Home Allgemein unboxing Unboxing 504

Unboxing 504

2

504 aus dem 2F Verlag von Friedemann Friese war einer der Renner auf der SPIEL 15.

504 Spiele in einem Spiel vereint, wie soll das gehen. Dieses werde ich in Teilen in den nächsten Wochen und Monaten herauszufinden versuchen. Bis dahin möchte ich Euch zumindestens mal einen Blick aufs Material werfen lassen und habe die Schachtel mal ausgepackt:

Dann mal los!

Nach dem Öffnen der Schachtel ergibt sich folgendes Bild:

 

Dann holen wir mal alles raus, und schauen uns die einzelnen Elemente mal näher an:

Die Hauptspielfarben sind Blau, Weiß, Grün und Lila. Dazu kommt noch die Farbe Orange. Hier wird der ein oder andere Spiele sein schwarz, gelb oder rot vermissen. 😉

Inhalte:

61 Spielplanteile (11 Wasser, 10 Städte, 10 Wiesen, 9 Wälder, 8 Äcker, 7 Berge, 6 Wüsten):

(benötigt in allen Spielen)

30 Fabriken (links) und 40 Betriebe (rechts):

(benötigt in 22,2% / 33,3% aller Spiele)

100 Siegpunktmarker (10×10, 20×5, 25×2 und 45×1 SP):

(benötigt in 38,9% aller Spiele)

30 Markierungsplättchen – je 6 (in der Mitte) sowie 5 Aktienkursmarker (äußerer Ring):

(benötigt in 56,7% / 33,3% aller Spiele)

30 Einkommensplättchen (10 x 20/50, 20 x 5/10):

(benötigt in 11,1% aller Spiele)

30 Abdeckmarker:

(benötigt in 22,2% aller Spiele)

48 Warenmarker (11 Vieh, 10 Holz, 10 Fisch, 9 Getreide, 8 Erz):

(benötigt in 41,7% aller Spiele)

90 Straßen (19 je 4 Spielerfarben, 14 für Orange):

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

10 Bewegungspunkteplättchen (5×3/4, 5/7):

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

6 Entdeckerplättchen:

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

1 Preismarker:

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

5 Gesellschaftstableaus:

(benötigt in 22,2% aller Spiele)

Spielgeld (je 30×1, 5, 10 und 50):

(benötigt in 100% aller Spiele)

17 Wertungsmarker:

(benötigt in 11,1% aller Spiele)

Startspielerkarte:

(benötigt in 53,8% aller Spiele)

9 Modulkarten:

(benötigt in 100% aller Spiele)

45 Aktien (je 9 in den Spielerfarben):

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

5 Laderaumkarten:

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

66 Privilegien (2 Pro Sorte):

(viele werden in 33,3% aller Spielen benötigt)

10 Stadtkarten:

(benötigt in 22,2% aller Spiele)

3 Reihenfolgekarten:

(benötigt in 57,1% aller Spiele)

4 Startkarten:

(benötigt in 11,1% aller Spiele)

1 Mehrheitentabelle:

(benötigt in 52,0% aller Spiele)

1 Aktienkurstabelle / Warenpreistabelle:

(benötigt in 41,7% aller Spiele)

135 Bewohner (30 in den vier Hauptfarben / 15 in Orange) sowie 8 Stadtwehren:

(benötigt in 95,2% bzw. 30,6% aller Spiele)

135 Siedlungen (je 30 in den vier Hauptfarben / 15 in Orange) sowie 8 Kasernen:

(benötigt in 100% bzw 33,3% aller Spiele)

5 Hauptquartiere:

(benötigt in 100% aller Spiele)

5 Transportwagen:

(benötigt in 33,3% aller Spiele)

3 Würfel in den 2F Farben:

(benötigt in 50% aller Spiele)

Buch der Welten:

immer dabei

1 Schiff

hat noch keine Verwendung > mal sehen was da noch für Vorschläge kommen.

Fazit / erster Eindruck

Das Material macht auf mich einen guten Eindruck. Hier ist wirklich an (fast) alles gedacht worden. Schön auch, dass einiges Holz seinen Weg in die Schachtel gefunden hat. Dickes Lob!

Abstiche:

  • Deutliche Abstriche mache ich nur beim Geld, was zum einen optisch nicht gut aussieht und extrem dünn ist. Hier würde ich jedem leidenschaftlichen Spieler raten, sich anderes Geld zu suchen.
  • Die Tabellen hätte man aus festerem Material machen können, inbesondere, da sich in jedem zweiten Spiel im Einsatz sind.
  • Die Spielkarten wirken ein wenig klein.
  • Farbauswahl könnte den ein oder anderen stören.

Weiterführende Links:

2 COMMENTS

  1. Das Konzept hinter diesem Spiel finde ich sehr interessant. Ich bin mal gespannt, wie es sich so in „freier Wildbahn“ macht. Ich freue mich schon auf die ersten Spielberichte.

  2. 504 Spiele in eins klingt wirklich gewagt, aber auch sehr interessant.
    Was mir jetz gerade beim durch scrollen aufgefallen ist:
    Bei der Mehrheitentabelle denkt man, man zoomd is Bild, macht irgendwie Angst 😉
    Viele Grüße
    Euer Tristan

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn + 5 =

Die mobile Version verlassen