioevo Universalis, welches bei der Spieleschmiede in Co-Produktion mit Giochistarter und Kickstarter herausgebracht wird. Aktuell sind auf allen drei Plattformen mehr als 280.000 Euro zusammengekommen und 16 Stretch Goals freigeschaltet worden. Es sind noch 19 Tage Zeit sich zu beteiligen.

Update: Gelddruckmaschine ( 😉 ) ist angeworfen worden: es gibt jetzt für jede Nation auch eine individuelle Spielschachtel. 5 davon passen definitiv in die Schachtel. Rest wird noch geklärt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Vorheriger ArtikelCamel UP Cards
Nächster ArtikelNürnberg 2017: eggertspiele

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments