Abstimmung zum „Deutscher Spiele Preis 2023“ (DSP) gestartet.

0
949

Heute wurde die Abstimmung zum Deutschen Spiel Preis 2023 (DSP 23) gestartet.

Ich bin gespannt, wer in die großen Fussstapfen von Arche Nova (Feuerland / Mathias Wigge) sowie Mit Quacks & Co nach Quedlinburg (Schmidt Spiele / Wolfgang Warsch) den Preisträgern aus dem letzten Jahr tritt.

Neben dem neuen Logo der SPIEL haben sich auch beim DSP ein paar Änderungen ergeben:

Regelungen Deutscher Spiele Preis 2023:

  • Neue Logi auch für den DSP und das DSP Kinderspiel (siehe oben)
  • Abstimmung nur für Personen, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz leben, geöffnet.
  • Die Abstimmung läuft bis zum 15. August 2023
  • Es gibt eine neue Abstimmseite hier: LINK
  • Zugelassen für die Abstimmung sind alle Spiele, die zwischen dem 01. Mai 2022 und 30. April 2023 auf Deutsch erschienen sind.
  • Das Punkteverfahren bleibt mit 5 – 4 – 3 – 2 – 1 Punkten für die Plätze 1 bis 5 gleich. Für das Kinderspiel gibt es einen Punkt zu vergeben.
  • Erstmalig werden die zehn Top platzierten Spiele und drei bestplatzierten Kinderspielen im August 2023 bekanntgegeben:
    • Platz 1 bis 3 in alphabetischer Reihenfolge
    • Platz 4 bis 10 nach Punkten sortiert
  • Der Sieger wird aus den Top 3 Brettspielen während der Pressekonferenz am 04. Oktober 2023 auf der SPIEL 23 gekürt werden.

Neue Webseite

Gleichzeitig wurde auch die neue Webseite online gestellt. Diese wird in den nächsten Wochen und Monaten nach und nach erweitert werden.

Quelle: LINK

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein