Montag, Mai 27, 2024
StartAllgemeinSpieleventBrettspiel Neuheiten - Herbst 2023: Artipia Games

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2023: Artipia Games

Der griechische Verlag Artipia Games wird sein Kickstarter Spiel Ceres mit zwei Erweiterungen zur SPIEL mitbringen.

FAQ / Tipps Infos
ChronikSpiele nach VerlageSpiele nach A-Z
PressekonferenzTag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT

Rahmenprogramm: SPIEL 40 JahreEducators DayMeet n PlayBeeple Radio


Ceres

Autor: Gustaf Sundström ◾ Grafik: Gerasimos Mekerides, Tan Ho Sim ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 90-120 ◾ Alter: 12+

JAHR: 2219

Die Zeiten, in denen die Erde im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Menschheit stand, sind vorbei. Die Zeit der Langstrecken-Raumfahrt und der Planetenbesiedlung steht vor der Tür. Der Mars ist seit mehr als 100 Jahren besiedelt. Heute nutzen zahlreiche Institutionen den Mars als Zentrum ihrer Aktivitäten. Die Asteroid Mining Assembly of Corporations (A.M.A.C) überwacht die Arbeiten des gesamten Asteroidenabbaus. Ceres, ein Zwergplanet inmitten des Chaos des Asteroidengürtels, ist heute die Heimat des Asteroidenabbau-Industriekomplexes.

Während Unternehmen um Profit und Macht konkurrieren und die Betriebe auf Ceres schnell wachsen, steigt auch die Nachfrage nach hochqualifizierten Arbeitskräften. Seid ihr bereit, an Bord der Mission zu gehen und Ceres zu leiten?

CERES erwartet euch!

Ceres ist ein Worker-Placement Spiel für 1-4 Spielende, die in naher Zukunft die Rolle eines Asteroiden-Bergbauunternehmens übernehmen und versuchen, ihre Gegner auszuspielen und Ceres zu beherrschen! Das Spiel besteht aus 3 Runden, die auch 3 Jahren in Ceres entsprechen. Wir können aus einer Vielzahl von Aktionen wählen, darunter den Start von Bergbausonden zum Asteroidengürtel, den Handel mit Rohstoffen, den Bau und die Modernisierung unserer Kernanlagen sowie die Erweiterung der Kolonie Ceres, die Verbesserung unserer Technologie durch Forschung und die Zusammenarbeit mit dem Mars-Rat. Wer nach der dritten Runde die meisten Siegpunkte aufweisen kann, gewinnt das Spiel.

Ceres ist ein Worker-Placement Spiel mit einem Kniff, da wir in unserem Zug wählen können, ob wir entweder einen unserer eigenen Arbeiter einsetzen oder eine Aktion mit einem Arbeiter aus dem begrenzten gemeinsamen Pool durchführen möchten. Dadurch steht das Timing hier im Vordergrund.

Das Spiel ist auch thematisch interessant und wurde gemeinsam mit einem Astrophysiker entwickelt. Zwischen den Runden dreht sich beispielsweise der Asteroidengürtel, sodass einige Orte leichter zu erreichen sind, während andere weiter entfernt sind.

Weitere Spiele

  • Firefighters on Duty
  • Pursuit of Happiness – Big Box

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments