Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartAllgemeinBrettspielbox NewsBrettspiel News: Ravensburger beteiligt sich am Gamefound

Brettspiel News: Ravensburger beteiligt sich am Gamefound

Überraschende News, die gerade via Pressemitteilung von Gamefound und Ravensburger bekanntgegeben wurde:

Pressemitteilung

Ravensburger beteiligt sich mit vier Millionen Euro am polnischen Start-up Gamefound. Die international agierende Crowdfunding-Plattform für Brettspiele ist damit das erste Start-up-Unternehmen, in das Ravensburger im Rahmen seines neuen Innovations- und Investment-Programms „Next Ventures“ investiert.

„Mit Gamefound investieren wir in ein starkes Gründerteam mit Branchen-Know-how, ein Start-up mit extrem viel Potential in unserem Kernsegment Brettspiele“, sagt Thomas Bleyer, Group Director Corporate Development & New Business der Ravensburger AG, der das „Ravensburger Next Ventures“ Programm verantwortet.

Gamefound

Gamefound wurde 2019 als Spin-off des erfolgreichen Brettspiel-Verlags und Crowdfunding-Experten Awaken Realms (u.a. Nemesis, ISS Vanguard etc.) gegründet.

Waren die Macher mit Gamefound zunächst angetreten, um u.a. Kickstarterprojekte abzuwickeln (Zahlung etc.), ist die Plattform seit 2021 als eigenständige Crowdfundingplattform mit mehr als 30 Kampagnen und einem Volumen von 22 Millionen Dollar aktiv.

Ravensburger Next Ventures

„Next Ventures“ ist das Ravensburger Programm für Innovationsprojekte und Start-up-Investments.

Dazu stellt die Unternehmensgruppe einen zweistelligen Millionenbetrag bereit und fördert jährlich bis zu vier Projekte. Ziel von „Next Ventures“ ist es, das interne Innovationsmanagement auszubauen und gemeinsam mit Start-up-Teams neue Produktideen und Services erfolgreich auf den Markt zu bringen. Im Fokus stehen Geschäftsfelder, die thematisch zu Ravensburger passen.

„Next Ventures“ ist Teil der Unternehmensstrategie von Ravensburger, durch Innovation und internationale Ausrichtung zu wachsen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

zwanzig − zwanzig =

Most Popular

Recent Comments