Farben

Komm ich erzähle dir meine Geschichte.

Farben ist Teil III der kleinen Reihe mit jungen, unbekannten Autoren und Grafikern bei der Edition Spielwiese. Nach Memoarrr und Nimble hat der Chef der Edition nun einer jungen Autorin die Möglichkeit einer Veröffentlichung geboten.

Bei Farben bin ich wieder im Zwiespalt als Rezensent. Denn kann ich Farben noch unter dem Aspekt eines Spiels bewerten oder muss ich mir stärker die Intention und deren Umsetzung vor Augen führen?

Das Farben etwas anderes ist, sieht man schon am Cover. Dass farbig farblos ist. Sogar auf die beiden Logos des Verlags und Vertriebs hat man verzichtet, um die Besonderheit des Spiels herauszustellen.

Farben will die Teilnehmer (ich verzichte bewusst auf das Wort Spieler) zu einem Austausch auffordern. Es sollen Geschichten erzählt werden. Dabei kann es – wenn die Gruppe mitmacht – sowohl zu einem „Gespräch“ unter miteinander bekannten wie unbekannten Teilnehmern kommen.  

Weiterlesen →

Knapp daneben

b-familie25 Kreuze zum Glück

Knapp daneben ist eines der kleinen neuen Würfelspiele, die in der Metallschachtel erschienen sind. Ich muss ehrlich sein, die optische Aufmachung des Spiels hat mich zunächst gar nicht angesprochen. Und ich hätte es beinah auch links liegen lassen. Erst die Erklärung während der SPIEL hat mich ein wenig neugierig gemacht.

Und es war gut so, sonst wäre mir dieses kleine schöne Würfelspiel durch die Lappen gegangen.

Knapp daneben ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem Vorgänger von Geistesblitz, welcher ebenfalls so hieß und bei HABA 2004 erschienen ist.

Weiterlesen →

Rückblick November 2018

RückblickUnd das war der November 2018!

In 7 Meilenstiefeln geht es auf das Jahresende zu. Unglaublich wie die Zeit so rast und dass ich nun auch zu den Menschen gehöre, die sich darüber „beklagen“.
Der November war mehr der Monat des Spielens und Ausprobierens und das konnte ich regelmäßig machen, so dass im Dezember einiges an Rezensionen auf euch zu rollen sollte.

Zudem habe ich mich im Rahmen des Adventskalenders an das Videoformat begeben, was mir viel Spaß bereitet hat. Mal schauen, wie ich es ggfs. noch häufiger in meine Seite einbauen werden.

Im Rückblick enthalten:

  • Welche Spiele habe ich besonders gerne gespielt?
  • Was konnte ihr auf der Brettspielbox lesen?
  • und was mir sonst noch so einfällt?
  • Vorschau auf den September 2018

Weiterlesen →

Adventskalender 2018

Der erste Advent startet mit dem kommenden Wochenende vom 01./02. Dezember 2018. Weniger als fünf Wochen, bis wir uns unter dem Weihnachtsbaum wiederfinden und ggf. das ein oder andere Spiel auspacken (meine Tipps zu Weihnachten findet ihr hier.)

Zur besseren Vorfreude und Verkürzung der Zeit bis Weihnachten gehört es sich, einen Adventskalender zu haben und jeden Tag ein Türchen zu öffnen. Seit vier Jahren freut sich dabei die Brettspielgemeinde auf den Adventskalender von Frosted Games. In diesem Jahr habt ihr ebenfalls die Möglichkeit daran teilzuhaben, denn ich werde ein Gewinnspiel betreiben, bei dem es jeden Tag einen Promopack aus dem aktuellen Türchen zu gewinnen gibt.

Auch andere Verlage, Seiten etc. haben sich Gedanken gemacht, wie sie die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen können.

Hier gibt es einen ersten Überblick über die Aktivitäten (sei es Gewinnspiele oder vergünstige Einkaufsmöglichkeiten).

Weiterlesen →

Hexenhaus

 b-familieKnusper, knusper knäuschen…

Das Märchen von Hänsel und Gretel kennt jedes Kind. Eine Hexe versucht durch allerlei Leb- und Pfefferkuchen Kinder anzulocken, um sie … naja, Märchen können doch ganz schön brutal sein . 

Im Hexenhaus schlüpfen wir nun in die Rolle der Hexe. Pfefferkuchen gibt es hier auch. Allerdings versuchen wir keine Kinder, sondern verschiedene Märchenfiguren anzulocken, die ansonsten das Haus der Hexe anknuspern (Was dann passiert, bleibt im unklaren). Dazu müssen wir jedoch erst einmal Pfefferkuchen produzieren. 

Und wie das geht?

Kommt einfach mit ins Hexenhaus

Weiterlesen →

BRIKKS

b-familieTetris heißt jetzt BRIKKS

Tetris bzw. Puzzeln war eines der In-Themen der SPIEL 2018. Und auch in 2019 geht es mit einigen neuen Spielen dieses Themas weiter. Eine der Neuheiten der letzten Messe in Essen ist BRIKKS vom In-Autor des Jahr 2018: Wolfgang Warsch.

Tetris selbst ist inzwischen 34 Jahre alt und ein Computerspielklassiker, welcher vom russischen Programmierers Alexei Paschitnow konzipiert wurde. Das Ganze geht auf eine Umsetzung von Pentomino als Computerspiel zurück. Der Reiz in der digitalen Welt ist weiter geblieben. Erst jetzt wurde das neue Tetris als Playstationspiel vorgestellt.

Auch in der analogen Welt scheint es einen gewissen Reiz an diesem Teilchenpuzzeln zu geben, wie die Vielzahl an Spielen belegt.

Weiterlesen →

Crowdfunding: Ragusa

Fabio Lopiano ist mir mit seinem Erstlingswerk Calimala – sehr positiv in Erinnerung geblieben.

Nun kommt sein zweites Werk Ragusa bei Capstone Games / BrainCrack Games heraus.

Ragusa ist der alte Name der heutigen kroatischen Stadt Dubrovnik bzw. der Region darum. Und wir beteiligen uns am Stadtbau im 15. Jahrhundert.

Das Projekt ist bei Kickstarter in der englischen Version finanziert worden. Nun gibt es auf der Spieleschmiede die deutsche Lokalisierung.

Weiterlesen →

Crowdfunding: HÜNE Spieltische

Als zweiter deutscher Hersteller geht HÜNE im Vergleich zu Kapplex einen anderen Weg. Zum einen ist die Finanzierung via Kickstarter gewählt, zum zweiten wird der Tisch eher im unteren Preissegment zu finden sein. Dabei soll dieses keine Aussage zur Qualität sein. 

Es werden 5 verschiedene Modelle angeboten.

Die Kampagne wurde nach einigen Verzögerungen am Freitag gestartet und ist schon sehr gut angelaufen.

Weiterlesen →

Seite 2 von 16112345...102030...Letzte »