Home Rezension Kinderspiel Tempo, kleine Fische

Tempo, kleine Fische

0

Rette die Fische vor den Fischern…

GESAMTNOTE: 8,2

Material: 07 • Einstieg: 10
Spielgefühl: 09 • Langzeitspaß: 07

Das Spiel

… und würfel was das Zeug hält. Tempo, kleine Fische ist ein kurzweiliges schönes Würfelspiel für 3-5jährige.

Zum Spiel: Zum Start entscheiden sich die Spieler, ob Sie lieber an der Seite der Fische oder der Fischer stehen. Dann wird nach dem Aufbau des Spielplans gewürfelt. Ergibt der Würfel rot oder grün, dann wird das Fischerboot um ein Plättchen nach vorne geschoben. Bei den anderen Farben, der jeweilige Fisch in Richtung Meer bugsiert. Dieses müssen die Fische vor den Fischern erreichen. Erreicht ein Fischerboot einen Fisch, so wird dieser gefangen. Das Spiel endet, wenn alle Fische in Freiheit sind oder der letzte Fisch gefangen wurde.

Sehr schönes kooperatives Spiel für 3-5jährige. Bei einem Preis von ca. 5-7 Euro das perfekte Mitbringsel für kleine Spieler.
[yellow_box]

Autor: Günter Burkhardt • Grafiker: Gabriela Silveira • Verlag: Ravensburger Verlag • Jahr: 2012
2-6 Spieler • 3-7 Jahren • ca. 10 Minuten

[/yellow_box]

Material – 07

In der Brettspielbox enthalten sind 2 Fischer, 4 Holzfische, 1 Boot, 1 großes Flussteil, 11 kleine Flussteile, 1 Meeresteil, 1 Farbwürfel.
Einzig das Boot ist aus Kunststoff, was aber anders auch nur schwer abbildbar ist.

Einstieg – 10

Der Einstieg gelingt sehr schnell. Die Anleitung ist sehr gut verständlich und „ältere“ Kinder können das Spiel sehr schnell an die anderen Mitspieler weitergeben.

Spielgefühl – 09

Das Spiel macht sehr viel Spaß. Zumeist entscheidet sich die Gruppe zu den Fischen zu halten und diese werden nun begeistert beim Würfeln angefeuert. Selbst für die Erwachsenen ist dieses Gute-Laune-Feuerwerk ansteckend. Die Kinder gehen begeistert mit und würfeln was das Zeug hält.
Vielleicht schon ersichtlich ist das Spiel kooperativ und ein reines Glücksspiel. Die Interaktion steht klar im Vordergrund.

Langzeitspaß – 07

Der Spaß ist groß für kleine Spieler zwischen 3 und 5 Jahren. Auch die 10 minütige Spieldauer trägt dazu bei, nicht nur eine sondern noch eine zweite und dritte Partie zu spielen. Werden die Kinder älter, nimmt die Begeisterung rapide ab. 6 und 7 jährige sind nicht mehr zu begeistern.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zum Ravensburger Verlag):

[yellow_box]

[/yellow_box]

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × fünf =

Die mobile Version verlassen