Spielwarenmesse Nürnberg 2019: 31.01.2019

Aufmerksamkeit, Warnung, AusrufezeichenDie gezeigten Bilder von den Spielen sind noch nicht immer die finalen Versionen sondern können von Prototypen sein – Das Material damit noch nicht im finalen Zustand.
Die geschilderten Eindrücke sind Ersteindrücke auf Basis eines Spiels oder der Erklärung durch den Verlag.

Mein erster Tag auf der Nürnberger Spielwarenmesse führte mich zu den folgenden Verlagen:

Kosmos

Für die Legenden von Andor ist ein neues Abenteuer angekündigt: Die Befreiung der Rietburg

Darüberhinaus gibt es noch weitere Neuheiten:

  • The Awakening, welches im Herbst bei Board & Dice heraus kam.
  • 5 Minuten Dungeon Fans können endlich die Erweiterung in Empfang nehmen
  • Die Adventure Game Reihe wird mit zwei neuen Fällen eingeführt.
  • Die Fans von CATAN bekommen eine Legendenerweiterung zu Städte und Ritter.
  • und ein großes Paket wartet auf uns und die Harry Potterfans. An den Filmen entlanggehangelt gilt es verschiedene Abenteuer zu bestehen
  • Natives ist die deutsche Lokalisierung eines Kartenspiels. bei dem wir unseren Indianerstamm ausbauen müssen.
  • Via Quiztopia führt uns der Kängeruh-Autor in ein kooperatives Quizspiel
  • Die UBONGO Reihe erfährt auch Zuwachs mit 3D Ubongo.

Nürnberger Spielkartenverlag

Beim NSV wurden mir drei Spiele kurz vorgestellt:

  • Knaster als erweitere Fassung von Knister. Ich bin gespannt, ob bei dem Anstieg des Schwierigkeitsgrades, die Leichtigkeit des Spiels erhalten bleiben kann
  • Silver & Gold: Interessantes Puzzlespiel. Über 4 Runden werden 7 aus 8 Puzzleteile auf verschiedenen Zielkarten markiert. Hohe Variabilität und einfaches Spielmodel zum Trendthema Puzzle
  • Ohanami: Über 3 Runden werden verschiedene Pflanzenkarten angelegt. Es gibt Karten von 1 bis 120. Dabei startet jeder Spieler mit 10 Karten. Von diesen werden 2 Karten ausgewählt und weitergegeben. Die ausgewählten lege ich vor mir aus. Dabei kann ich nur aufsteigend legen. Maximal kann ich jedoch nur drei Gärten begründen. In jeder Runde wird jedoch die Farben anders gewertet. Wer nach 3 Runden die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt das Spiel.
  • Für Qwixx gibt es zwei neue Blöcke in der Kombi, die dem Spiel noch einen zusätzlichen Reiz geben. 

Alle Spiele mit Ausnahme Silver & Gold sind schon erhältlich.

Ravensburger

Bei Ravensburger steht einiges im Zeichen des 20jährigen Jubiläums von alea. Gleich zwei alte Spiele Las Vegas und die Burgen von Burgund werden in einer neuen Verpackung und neuen Nummerierung erscheinen:

  • Las Vegas Royal (1): Basisspiel mit einigen Erweiterungen. Modulerer Aufbau und großes Spielfeld
  • Burgen von Burgund (2): angeblich werden alle Erweiterungen dieser dicken Packung beiliegen.
  • Carpe Diem wird eine grafische Überarbeitung und damit zweite Auflage bekommen.

Im Herbst erscheinen die folgenden Neuheiten:

  • Minekraft
  • El Dorado in einer Stand-Alone Fassung: die goldenen Tempel. Die Erweiterung kann aber auch mit dem Basisspiel zusammen gespielt werden
  • Red Peak ist ein neues gehobenes Familienspiel, bei dem wir einem Vulkanausbruch entgehen müssen.

Hier ein paar Bilder zu Neuheiten des Frühjahrs 2019:

  • Hase und Igel 2019 kommt ebenfalls „neu“ auf den Markt und feiert sein 40jähriges Jubiläum
  • Für Scotland Yard können wir uns auf ein Würfelspiel freuen. Nach der klassischen Variante, der nicht so geglückten Kartenversion, kommt nun der Würfel zum Einsatz:
  • Villainous

Alle Fans von Gravitrax dürfen sich über tolle Erweiterungen freuen. Sahen richtig cool aus. Oh man, dass geht wieder an den Geldbeutel.

Schmidt Spiele

Schmidt Spiele hat einen sehr starken Jahrgang am Start:

  • Overload ist ein Ärgerspiel, bei dem möglichst viele Scheiben ins Ziel retten will. Dabei kommt man an Scheiben, wenn ich von einem anderen überholt werden. Jedoch dürfen es maximal 8 Scheiben sein, denn bei 9 ist man überladen und muss zum Start zurück.

  • Die Tavernen im tiefen Thal sieht richtig klasse aus. Auch die erste Erklärung macht richtig Lust auf mehr. Leider müssen wir uns hier noch auf März gedulden.
    Kernmechanismus ist ein Karten- und Würfelmechanismus. Über Karten kommen Gäste und Ausstattungen in das Spiel. Die Würfel werden via Dice Drafting ins Spiel gebracht. Mit den Würfeln kann ich verschiedene Aktionen auslösen. Über Aufwertungen bekomme ich mehr Würfel und somit mehr Aktionen.
    Das Ganze geht über 8 Runden.
    Zudem gibt es 5 Module, mit denen ich mein Spiel erweiteren bzw. schwieriger gestalten kann.
  • Erweiterungen zu Quacksalber wird den V. Spieler, eine Überlaufschale, neue Zutatenbücher sowie das Narrenkraut und die namensgebenden Kräuterhexen enthalten. Letztere kann man je einmal im Spiel nutzen. 
  • Doppelt so Clever gefällt mir als App super. Ich bin gespannt, ob das Würfelspiel mit Mehrpersonen da mithalten kann
  • Dizzle ist ein schnelles Würfelspiel über 4 Runden, bei dem die Würfel angrenzend zu bereits gelegten ausgelegt werden. Inzwischen konnte ich das Spiel auch spielen und wir haben ein nettes Würfelspiel vor uns.
  • Tippi Toppi ist ein kooperatives Kartenspiel, bei dem gemeinsame Aufgaben durch Kartenablage erfüllt werden müssen. Es dürfen dabei Zahl auf Zahl oder Farbe auf Farbe abgelegt werden.
  • So typisch spielt mit Sterotypen. Hat mich nicht so begeistert

Blue Orange

Leider keine Zeit mehr für einen Termin hatte ich bei Blue Orange. Dennoch habe ich schnell noch ein paar Photos von den Neuheiten gemacht:

  • Dragon Market
  • Ninja Night
  • Papi Winchester
  • Slide Quest besitzt einen hohen Aufforderungscharakter
  • Uxmal sieht aus wie Teotichuacan light