Gathering of friends 2018

Einmal im Jahr lädt Alan R. Moon interessierte Spieler, Verlage zu einem gemeinsamen Treffen („Gathering of Friends„) nach Übersee. Genauer gesagt nach Niagara Falls. Ca. 400 Spielbegeisterte treffen sich dort, spielen Neuheiten aber auch Prototypen von Spielen, die in den kommenden Monaten herauskommen.

Hier mal ein Überblick dessen, was beteiligte dort gesehen und gespielt haben.

century box 3Century Eastern Wonders (Plan B Games)

Teil 2 der Trilogie wird etwa ab Sommer auf den Spieltischen erwartet werden.

Wie bei der Gewürzstraße geht es darum Waren zu Sammeln und gegen Siegpunktchips zu tauschen. Auch in Teil 2 haben wir es mit 4 Handelsgütern zu tun (Nelken, Tee, Chili, Ingwer). Die Regeln sind analog des ersten Teils sehr kurz und passen auf ein DIN A4 Sheet. Ein wesentlicher Unterschied zu Teil 2 ist der modulare Spielaufbau.

In unserem Zug können wir unser Schiff bewegen. Am Zielort haben wir dann die Möglichkeit zu Handeln, zu ernten oder die Hafenaktion. Für den Handel benötigen wir zunächst einen Außenposten (für jeden 4ten Außenposten bekomme ich Bonusplättchen). Außenposten kosten entsprechend der bereits dort befindlichen Außenposten Ressourcenwürfel. Dann kann ich entsprechend der angegebenen Tauschkurse Waren tauschen.  Beim ernten bekommt man einfach zwei Ingwerwürfel. In den Hafenplättchen kann man entsprechend der Aufträge aus der Gewürzstraße Waren gegen Siegpunktplättchen abgeben. Hat ein Spieler 4 davon, so endet das Spiel und der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt.

Da ich von Teil 1 noch nicht so überzeugt war (Ausnahme: 2 Personenpartien), bin ich gespannt, wir Teil 2 zu spielen ist und wie die versprochene Verzahnung zwischen den beiden Teilen klappen wird.

Regeln (Englisch)

gizmos boxGizmos

Gizmos erinnert auf den ersten Blick an Potion Explosion von Horrible Games. Das Spiel ist jedenfalls von Phil Walker-Harding und wir müssen aus einem Murmeldispenser Murmeln ziehen. Dazu stehen uns maximal 6 Murmeln in 4 Farben zur Verfügung.

Wir bauen uns im Laufe des Spiels eine Kartenengine auf, die endet, sobald ein Spieler 16 Karten in Summe oder 4 Karten der höchsten Stufe vor sich ausliegen hat. Mittels der Karten werden uns im Laufe des Spiels zusätzliche Aktionen erlaubt.

Glen More 2

Wann das Spiel neu erscheinen wird, ist noch nicht geklärt. Eine Spielerin beschrieb das Spiel mit 1/3 bekannt, 1/3 bekannte aber optimierte und 1/3 neue Komponenten. Somit entsteht ein neues Spiel mit bekanntem Spielgefühl.

Reef boxReef (Next Move Games)

Das erste „richtige“ Spiel des Next Move Game Verlages ist REEF und steht sicherlich ein wenig im Schatten von AZUL, von dem wir in diesem Jahr noch einiges zu hören bekommen.

Da Next Move Games für abstrakte Spiele steht, ist REEF ebenfalls vom Kern her abstrakter Natur. Dieses Mal in das Gewand eines Riffspiels.

Mittels eines Kartenmechanismus werden 4 verschiedene Riffbestandteile auf einem 4 x 4 Spielfeld gestapelt. Dabei gilt es bestimmte Aufgaben zu erfüllen, die wiederum zu Punkten führen.

Zunächst beginnt jeder Spieler mit zwei Handkarten und 4 Steine auf seinem Bord. In der Mitte liegen 4 offene Karten (davon eine auf dem Nachziehstapel). Die Karten bilden zwei verschiedene Sachverhalte ab: oben stehen die Ressourcen welche man bekommt und anschließend einsetzt. Auf der unteren Kartenhälfte werden Siegpunkte für verschiedene Kombinationen von Steinen angegeben (dabei schaue ich auf das Riff aus der Vogelperspektive).

reef mat

BildQuelle: BGG

X

x

und sonst

Die Spieler waren ebenfalls sehr angetan von:

  • Bumuntu(WizKids)
  • Mycropolis (Matagot)
  • Nyctophobia (Pandasaurus Games)
  • Spirit Island (Pegasus)
  • The Mind (NSV)
  • The Rise of Queensdale (Ravensburger)
  • 7Wonders Armada (Repos)

Des weiteren wurde von einer Decrypto Erweiterung gesprochen. Bei uns ist das Spiel gerade erst auf den Markt gekommen. Auch für Junk Art soll es wohl eine Erweiterung geben.

Quellen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Gathering of friends 2018, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.