Spielwarenmesse Nürnberg 2019: Frosted Games

Der Berliner Verlag Frosted Games wächst stetig. Mal mit dem Brettspielkalender gestartet, sind bereits für dieses Frühjahr vier Neuheiten angekündigt. Weitere werden dann zur Berlin Con bzw. Essen 2019 erwartet. Aber nun erst einmal zu den bald kommenden Spielen, die ein breites Feld vom kleinen Würfelspiel bis zum epischen Soloabenteuer abdecken.

Spielwarenmesse Nürnberg 2019: Schmidt Spiele

Gleich dreimal Wolfgang Warsch wird es bei Schmidt Spiele geben. Davon eine Erweiterung zu Quacksalber, die Variante zu Ganz schön Clever und ein neues großes Spiel, bei dem wir als Wirte die Geschicke eine Taverne lenken müssen. Dazu gibt es mal wieder einen Kniffelableger und ein kleines schnelles Spiel Namens Overload sowie mit Dizzle ein Roll and Write Spiel aus der Klein und Fein Reihe.

Crowdfunding – Kickstarter: La Stanza von Quined Games

La Stanza ist das neue Crowdfunding Projekt von Quined Games. Neben dem Verlag lassen vor allem die Autoren aufhorchen: Nuno Bizarro Sentieiro und Paulo Soledade. Die beiden Portugiesen stehen für Spiele wie Madeira oder Nippon.  La Stanza ist italienisch und bedeutet „der Raum“. Räume spielen auch eine Rolle, denn wir bewegen uns durch verschiedene Räume in einem Haus des 16. Jahrhunderts, um Gemälde zu erwerben und zu sammeln.

Crowdfunding – Kickstarter: Circadians: First Light

Und ein neues Projekt aus der südlichen Halbkugel der Erde, von dem ich schon in den Brettspielbox-News geschrieben habe. Garphill Games hat durch seine Nordsee Trilogie viel Aufsehen erregt. Auch der erste Teil der West Kingdom-Trilogie mit den Architekten lässt sich gut an. Und bevor Teil 2 mit Paladins of the West Kingdoms erscheinen wird, entführen uns die umtriebigen Neuseeländer mit Circadians: First Light in einen ganz anderen Themenkosmos: ins Weltall. Eine deutsche Ausgabe wird es in dieser Kampagne auch wieder geben.

Spielwarenmesse Nürnberg 2019: Horrible Games

Horrible Games stand in den letzten drei Jahren für tolle Familienspiele. Mit Potion Explosion, Dragons Castle und Railroad Ink gelang dem italienischen Verlag jedesmal ein tolles Spiel. Auch Alone fand viele Fans. Von daher bin ich gespannt, wiie die angekündigten – teilweise noch mit Arbeitstiteln versehenen – Spiele aussehen werden. Hier ein erster Überblick über das möglich zukünftige Programm.

Bastille

An 7 Orte musst du gehen Der Sturm auf die Bastille – eine Stadttorburg im Osten Paris – erfolgte am 14. Juli 1789. So haben wir es noch irgendwie in unserem Gehirn abgespeichert. Einen Sturm hat es aber nie gegeben, da die Bastille durch den Kommandanten nach Aufforderung übergeben wurde. Da die Bastille aber neben Torburg auch seit 1610 als Ort des Staatsgefängnis genutzt, in dem es 80 Kerker unterschiedlichster Qualität (je nach Zahlungsfähigkeit der Insassen) gab, geht von der Einnahme eine symbolische Bedeutung im Rahmen der französischen Revolution aus. Gefangene wurden jedenfalls nur sieben befreit, von denen niemand politsch war. Etwas weiteres, was ich gelernt habe, ist, dass der … Weiterlesen →