Feuerdrachen

Lass den Vulkan ausbrechen…feuerdrachen Box

GESAMTNOTE: 7,3

Material: 09 • Einstieg: 09
Spielgefühl: 07 • Langzeitspaß: 06

Das Spiel

… und sammel die Rubine ein.

Zum Spiel: Feuerdrachen ist ein schönes Spiel für Kinder (auch schon ab 5 Jahren möglich). Nach dem Aufbau des Spielplanes fliegen wir mit unseren Drachen um den Vulkan, um Rubine einzusammeln, die der Vulkan vorher ausgespiehen hat. Dazu wird reihum gewürfelt. Es gibt drei mögliche Fälle:

  • bei zwei Zahlen, darf ich mir eine Aussuchen, und voranziehen und ggf. Rubine einsammeln, während mit der anderen neue Rubine in den Vulkan gesteckt werden
  • bei einer Zahl und Vulkanausbruch, darf ich den Vulkan ausbrechen lassen (und neue Rubine kommen ins Spiel) sowie voranziehen
  • bei zwei Vulkanausbrüchen: wird der Vulkan bestückt und es kommt “nur” zum Ausbruch”

Die gewonnenen Rubine werden in einem Säckchen gesammelt. Sind alle Rubine aus dem Vorrat aufgebraucht, kommt es zur Auswertung und der Spieler mit den meisten Rubinen hat gewonnen.

Schöner Kinderspaß mit hochwertigem Material.

Autor: Carlo Emanuele Lanzavecchia • Grafiker: Franz Vohwinkel • Verlag: Haba • Jahr: 2013
spieler2-4 Spieler • alterab 5 Jahren • zeitca. 20 Minuten

Quelle: BGG / Eric W. Martin
Funktionsweise des Vulkans

Material – 09

In der BRETTSPIELBOX enthalten sind ein 1 Vulkan (aus Metall – zweiteilig), 4 Säckchen, 2 Würfel, 8 Drachen (je Farbe 2 Drachen), 12 Kohlenstücke, 80 Drachenrubine und 1 Spielplan.
Besonders attraktiv ist der Vulkan in Form einer zweiteiligen Blechdose.

Einstieg – 09

Der Einstieg in das Spiel gelingt recht einfach. Eine kleine Proberunde und es kann los gehen. Die Spielanleitung ist gut überschaubar beschrieben.

Spielgefühl – 07

Zunächst einmal beeindruckt das Material. Insbesondere der Vulkan im Mittelpunkte des Spiels ist faszinierend, da er doch an altes Blechspielzeug zu Großelternzeiten erinnert (an diesem Element haben jedoch vor allem die Erwachsenen den meisten Spaß). Die Spieler müssen sich taktisch entscheiden, welchen Würfel sie für ihren Zug nehmen, um die meisten Rubine zu erlangen. Dieses wird im Laufe der Spiele immer stärker in die Überlegungen einbezogen.
Dazu gibt es noch die Möglichkeit, dem Mitspieler Rubine abzunehmen, wenn ein Drache auf ein Feld eines Drachen gesetzt wird, der einem Mitspieler gehört. Hierbei besteht jedoch die Gefahr (gerade am Anfang größer) ein Kohlenstück aus dem Sack zu ziehen und leer auszugehen.

Das Spiel läd durch seine Einfachheit und dem tollen Material zum Spielen ein, hat jedoch zwei Nachteile: zum einen ist der Glücksfaktor sehr hoch (Würfel sowie das willkürliche Fallen der Rubine), zum anderen ist das Wegnehmen von Rubinen nicht immer problemfrei. Der eine möchte den anderen nicht “bestehlen” und der andere möchte sich nicht immer “bestehlen lassen”.

Langzeitspaß – 06

Aufgrund der für ein Kinderspiel angemessenen Spieldauer von gut 20 Minuten (bei vier Teilnehmern) kommt das Spiel regelmäßig auf den Tisch. In wie weit dieser Effekt über mehr als ein 1/2 Jahr anhalten wird, muss man beobachten. Kritisch sehe ich insbesondere den hohen Glücksfaktor, wenn die Würfelzahlen nicht zu den Rubinfeldern passen. Das teilweise merkwürdige Gefühl beim “Bestehlen” konnte bei den Kindern ausgeräumt werden.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Haba):

strategie60 Glueck80 interaktion60

genre-kinder genre-würfel

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 6.0/10 (1 vote cast)
Feuerdrachen, 6.0 out of 10 based on 1 rating

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>