9.7 C
Bonn
Dienstag, Mai 18, 2021
StartAllgemeinBrettspielbox NewsArchitekten des Westfrankenreichs und kein Ende

Architekten des Westfrankenreichs und kein Ende

Eigentlich dachten wir ja, die Trilogie wäre bereits zu Ende. Aber gerade die Architekten des Westfrankenreichs bzw. Architects of West Kingdom lassen den Autor Shem Philips noch nicht los.

Und so erfolgte jetzt die Ankündigung der zweiten Erweiterung nach den Architekten des Westfrankenreichs: Ära der Handwerker | Age of Artisans

ARCHITECTS OF THE WEST KINGDOM: Works of Wonders

lautet der Titel der englischsprachigen Ausgabe.

In dieser Erweiterung können die Spieler an fünf großen Wundern bauen. Dazu gibt es einen neuen Solomodus mit sechs einzigartigen Gegnern.

In der Erweiterung reisen Baumeister an, um den fünf glorreichen Monumenten mitzuwirken. Dieses ist das neueste Projekt des Königs zur Verschönerung der Stadt. Dazu müssen wir uns jedoch qualifizieren. Denn nur guter Ruf und Einfluss ermöglicht unsere Teilhabe. In Works of Wonder wird das Spielbrett erweitert, um weitere Karten aufzunehmen und den Einfluss der Spieler zu dokumentieren. Die Spieler wetteifern um den Bau der 5 Wunder. Dabei erhalten Sie Unterstützung über neue Prinzessinnen- und Profiteurplättchen, die sich auf dem Spielbrett von Ort zu Ort bewegen.

Die zweite Erweiterung soll im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. Ich vermute, dass dann die deutsche Erweiterung zum Herbst verfügbar sein wird (hier gibt es aber noch keine Äußerung vom Schwerkraft Verlag).

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

31 KOMMENTARE

  1. Hallo!
    Ich mag diese Reihe auch sehr gerne. Besonders freue ich mich auf den Solomodus, gerade in der heutigen Zeit, wo man sich nicht mit so vielen Freunden treffen darf und die Zeit öfter in Ruhe zu Hause verbringt. Schade allerdings, dass es noch so lange hin ist, vielleicht muss vorerst einfach die englische Version herhalten.
    Bis dahin vertreibe ich mir ein wenig die Zeit mit ein paar Freunden vor dem Monitor (aaargh), Es ist eigentlich ein Spiel für Partys (https://simonjan.de/collections/superlike), das wir Spaßeshalber einfach als online spielen. Manchmal kommen echt witzige schauspielerische Aktionen dabei rum.
    Liebe Grüße, Tobi

  2. Mich würde interessieren mit welcher Ausrüstung du drehst und mit welcher Software du nachher schneidest….wie ist da das Zeitverhältnis – 1min Video : x min Mastering?

  3. Wann und warum kam die Entscheidung, mehr als nur selber zu spielen, sondern sich auch der Welt mitzuteilen?

  4. Wie schaffst du es, immer bei der Stange zu bleiben? Und: Gab es auch schon mal Überlegungen, den Blog womöglich zu beenden?

  5. Welche Frage wolltet ihr mir schon immer mal stellen?
    Wieviele der Spiele werden von den Verlagen kostenlos zur Verfügung gestellt (ca in %)

  6. Wie viel Zeit verbringst Du in der Woche mit dem Spielen von Brettspielen? Wie viel spielst Du alte Sachen und wieviel neue Titel?

  7. Mich würde interessieren, wie spielbegeistert dein näheres Umfeld ist. Also Familie, Freunde, Kollegen… Gibt es da Leute, die deine Begeisterung dafür nicht nachvollziehen können oder sich gar negativ äußern?
    Ich wünsche dir Frohe Weihnachten!
    Sunny

  8. Mich würde ein hinter den Kulissen interessieren. Wieviel Zeit braucht man für Blog und Youtube, welches Equipment benutzt du und all die Sachen an die ich jetzt gar nicht denke.
    Frohe Weihnachten

  9. Wie viel zeit fließt in so einen Brettspiel-Blog, mit allem was dazu gehört?
    Frohe Weihnachten und Danke für das tolle Adventskalender-Gewinnspiel!

  10. Wie sieht so deine „normale“ Woche aus?
    Wie viel Zeit verbringst du mit deinem Job? Wie viel Zeit für den Blog? Vorbereitung, Aufnahme, Schnitt, etc? Wie viele Takes brauchst du, bis das Video im Kasten ist? 😀
    Wie viel Zeit bleibt dann noch für Spiele, Familie und Freunde?

  11. Mich würde etwas mehr über Deinen Schritt in die Selbstständigkeit interessieren und wie Du das so gemacht hast.

  12. Mich würde interessieren wieviele Spiele du selbst im Schrank hast und welche deine Lieblingsspiele sind und ob du die Zeit findest auch welche zu spielen 🙂
    Vielen Dank für deinen Adventskalender und ein frohes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße,
    Lena

  13. Puh, also eigentlich wurden schon alle Fragen gestellt die mich interessieren würden.
    Vielleicht macht das Spielen noch Spaß, nach sooo vielen spielen?
    Mit wem spielst Du, Familie, Freunde oder Leuten aus der Spiele-Community?
    Wurde zwar glaube auch schon gestellt, aber wieviel Zeit verbringst du mit spielen?
    Wie bist du dazu gekommen, machst du das hauptberuflich?

    *Frohe Weihnachten*

  14. Wieviele Spiele liegen den heute unter dem Baum? Als Sammler und Spieler kann man es sicher kaum erwarten , unter meinem liegen sicher 5 spiele. Ich freu mich schon. Wünsche frohe Weihnachten

  15. Wieso der Wechsel in die Selbständigkeit? Was machst du in diesem Job? Hatte Corona starken Einfluss auf deine neue Arbeit?

  16. Wie ist deine Brettspielkarriere gewesen. Hast du immer viel gespielt oder irgendwann Pause gemacht? Wie bist du zu anspruchsvolleren Spielen gekommen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments