Brettspiel Mechanismen

Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der Brettspielbox in 2024 haben wir uns etwas Besonderes überlegt:

Brettspiel Mechanismen kurz erklärt

Jede Woche wird es ein Video zu einer Spielmechanik geben, in dem diese kurz erklärt wird. Dazu werden wir einige aus unserer Sicht Top-Spiele mit dem entsprechenden Mechanismus nennen. In den Kommentaren sammeln wir eure Lieblingsspiele mit dem Mechnismus und ergänzen sie in den Blog-Beiträgen für alle zum Nachlesen.

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Mechanismen. Über die Links gelangt ihr zum Beitrag der jeweiligen Mechanik, wo auch das Video und eine Liste der Spiele hinterlegt ist. Die Liste wird fortlaufend ergänzt.

  • Dice Placement – Würfel-Einsatz-Mechanismus, bei dem wir mit Würfeln z. B. verschiedene Aktionen im Spiel auswählen können.
  • Echtzeit – Mechanismus, bei dem wir ganz oder auch teilweise in realer Zeit spielen.
  • Legacy – Ein Mechanismus, bei dem wir das Spiel im Verlauf des Spiels weiterentwickeln und unwiderruflich verändern und individualisieren.
  • PickUp and Delivery – Mechanismus bei dem wir „Dinge“ irgendwo einsammeln und woanders abliefern müssen.
  • Push-your-Luck – Mechanismus, bei dem man sein Glück immer weiter herausfordert.
  • Route & Network Building – Das Ziel ist es Netzwerke zu bauen und verschiedene Punkte miteinander zu verbinden, um daraus Dinge für sich auslösen zu können.
  • Stichspiel – Das Ziel ist es in jeder Runde die anderen Spielenden zu Übertrumpfen und möglichst viele oder eine bestimmte Anzahl an „Stichen“ zu erhalten.
  • Worker Placement – Arbeiter-Einsatz-Mechanismus, bei dem wir mit unseren „Arbeitern“ z. B. verschiedene Aktionen im Spiel auswählen können.