Crowdfunding News 44/2019: Aeolis, Honey Buzz, Namiji, Seven Bridges, Venice

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber vor lauter SPIEL 2019, habe ich ein wenig die Crowdfunding-Plattformen aus den Augen verloren.

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

A
  • Aeolis
  • Honey Buzz
  • Namiji
  • Seven Bridges
  • Venice
  • und einigen Updates zu noch laufenden Projekten.

ANGEKÜNDIGT

Kaum ist die SPIEL vorbei, gibt es auch wieder einige Ankündigungen mehr. Von denen Stelle ich euch jetzt vier kurz vor.

Honey Buzz

Bienen war eines der Top-Themen auf der SPIEL.

Honey Buzz ist ein Arbeitsbienenplatzierungsspiel, bei dem die Spieler einen eigenen Bienenstock aufbauen müssen.

Das Spiel fasziniert mich schon von der tollen Grafik her. Start ist der 05. November.

Namiji

Namiji geht nun am 12. November an den Start (sollte ja eigentlich schon im Oktober starten). Es erinnert vom Spielmechanismus ein wenig an Tokaido.

Die Spieler müssen entlang eines Pfades vorrücken, um Aktionen durchzuführen.

Bildquelle: Vindit / BGG

Venice

Andrei Novac ist eigentlich bei Board & Dice zu Hause.

Hier veröffentlicht er das Spiel Venice zusammen mit David Turczi bei BrainCrack Games.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Kaufleuten und sind aktiv im Venedig, des 16. Jahrhunderts.

Dazu müssen sie mit ihren Gondeln die Kanäle der Stadt auf und ab fahren, Assistenten ausbilden, Verträge abschließen und ihren Einfluss nutzen, um politische Macht zu erlangen.

Trotz Kontakt zu Verbrechern, müssen Händler vermeiden, in den Verdacht der venezianische Inquisition zu geraten. Denn dann werden mal schnell die Geschäft geschlossen.

Bildquelle (Prototyp): Little Minotaur / BGG

NEU

Neu gestartete Projekte

Aeolis

Aeolis ist ein kooperatives Spiel um den Bau eines Königreiches. Auf Kickstarter gestartet, ist das Projekt bei 40.000 Euro finanziert.

Das Spiel kann Solo wie mit bis zu sieben Spielern gespielt werden.

Das Spiel wird ins deutsche übersetzt werden.

Dazu gibt es neben dem untenstehenden Basisspiel noch 8 Add-ons a 10 Euro, die man erwerben kann.

Seven Bridges

Roll n Write Spiel mit Drafting-Mechanismus ist bei Kickstarter kurz vor der Finanzierungsgrenze.

In Seven Bridges müssen wir Würfelergebnisse in Bewegungen des historischen Königsberg umwandeln.

Am Ende gibt es für verschiedene Auswertungen Siegpunkte.


UPDATE

Calico

142 Tausend Dollar hat Calico bei Kickstarter eingefahren. Ich schwanke noch hin und her, ob ich dabei sein werde.

Das Projekt rund um das Patchworkthema reizt mich aber sehr.


10 Stretch Goals sind inzwischen erreicht. Eins steht noch aus. 6 Tage habt ihr Zeit noch einzusteigen.

Das Zeitalter der Seefahrer

Discovery vom EmperorS4 ist in der Spieleschmiede bereits finanziert. Das Spiel kann noch 5 Tage gefördert werden.

Fossilis

Knapp 90.000 Euro sind bei dem Kickstarterprojekt zusammen gekommen.

Das interessante Material habe ich euch in den letzten Crowdfunding News bereits vorgestellt.

Es gibt aktuell noch keine Anzeichen für eine deutsche Ausgabe. Nur eine deutsche Anleitung ist angekündigt.

Unter den diversen Stretch Goals befindet sich inzwischen ein fünfter Spieler sowie ein Solo-Modus von David Turczi

Rome and Roll

Knapp vor der 50.000 Pfund-Marke steht das Kickstarterprojekt, welches auf Deutsch beim Schwerkraftverlag herauskommen wird (kann man in der Kampagne auch auf deutsch erwerben).

Diverse Stretch Goals wurden inzwischen erreicht:

Tiny Epic Dinosaurs

Dinosaurier war eines der Trendthemen auf der SPIEL 2019. So passt auch diese Dinosaurieradaption zu Tiny Epic.

Bei Kickstarter sind mehr als 350 Tausend Euro zusammengekommen.

Auch hier gibt es aktuell noch keine Bestätigung, dass Tiny Epic Dinosaurs auf deutsch herauskommen wird. Es würde mich aber wundern, wenn nicht.

Inzwischen wurden auch diverse Stretch Goals freigeschaltet, so dass man wieder eine ziemlich volle Box erwarten kann. Das Projekt läuft noch 3 Tage.

The Zorro Dice Game

Etwas kleiner ist Zorr bei Kickstarter. Mit 27 Tausend Euro aber auch deutlich finanziert.

Das Spiel kann in den nächsten Tagen noch in drei Varianten erworben werden:

  • Basisspiel
  • Basis mit Erweiterung
  • alles in der Deluxe-Ausstattung

Das Spiel soll ein leichteres Niveau und geringe Einstiegshürden haben. Da es leider nicht sprachneutral ist, werde ich leider davon absehen müssen. Fehlt mir dann die Spielgruppe zu.

Zombicide 2nd Edition

Zu guter letzt war da doch noch ein ganz dicker Brocken. Auf Kickstarter wurde die 2 Millionen Dollar Marke durchbrochen.

Inzwischen ist das Gesamtpaket preislich auch auf eine sehr stolze Summe zusammengewachsen.

All in gehend legen wir nun 400 Dollar auf den Tisch. Langsam kennt der Wahnsinn kein Ende mehr.

  • Basisspiel
  • Erweiterung
  • Rollenspielerweiterung
  • Nostalgieerweiterung
  • Reisespiel
  • noch eine Erweiterung
  • weitere Figuren, Würfel und Legepläne

Weng! Da muss man aber schon ganz schön Fan sein. Und mit der Exklusivität von Kickstarter wird zusätzlich geworben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.