BRETTSPIELBOX News 26/2019: Update Steady, Berlin Con I, II, III, Kinderspiel des Jahres 2019, Furor Teutonicus, ERA – verunglückte Kampagne Cranio, Tag der Brettspielkritik

Brettspielbox News – Aktuelles rund um Brettspiele

In den BRETTSPIELBOX News 26/2019 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Neuheiten
  • Update Steady
  • Berlin Con I, II, III
  • Kinderspiel des Jahres 2019
  • Furor Teutonicus
  • Tag der Brettspielkritik
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

Update Steady

Gestern habe ich ein Update für Steady veröffentlich. In Kurzform:

  • Verlängerung der Teilnahme an den Goodies / Spielen zum Jahresende bis zum 18. August 19
  • Exklusiv für alle Steady-Teilnehmer wird es in 2019 einen Adventskalender geben. Early Bird-Teilnehmer (bis Ende Juni) erhalten ein Los extra.
  • Neugestaltung der Brettspielbox Webseite konnte ich durch die bisherige Unterstützung schon starten.
  • Über weiteren Support freue ich mich.

Umfrage endet bald

Vielen Dank an alle, die bislang an der Umfrage zu Brettspielbox teilgenommen haben. Bis heute abend könnt ihr noch dabei sein und ein Taverne im tiefen Thal gewinnen.

zur Umfrage

 

Berlin Con I: Neuheiten

Die Liste der in Berlin zu sehenden/erhältlichen Neuheiten wächst (aktuell mir bekannt):

  • Feuerland Spiele: Barbaria, Scythe Fan Erweiterung
  • Frosted Games: Watergate
  • Irongames: Pandoria Artifacts
  • Plan B Games / Pegasus: Tuki

weitere Neuheiten

  • Gestern schon in einer Extra-News herausgebracht. Der Nachfolger von 7th Continent ist in Aussicht gestellt worden: 7th Citadel.
  • Inzwischen gibt es auch ein Cover zu Copenhagen Roll & Write
  • ‚Sit Down wird mit Palm Reader ein neues Kommunikationsspiel herausbringen, bei dem es um das Erkennen von Symbolen geht.
  • Phalanx hat auch das nächste Spiel angekündigt: Fire in the Sky
  • Clip Cut Parks wird bei Renegade Games Studios erscheinen.

    Das besondere an diesem Spiel ist der Roll and Cut Mechanismus:
  • Boardgamecircus hat sich entschieden das kleine Spiel Rollecate zu vertreiben, welches bei dem kleinen Verlag Gam’inBIZ erschienen ist.
  • Emperor’s Choice wird bei TMG neu aufgelegt. Das Spiel kam in 2017 bereits von Okazu Brands auf den Markt.
  • Rio Grande Games hat einen Deal mit Winsome Games abgeschlossen und wird als erstes Spiel mit Gulf, Mobile & Ohio ein Eisenbahnspiel herausbringen:
  •  

In dieser Woche habe ich sehr wenig neues gespielt. Schwerpunkt lag auf der Vorbereitung der SPIEL 2019 Vorschau und anderen Themen

  • Natives (Kosmos): ohne die ominöse Karte spielt sich das Spiel sehr fluffig. Wichtig ist aber, die Karten sehr gut zu mischen.
  • Victorian Masterminds (CMON|Asmodee): gefällt mir weiterhin sehr gut. Rezension wird in Kürze erfolgen. Aber ich verstehe immer noch nicht, warum man bei der oppulenten Ausstattung so winzige Schrauben/Blech-Marker dem Spiel beigefügt hat.

 

Unterstützung der Brettspielbox:

A) via Steady

Ich möchte die Brettspielbox weiterentwickeln. Dieses soll sich sowohl auf der Homepage (neue Templatestruktur, Datenbank, weitere Features) wie auch auf dem Videokanal bemerkbar machen. Dazu benötige ich eure Unterstützung.

Ab sofort könnt ihr mich bei Steady unterstützen. Dazu gibt es drei mögliche Formen, mit über die ihr mir eure Unterstützung zukommen lassen könnt.

Einfach auf das entsprechende Logo klicken:

 

Schon einmal vielen Dank an alle die mich bereits schon unterstützen.

B) via Social Media

Auch als weitere Follower / Abonnent auf meinen Kanälen

logo twitter   logo facebook           

könnt ihr mir helfen

punktGegendarstellung Furor Teutonicus

Die beiden Macher haben auf den Artikel von Alexander Resch (Boardgamejunkies) reagiert und ihre Sicht der Dinge geschildert. Auch wenn vieles sehr glaubhaft klingt, bleibt dennoch ein komisches Bauchgrummeln.

Aber macht euch bitte selbst ein Bild.

LINK

punktKinderspiel des Jahres 2019

Das Kinderspiel wurde an Tal der Wikinger von HABA vergeben. Herzlichen Glückwunsch.

Auch an die beiden anderen nominierten Spiele: Go Gecko Go und Fabulantica.

LINK

punktSpiel der Spiele 2019

Und noch einen Spielpreis gab es in dieser Woche. Die Österreicher haben ebenfalls ihr „Spiel des Jahres“ gekürt.

Forbidden Sky aus dem Haus Schmidt Spiele gefiel der Jury am besten.

LINK

punktTag der Brettspielkritik in den Medien

Der Tag der Brettspielkritik in Hamburg, über die Weiterentwicklung der Brettspielkritiken, ist wohl ganz erfolgreich verlaufen: Hier ein paar Blogs die darüber berichten:

punktNachtrag zu Origins

Die Veranstalter der Messe haben die Besucherzahlen bekannt gegeben. Erstmalig konnte die Messe die 20.000 Besucher knacken: 20.642 unique Besucher kamen auf die Messe. Das die meisten an allen Messetagen vor Ort waren, zeigt die Gesamtbesucherzahl von 71.237. Im Vergleich dazu SPIEL in Essen: 190.000 (2018).

Wer sich gerne noch die Neuheiten ansehen will, kann dieses in Schrift– oder Bildform machen.

punktVeranstaltung Paris est ludique

Auch in diesem Jahr findet in Paris die Veranstaltung „Paris est ludique“ statt, auf der das ein oder andere neue Spiel / Prototyp zu sehen sein wird. Ich werde mal ein Auge drauf halten.

punktIn der Presse: SZ

Klaus und Benjamin Teuber haben ein Interview mit der Süddeutschen Zeitung bzgl. analoge und digitale Spiele geführt.

LINK

punktBerlin Con II: Award

In 2019 wird es erstmalig einen Berlin Con Award geben. In vier Kategorien:

  • Bester Designer
  • Bester Publisher
  • Bester Newcomer – Designer
  • Bester Newcomer – Publisher

In jeder Kategorie wird es vorab 4 Nominierte geben, die im Vorfeld bekannt gegeben werden.

In der Jury sitzen:

  • Peat Dringautzki (Hunter & Cron, Vorsitz)
  • Andreas Buhlmann (Cliquenabend.de)
  • Silke Christensen (Würfel & Zucker)
  • Jan Cronauer (Hunter & Cron)
  • Dave Luka (This Game is Broken)
  • Asia Tomashewska (OnTable)
  • Benjamin Törck (Brettspielblog)

Quelle: Video

punktBerlin Con III: kein Gaia Turnier

Das Gaia Turnier von Feuerland Spiele fällt mangels Interesse aus.

Dafür besteht die Möglichkeit sich im Spiel Flügelschlag zu messen. Von diesen sollen eventuell auch die ersten der Neuauflage erhältlich sein.


Meine Urlaubs(SPIELE)liste:

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


Crowdnews

punktCrowdfunding News

In den Crowdfunding News vom letzten Montag habe ich die folgenden Spiele angesehen:

  • After the Empire
  • Isle of Cats
  • Materia Prima
  • Smartphone
  • Bronze
  • Updates

Die Macher sind frisch gestartet.


Zu den folgenden Brettspielen sind Rezensionen in der Arbeit und werden in den nächsten 14 Tagen erscheinen:

  • Castle Rampage (Pegasus)
  • Corinth (Asmodee)
  • Forum Trajanum (HUCH!)
  • Victorian Masterminds (Asmodee) – fertig erscheint im Laufe der Woche

Special zu Reisespiele wird auch noch kommen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.