1.7 C
Bonn
Freitag, Februar 28, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding News 06/2020: Aeon's End, Ankh, It's a wonderful World, Kanban EV,...

Crowdfunding News 06/2020: Aeon’s End, Ankh, It’s a wonderful World, Kanban EV, Maharaja, Parks Nightfall, Tramways Karten, Vendetta, Wishlands

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

  • Aeon’s End Erweiterung
  • Ankh
  • It’s a wonderful World
  • Kanban EV
  • Maharaja
  • Parks Nightfall
  • Tramways Karten
  • Vendetta
  • Wishlands
  • Updates

ANGEKÜNDIGT

Ein paar Projekte nehmen Anlauf für die nächsten Kampagnen.

Ankh

Hier kann ich euch mal ein Bild vom Material zeigen. Kampagnenstart ist noch nicht fixiert worden.

Maharaja

Cranio wird die Neuauflage von Maharaja auf Kickstarter zur Finanzierung bringen

Vendetta

Wie Horrible Guild jetzt bekannt gegeben hat, wird das Spiel aus dem Vampire Masqurade Universum am 10. März auf Kickstarter online gehen wird. 7 Clans wird das Spiel umfassen, die jeweils individuelle Fähigkeiten besitzen, die in den jeweiligen Decks abgebildet sind.


NEU

Aeon’s End

Neue Erweiterung für Aeon’s End. Neue Kampagnen für das Basisspiel, welches im Sommer bei Frosted Games auf Deutsch erscheinen wird.

Mit mehr als 200 Tausend Euro ist Kickstarter recht positiv angelaufen.

It’s a Wonderful World Erweiterung

Neu auf Kickstarter ist die Erweiterung zu It’s a Wonderful World. Fast 300 Tausend Euro sind bislang zusammengekommen.

Das Basisspiel wird wohl in die Spieleschmiede kommen. Sollte das gut laufen, kann ich mir vorstellen, dass es auch die Erweiterungen dort geben wird.

Kanban EV

Gestern gestartet und heute bei Kickstarter schon 300 Tausend Euro zusammengekommen. Das Spiel wird auch auf Deutsch erhältlich sein und kann im Rahmen der Kampagne erworben werden.

In der Schachtel ist schon einiges an Material enthalten:

Das Spiel selbst ist die Weiterentwicklung von Kanban. EV bedeutet electronic Vehicle. Darüberhinaus wurde das Material deutlich angepasst und die ein oder andere Regel angepaßt.

Parks Erweiterung Nightfall + Parks Memories

Die Erweiterung von Parks ist ebenfalls bei Kickstarter online gegangen.

Das Projekt umfasst (wie oben zu sehen) eine Erweiterung zu Parks sowie mit Parks Memories ein eigenständiges Spiel.

In Parks Nightfall kommen neue Parks in das Spiel. Dazu kommen neue Aktionen, neue Figuren und neue Jahreskarten.

Memories ist eine Mischung aus Memo-Spiel mit Strategiekomponente.

Tramways – Adelaide / Shanghai

Zu Tramways gibt es 2 neue Karten auf Kickstarter.

Wishlands

In Wishland bauen wir an unserem Vergnügungspark, den wir via Karten nach und nach ausweiten. Auf Kickstarter sind 34 Tausend Euro bislang zusammengekommen.

UPDATE

Bruxelles 1897

Die Vortentwicklung von Bruxelles 1893 kam im letzten Jahr bei Geek Attitude Games heraus. Nun könnt ihr in der Spieleschmiede das deutsche Spiel erwerben.

Die Finanzierung des Projektes verläuft aktuell weiter schleppend. Etwas mehr als 60% sind bislang zusammengekommen.

Fundations of Rome

Die eine Million Dollar Marke wurde auf Kickstarter geknackt. In dem Projekt sind extrem viele Stretch Goals zusammengekommen.

Auf den letzten Drücker bin ich noch eingestiegen.

Micro City

Bereits finanziert ist Micro City auf Kickstarter. 50 Tausend Euro sind zusammen gekommen.

Für knapp 19 Pfund bekommt ihr ein kleines Städtebauspiel. Ich wanke noch.

Inzwischen sind einige Stretch Goals zusammen gekommen und auf die letzten Stunden geht es nun um das Erreichen weiterer Ziele.

Migration: Mars

Auch auf Kickstarter finanziert wird Migration: Mars.

In den kommenden 13 Tagen geht es noch um das Erreichen diverser Stretch Goals.

Dabei geht es nun im Wesentlichen um die Verbesserung des Materials.

Oath

Auch Oath hat mehr als eine Million Dollar eingefahren. Es ist das Nachfolgeprojekt zu Roots und war bei Kickstarter.

Return of Darktower

4 Millionen Dollar hat das Kickstarterprojekt zum Schluß zusammenbekommen.

Wer den Einstieg verpasst hat, kann noch via Late Pledge einsteigen.

Aber ist nicht billig, dabei zu sein.

Shiver me Timber

Neustart (Mitte 2019 wurde der erste Versuch abgebrochen) auf Kickstarter voll geglückt. Das Projekt ist bei 85 Tausend Euro voll finanziert.

Und inzwischen beendet. Glückwunsch.

Tortuga 2199

Knapp 100 Tausend Euro sind auf Kickstarter bereits eingesammelt worden

Dem Spiel wird eine Erweiterung für alle Backer hinzugefügt. Dadurch gibt es den fünften Spieler „gratis“.

Teuer macht das Spiel die recht hohen Shippingkosten, die ein Drittel des Spielpreises ausmachen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Video: Brettspiel News 27.02.2020

Und hier gibt es wieder kurz und knapp ein paar Neuheiten aus der Brettspielszene. Einiges Neues hat sich...

REVIEW Carnival of Monsters

In 2017 gab es einen Versuch Carnival of Monsters via Kickstarter zur Finanzierung zu bringen. Das Unterfangen wurde abgebrochen. Knapp 2 Jahre...

Bonfire – Neuheit Stefan Feld

Bonfire oder der Streifenmanager als neues Spiel von Stefan Feld geistert schon seit einiger Zeit durch die verschiedenen Foren. Gestern hatte ich...

Brettspielbox News 09/2020: erste Preise, weitere Neuheiten

In den BRETTSPIELBOX News 09/2020 findet ihr die folgenden Nachrichten: Viele NeuheitenAS D'or 2020Cannes 2020Würfelmagier hört aufHeidelBÄR GamesFrosted Games...

Recent Comments