Mittwoch, Juli 17, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Veranstaltung: Spiel des Jahres Warm-up 2024 in Köln

Brettspiel Veranstaltung: Spiel des Jahres Warm-up 2024 in Köln

Zwischen der Bekanntgabe der Nominierten und dem finalen Jury-Voting fand nun bereits zum zweiten Mal – sehr erfolgreich – in der Stadtbibliothek Köln das „Spiel des Jahres Warm-up“ statt.

Am 29. Juni konnten von 11 bis 17 Uhr kostenlos alle nominierten Spiele sowie die Spiele auf den Empfehlungslisten in den Kategorien „Spiel des Jahres“ und „Kennerspiel der Jahres“ ausprobiert werden. 

Dieses Angebot wurde trotz des guten Sommerwetters, der alternativen Angebote in der Stadtbibliothek und der Vorbereitungen auf das Achtelfinale der Deutschen Fußballnationalmannschaft wieder sehr gut angenommen.

Schätzungsweise rund 200 Besuchende konnten die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer begrüßen, in der Auswahl beraten und von Spielen begeistern. Besonders nachgefragt waren die drei Nominierten zum Spiel des Jahres – Sky Team, Auf den Wegen von Darwin und Captain Flip. 

Zusätzlich benötigte Tische waren schnell aufgebaut und alle Interessierten konnten ganz entspannt ausprobieren und erleben, was sie interessierte. Dabei war es sehr schön zu erleben, wie viel Spaß diese Veranstaltung allen bringt und dass das Publikum sehr divers aufgestellt ist. Spielen spricht alle an, verbindet und ist kein exklusives Hobby! 

Diese sehr gelungene Veranstaltung fand statt in Kooperation der Stadtbibliothek Köln mit Martina Fuchs, Jury-Mitglied für das „Spiel des Jahres“ und das „Kennerspiel des Jahres“ sowie Co-Host des Kölner Podcasts „Fux und Bär“. 

Unterstützt wurde die Kooperation durch viele Helfende aus dem „spielerischen Umfeld“: Veranstaltende von Kölner Spieletreffs wie „Junkersdorf spielt“ und „Weiden spielt“ waren ebenso vertreten wie Podcaster (Pile of Happiness, Ablagestapel, Fux und Bär, Chaosbären) sowie YouTuber (Abgewürfelt, Spiele-Bombe), „Erklärbar“-Legende Willi Weber, viele andere und nicht zuletzt auch die Brettspielbox. 

Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung! Und: Köln ist ein gutes Pflaster für Spielinteressierte – und es wird immer besser. Darüber bin ich, Carina, als Kölnerin natürlich sehr froh. Denn in Köln gibt es ein wachsendes Netzwerk an Spielinteressierten – von Spieleläden über Cafés bis zu Treffs und weiteren Veranstaltungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments