Review L.A.M.A.

b-familieL.A.M.A.

L.A.M.A. wartet zunächst mit einem Wortwitz auf. Denn es geht sowohl um das Tier als Karte als auch um eines der Spielprinzipien: lege alle deine Minuspunkte ab. Ziel des Spiels ist es aber keine oder so wenig Minuspunkte wie möglich zu bekommen. Ablegen kann ich in dem nicht immer einfachen Fall, dass es gelingt, in einer Runde alle meine Handkarten auch los zu werden.

L.A.M.A. stammt aus der Feder von Reiner Knizia, der sich schon für so manch erfolgreiches Spiel verantwortlich zeigte. 

Weiterlesen →

Review Tribes – Aufbruch der Menschheit

Wir entwickeln unseren Stamm

Tribes ist eine Weiterentwicklung der Kickstarterkampagne von Rustan Håkansson, welche in 2017 finanziert wurde. Dieser ist als Autor insbesondere durch Nations (in Form eines Brett- und Würfelspiels) bekannt geworden.

Das Spiel wurde im Vergleich zur Kickstarterkampagne grafisch wie auch inhaltlich deutlich überarbeitet.

Tribes ist ein Zivilisationsspiel, bei dem wir unseren Stamm durch die Altsteinzeit über die Jungsteinzeit bis zur Bronzezeit weiterentwickeln müssen. Zielgruppe sind die gehobenen Familienspieler, die den Einstieg in das strategische Element wagen wollen.

Weiterlesen →

Brettspielbox News spezial: Das Happyshop Verlagsuniversum

Wie ich am Freitag in den Brettspielbox-News 08/2019 berichtet habe, gibt es bereits vier Marken im Happyshop-Universum: Corax, Kobold, Grimspire und Mirakulus.

Was mir entgangen war, ist die Erklärung von Frank Noack, der hierzu im Spiele-Offensive-Forum bereits ein Statement abgegeben hatte. Hier daher die Zusammenfassung mit ein paar Ergänzungen.

Weiterlesen →

Unboxing: U Boot

Über das U Boot Projekt als Echtzeitsimulation habe ich im Rahmen seiner Crowdfundingkampagne bei Kickstarter berichtet.

Nun ist das Spiel endlich fertig geworden und wird aktuell an seine Backer ausgeliefert. Ich habe mein Exemplar z.B. gestern bekommen.

Gleichzeitig dient der Basiskarton als fertige Retailerausgabe. Die deutsche Version wird jetzt frisch von Pegasus vertrieben.

Also Zeit, mal in die Schachtel zu schauen.

Weiterlesen →

Cannes 2019 – Festival de Jeux

In Cannes findet traditionell das Festival International de Jeux statt. In 2019 bereits zum 33. Mal.

Am Vortag kommt es zur Verleihung des französischen Spielpreises (AS D’OR).

Hier mag ich Euch – der Bericht wird in den nächsten 2-3 Tagen ständig erweitert – ein paar Infos zusammentragen, was andere, die vor Ort waren, so alles entdeckt haben. Ist also quasi eine kleine Zusammenfassung, was ich so in den sozialen Medien so wahrnehme.

Weiterlesen →

AS D’or 2019

Der As D’OR 2019 (wichtigster französischer Spielpreis) wurde am Abend des 21.02.2019 zu Beginn des Festival International des Jeux in Cannes (findet vom 22 – 24. Februar 2019 statt) vergeben.

Die Preisträger gibt es in drei Kategorien und hat sich im letzten Jahr dem deutschen Jury-Preis Spiel des Jahres angenähert.

Weiterlesen →

Crowdfunding: Chocolate Factory

Matthew Dunstan und Brett J. Gilbert, die sich für Spiele wie Roll of Adventure, City of Rome, Raids oder Elysium verantwortlich zeigten, haben nun eine Schokoladenfabrik herausgebracht. Bzw. ein Spiel über eine Schokoladenfabrik: Chocolate Factory.

Und wie der Name schon sagt, ist es die Aufgabe der Spieler Kakao und andere Rohstoffe in köstliche Schokolade zu verwandeln.

 

Weiterlesen →

Genre im Blick: Roll ’n Write

In einer neuen Reihe auf der Brettspielbox möchte ich mir verschiedene Brettspiel Genres anschauen.

Was beabsichtige ich mit dieser Reihe?

Zum einen möchte ich beliebte Genres vorstellen und ggfls. gegenüber anderen Genres oder Spielen abgrenzen, auf der anderen Seite werde ich das Ganze dann mit einer persönlichen Top-Liste verbinden, die wenige Tage später veröffentlicht wird.

 

Weiterlesen →

Seite 3 von 17112345...102030...Letzte »