Home Allgemein Spielevent Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Board & Dice

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Board & Dice

0

Brettspiel Neuheiten auch im Herbst 2022 durch Board & Dice. Dabei können wir Erweiterungen wie auch neue Brettspiele erwarten.

Teilweise wurden diese auch schon über die Spieleschmiede lokalisiert.

INFOSHallenpläneFAQ/Tipps
CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Pre-OrderGoodiesHighlights
Programm SPIEL: Educators DayResearch Day
PressekonferenzTag 0Tag 1Tag 2Tag 3Tag 4FAZIT
Impressionen


Origins

Ancient Wonders

Autor: Adam Kwapiński ◾ Grafik: Zbigniew Umgelter, Aleksander Zawada ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60-120 ◾ Alter: 14

Die Erweiterung zu Origins enthält zwei neue Module

Antike Wunder
Neuer Gebäudetyp: acht majestätische antike Wunder, die mehr Variabilität und Optionen ins Spiel bringen sollen.

Die Prüfungen der Baumeister
Bei den Wertungszielen am Ende der Runde müssen Sie das richtige Gleichgewicht zwischen den für das aktuelle Rundenziel erforderlichen Fortschritten und den persönlichen Zielen, die Sie sich für Ihre Zivilisation gesetzt haben, finden.

Dieses Modul bringt auch eine vorgegebene Länge ins Spiel und eliminiert alle anderen Endspielbedingungen.

Regeln (Englisch)

Tawantinsuyu

The Golden Age

Autor: Dávid Turczi ◾ Grafik: Jakub Skop ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60-120 ◾ Alter: 14

Noch eine Brettspiel Erweiterung.

Pachacutis Führung ermöglicht es den Menschen in Cuzco, ihr Reich schneller, besser und weiter aufzubauen, als es jemals zuvor möglich war. Es entsteht eine neue Klasse von Bürgern: Adlige, die ihren großen Führer mit ihrer Weisheit und ihrem Reichtum unterstützen. Wenn Sie hoffen, Pachacutis Nachfolger zu werden und den Wohlstand, den unser Volk derzeit genießt, aufrechtzuerhalten, müssen Sie diese Adligen bei Laune halten und ihnen Paläste bauen, die ihrem Status angemessen sind! Die Geräusche eurer Bauten werden weit über die Bergketten von Antikuna hinaus zu hören sein und Neuankömmlinge dazu inspirieren, nach Osten zu reisen, um sich in eurem Ruhm zu sonnen. Während die Priester darüber debattieren, ob sie dem Pfad des Ruruy (Wachstum, Früchte tragen) oder des Simpa (Flechten, Verflechten) folgen sollen, um den Sonnengott Inti zu verehren, raten dir deine Berater, dich nach den vier Suyu (Regionen) umzusehen, die du erobert hast. Nicht nur, um zu plündern, sondern auch, um von diesen Vasallenvölkern zu lernen und ihr Wissen zu nutzen, um den Ruhm der Inka zu mehren. Hast du das Zeug zum Anführer des Reiches der Vier Teile in diesem Goldenen Zeitalter?

Diese Erweiterung enthält 4 Module:

  • Das Modul „Weg der Sonne“: zwei alternative Layouts für den Sonnentempel.
  • Das Modul „Vasallen der Inka“: Einführung einer neuen Sekundäraktion. Mit dieser können wir die Fähigkeiten der anderen Nationen nutzen, welche durch Armeen erobert wurden.
  • Das Modul „Adlige und Neuankömmlinge“: großes Modul mit neuem Gebäudetyp, Arbeiter für Neuankömmlinge und mehreren neue passive Gebäude
  • Das Modul „Pachamama“: verbesserter und gestraffter Solo-Gegner

Zusätzlich enthält diese Erweiterung 8 neue passive Gebäude, die unabhängig von den Modulen ins Spiel integriert werden können.

Regeln (Englisch)

Terracotta Army

Autor: Przemysław Fornal, Adam Kwapiński ◾ Grafik: Zuzanna Kołakowska, Jan Lipiński, Aleksander Zawada ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 90-120 ◾ Alter: 14

Der Herrscher Qín Shǐhuángdì fürchtet sich vor dem Tod und seinen Feinden im Jenseits. Er gab eine Garnison von Kriegerstatuen in Auftrag, die ihn auch dort beschützen soll. 

Eine Partie verläuft über 5 Runden. In jeder Runde platziert wir reihum eine Arbeitskraft und führen die entsprechende Aktionen aus. Die jeweilige Runde endet nach Platzierung des letzten Arbeiters und die Begutachtung beginnt.. 

Am Ende der 5. Runde findet die abschließende Beurteilung statt. Wer die höchste Gunst erlangt hat, gewinnt die Partie und wird durch den Kaiser geehrt.

Das Spiel wurde auch in der Spieleschmiede lokalisiert.

Regeln (Englisch)

Tiletum

Autor: Simone Luciani, Daniele Tascini ◾ Grafik: Giorgio De Michele, Zbigniew Umgelter ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60 ◾ Alter: 100

Ein neues T-Brettspiel vom Autorenduo Luciani / Tascini.

In Tiletum schlüpfen Sie und Ihre Mitspieler in die Rollen reicher Kaufleute, die während des Goldenen Zeitalters der Renaissance durch ganz Europa reisen, von Flandern bis Venedig.

Tiletum ist ein Würfelmanagementspiel. Die Würfel haben eine doppelte Funktion: Ressourcen gewinnen und Aktionen durchführen. In jeder Runde wird eine bestimmte Anzahl von Würfeln gewürfelt. Aus diesen wähle ich entsprechend der Reihenfolge einen aus, um die Anzahl der Ressourcen zu erhalten. Die Stärke der Aktion ist jedoch umgekehrt proportional zum Wert des Würfels, d. h. je weniger Rohstoffe man erhält, desto stärker ist die Aktion, die man ausführt, und umgekehrt.

Wir reisen in verschiedene Städte, um Verträge für Wolle und Eisen sowie eine Sammlung von Wappen zu erwerben. Dazu müssen wir die für die Erfüllung der Verträge erforderlichen Ressourcen sammeln, in den Bau monumentaler Kathedralen investieren, die Gunst der Adelsfamilien gewinnen und an wichtigen Messen teilnehmen.
Um weiter Prestige zu gewinnen, nehmen wir die Dienste namhafter Persönlichkeiten in Anspruch.

Regeln (Englisch)

weiter Neuheiten

  • Loot Box
  • Mandala Stones Erweiterung

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

16 − 11 =

Die mobile Version verlassen