9.7 C
Bonn
Mittwoch, August 12, 2020
Start Datenpool Auszeichnungen Spiel des Jahres 2013

Spiel des Jahres 2013

Spiel des Jahres:
Hanabi von Antoine Bauza – Abacusspiele

Nominierungsliste:
Augustus von Paolo Mori – Hurrican
Qwixx von Steffen Benndorf – Nürnberger Spielkarten Verlag

Empfehlungsliste:
Divinare von Brett J. Gilbert – Asmodee
Escape – Der Fluch des Tempels von Kristian Amundsen Østby – Queen Games
Hand aufs Herz von Julien Sentis – Zoch
La Boca von Inka und Markus BrandKosmos
Libertalia von Paolo Mori – Asmodee/Marabunta
Mixtour von Dieter Stein – Gerhards Spiel und Design
Riff Raff von Christoph Cantzler – Zoch
Rondo von Reiner KniziaSchmidt Spiele
Yay! von Heinz Meister – Noris

Vorheriger ArtikelDeutscher Spielepreis 1990
Nächster ArtikelDeutscher Spielepreis 1991

Most Popular

Crowdfunding: Glen More II – Expansion

Glen More II gehört zu den Spielen, die ich in 2020 sehr gerne gespielt habe. Sei es aus Erinnerung, sei es aus...

REVIEW Smart10

SMART 10 ist das österreichische Spiel des Jahres. Dieses ist aber nicht die einzige Auszeichnung des Spiels, was...

Video: Out of the Box 17/20 – Kolumne:

Heute mit den folgenden Themen: Inhalt:■ Letzte Woche - Vielspieler.■ Thema: Qualität - Spielanleitungen / Service

Brettspiel News 33/2020: Expo Spiel-Offensive, Spielcafe, Digital, SPIEL.digital

In den BRETTSPIELBOX News 33/2020 findet ihr die folgenden Nachrichten: Viele NeuheitenExpo Spiel-OffensiveSpielcafeDigitalSPIEL.digitalNeu in der BrettspielboxCrowdfunding Updates

Recent Comments