BRETTSPIELBOX News 12/2019: Berlin Con King, Racoon Games, Wingspan – Fanerweiterung

Brettspielbox News – Aktuelles rund um Brettspiele

In den BRETTSPIELBOX News 12/2019 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Neuheiten
  • Berlin Con
  • King Racoon Games
  • Wingspan – Fanerweiterung
  • Clans of Caledonia Autonoma
  • 10 Jahre dlp
  • Gaming Wolves No.2
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

 

punktIn eigener Sache I: Kanal Update

Ich habe ein kleines Video mit einem Kanal-Update fertig gestellt. Das Video mit einigen Neuheiten zur Brettspielbox könnt ihr euch hier ansehen.

Crowdnews
punktIn eigener Sache II: Crowdfunding News

Wie schon letzte Woche mitgeteilt, wird es die Crowdfunding News jetzt immer gesondert am Montag morgen geben.

Dort werde ich dann über angekündigte, neue und bereits laufende Projekte berichten.

So auch schon am letzten Montag begonnen, wer noch nachlesen mag (LINK).

punktIn eigener Sache III: Genre im Blick

Das nächste Genre im Blick geht rund um Kartenspiele.

Hier könnt ihr noch eure Lieblingskartenspiele nennen.

 


punktNeue Brettspiele

Und weiter geht es mit Neuheiten:

  • Underwater Cities gibt es nun auch auf Deutsch.
  • Im gleichen Atemzug wurde bekannt gegeben, dass es zur SPIEL 2019 eine Erweiterung für Underwater Cities geben wird.

    Quelle: Facebook
  • Pangea wird das neue Spiel von Redimp Games heißen. Die Spieler übernehmen die Rolle eine Spezies und versuchen sich vor dem Aussterben zu retten.
  • An einer Neuauflage von DUNE wird aktuell gearbeitet. Gale Force Nine wird das Spiel neu herausgeben. Wann es kommen wird, steht noch nicht fest.
  • 6 Castelos erscheint bei Pythagoas Games und ist ein Plättchen-Lege-Spiel.
  • Bali wird gleich zwei Erweiterungen von White Goblin Games erhalten.
  • Die Erweiterung von INIS wird Seasons of Inis heißen.
  • Letzte Woche das Material, nun gibt es das Cover von Troyes Dice.
  • MEBO bringt mit Porto ein neues Spiel in 2019 heraus. Erinnert auf den ersten Blick ein wenig an Copenhagen von Queen Games, da auch hier Hausfassaden errichtet werden müssen. .
  • Die Hard erfährt nun auch eine spielerische Umsetzung. In dem Spiel tritt ein Spieler gegen eine ganze Gruppe von Spielern (Terroristen) an, um Geiseln aus dem Nakatomi-Tower zu befreien.
  • Botanists ist ein Spiel von Agie Games, bei dem wir Blumen anpflanzen, um sie anschließend zu verkaufen.
  • Flotilla von Wizkids erinnert an den Film Waterworld mit Kevin Costner.
    In „Flotille“ sind wir Kapitäne einer Reihe von schwimmenden Abfällen, auf denen sich Dörfer gebildet haben. Das ganze in einer postapokalyptischen Welt nach einer Umweltkatastrophe.
  • Am letzten Wochenende war die Leira Con, bei der einige Brettspiele gespielt worden sind. Hier einige Bilder (Quelle: Boardgameherold) von Prototypen vor Ort
    • Carrossel ist ebenfalls ein neues Spiel von MEBO. Trotz der hübschen Aufmachung ist es ein abstraktes Spiel.
    • Bei Frosted Games wird Coopers Island erscheinen von Ode.
    • The Throne of Allegoria wird bei Spielworxx erscheinen und ist von Robin Lees und Steve Mackenzie
    • Steamopolis wird bei Corax Games herauskommen und die nächste Eigenproduktion nach Tudor sein.

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Erst- oder Zweiteindruck.

  • Heul doch Mau Mau (Ravensburger): Hat mir richtig gut gefallen. Man muss seinen eigenen Kartenstapel und den der Mitspieler gut im Auge behalten. Gar nicht so einfach zu spielen.
  • Knaster (NSV): bislang nur Solo gespielt. Da spielt es sich locker und leicht. Hat so ein Gefühl von Can’t Stop zwischenzeitlich
  • Red Peak (Ravensburger): Kooperatives Abenteuer. Zweimal versucht der Lava zu entkommen. Bislang nicht geklappt.
  • TAGS (HeidelBÄR Games): Gar nicht so einfaches Stadt-Land-Fluß-Spiel. Schöner Mechanismus.
  • Ubongo 3D Family (Kosmos): SChöne 3D Komponenten. Tolles Material. Für Ubongo Fans
  • Würfelsiedler (Schwerkraft): gefällt mir weiterhin sehr gut. Keine Partie gleichte bislang der anderen.

punktGolden Geek

In 16 Kategorien stehen die Nominierten für den Golden Geek fest. Nun könnt ihr für das Finale abstimmen.

LINK

punktWingspan Fan Erweiterung: Europe

Hier gibt es die Fan Erweiterung zu Flügelschlag mit neuen Karten zum Download. Dort hat sich jemand schon extrem viel Arbeit gemacht und neue Ideen in das Spiel gebracht.

LINK

Die Macher von Wingspan / Flügelschlag arbeiten bereits an einer Erweiterung zum Vogelspiel. Auch hier tauchte Europa zwischen den Zeilen auf.

punktHunter und Cron – Berlin Brettspiel Con Logo

Nachdem das „erste“ Logo der Berlin Con für einigen Wirbel gesorgt hat, gibt es nun die Aufklärung durch die Veranstalter und das neue „noch nicht ganz finale“ Logo der Veranstaltung im Juli in Berlin. Zudem gibt es jetzt für die Veranstaltung eigene Social Media Kanäle.

Das Logo soll übrigens jedes Jahr neu von einem Künstler gestaltet werden. Der Vorverkauf soll in den nächsten zwei Wochen starten.

Weitere Infos zur Veranstaltung wird es Anfang April auf dieser Seite geben.

punktKIng Racoon Games goes Patreon

Etwas ungewöhnlich für einen Verlag geht King Racoon Games – die Macher von Tsukuyumi den Weg via Patreon, um sich zusätzliche finanzielle Unterstützung zu holen.

Im Gegenzug gibt es Blicke auf Material und PnP.

LINK

punktGaming Wolves Ausgabe Nr. 2

Die zweite Ausgabe von Gaming Wolves wird am Wochenende (24. März 2019) erscheinen.

U.a. sind folgende Themen vorgesehen: Ruchlos, Crown of Emara, Teotihuacan, Scythe, Hinter den Kulissen (Besuch in der Zentrale von Asmodee|Deutschland).

Das Problem mit der mobilen Version soll dann behoben sein.

LINK

punktContest X – Green Box of Games

Ein weiteres Mal ruft der Autor dieser Spielesammlung zu einem Wettbewerb für Erweiterungen auf.

Hier gibt es Informationen zum Wettbewerb (Boardgamegeek).

punktClan of Caledonia – Autonoma

Juma Al-JouJou von Karma Games hat für sein tolles Spiel Clans of Caledonia eine Autonoma Variante erstellt.

Jetzt sind auch Solopartien möglich.

LINK

punkt10 Jahre dlp Games

Der Verlag aus Herzogenrath an der niederländischen Grenze, insbesondere bekannt geworden durch sein Spiel Orleans, feiert sein 10jähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlaß gibt es einige limitierte Offerten auf der neugestalteten Verlagsseite.

LINK

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


punkt Blick auf andere Webseiten

  • Spielträumers: Die fünften Top 20

  • Wer sich für Brettspielrätsel interessiert findet bei Sonja (Brettspielpoesie.de) eine Auflistung der aktuell laufenden
  • Blöde Kuh ist eine neue Rezension von Tim Koch / Spielfreude

Vorschau Brettspielbox

Zu den folgenden Brettspielen sind Rezensionen in der Arbeit und werden in den nächsten 14 Tagen erscheinen:

  • Adventure Island (Pegasus)
  • Catan – Aufstieg der Inka (Kosmos)
  • Die Würfelsiedler (Schwerkraft) werden in dieser Woche erscheinen
  • Forum Trajanum (Huch!)
  • HexRoller (Frosted Games)
  • Knaster (NSV)
  • Sherlock (Abacusspiele)

Ende der nächsten Woche wird es dann das FAQ Video zur Brettspielbox geben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.