9.7 C
Bonn
Mittwoch, Oktober 20, 2021
StartVorschauBrettspiel Vorschau - Frühjahr 2021 Neuheiten: WiWa Spiele

Brettspiel Vorschau – Frühjahr 2021 Neuheiten: WiWa Spiele

Nach einer Schaffenspause meldet sich der WiWa Spiele Verlag wieder zurück. Direkt mit zwei Werken. Zwei Schiebespiele. Bin sehr gespannt, da mir sowohl Shiftago wie auch Barragoon damals sehr gut gefallen haben.

Alles abstrakte Spiele, die etwas kniffelig sind.

CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z

Tremember

AUTOR: Robert Witter & Frank Warneke / GRAFIK: / SPIELER: 2-6 / ALTER: 7 / SPIELDAUER 15-45

In einem 6×6 Raster werden 36 Plättchen verdeckt ausgelegt.

Reihum nehmen die Spieler eine Plättchen, schauen es sich an und schieben es verdeckt am Rand wieder hinein. Anschließend deckt der aktive Spieler zwei Plättchen auf. Bei einem Paar erhält er Punkte und ist erneut am Zug.

Die Punkte richten sich danach, ob ein Paar nebeneinander liegt (3), über Ecke verbunden ist (2) oder einfach nur so auf dem Plan liegt (1)

Wird ein Jokerpaar aufgedeckt, so wird das Spielbrett zusätzlich um 90 Grad gedreht.

Sind alle Plättchen aufgedeckt, endet das Spiel.

Regeln

Trypsylon

AUTOR: Robert Witter & Frank Warneke / GRAFIK: / SPIELER: 2 / ALTER: 10 / SPIELDAUER 5-45

Ziel ist es je einen Weg über das Wasser zur gegenüberliegenden Seite des Spielfeldrandes zu legen. Während der eine die beiden Strände verbinden will, möchte Spieler zwei die Wiesen anbinden.

In dem Spiel gibt es zwei verschiedene Schwierigkeitsstufen mit 5×5 und 5×6 Raster. Ebenfalls können unterschiedliche Spielstärken ausgeglichen werden, in dem man 5×6 spielt. Zunächst werden alle Plättchen mit der reinen Wasserseite nach oben abgelegt.

Der aktive Spieler kann sich entscheiden für:

  • einfachen Zug: in dem er ein Wasserplättchen nimmt und es am Rand einschiebt.
  • offener Zug: der Spieler nimmt sich ein mit Steg sichtbares Plättchen und schiebt dieses am Rand hinein.
    In diesem Fall darf der Gegner in seinem folgenden Zug einen doppelten „einfachen Zug“ durchführen und zwei verdeckte Plättchen einschieben.

Sind nur noch drei verdeckte Plättchen sichtbar, gibt es die Option doppelter Zug nicht mehr.

Der Spieler, welcher als erstes einen Weg zur gegenüberliegenden Seite schafft, gewinnt das Spiel.

Regeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

17 − vier =

Most Popular

Recent Comments