As d’or 2017

as dor 2017

Der As d’or 2017 (wichtigster französischer Spielpreis) wurde gestern abend zu Beginn des Festival International des Jeux in Cannes (findet vom 24 – 26. Februar statt) vergeben.

Die Preisträger gibt es in drei Kategorien und hat sich damit dem deutschen Jury-Preis Spiel des Jahres angenähert.

Weiterlesen →

DEJA-VU

deja-vub-familieDer Name ist Programm

DEJA-VU steht für – “Moment das ist doch Memory”. “Muss das sein”, kann ein erster Gedanke sein. Sollte man aber direkt verwerfen und sich auf DEJA-VU einlassen.

DEJA-VU steht aber vor allem für das Gefühl, was ich habe, wenn ich an einem Abend das Spiel ein zweites oder drittes Mal spiele und grüble, hatten wir das Bild nicht schon, war es jetzt die gestreifte Weste oder der Pullover oder war es nicht die Partie davor? Weiterlesen →

Fabelsaft

Fabelsaft boxb-familieFamilienfreundliches Legacy

Nach 504 im Vorjahr hat es Friedemann Friese erneut geschafft, auch in 2016/17 im Gespräch zu bleiben. Denn neben Futschikato (und der besonderen Versandaktion Anfang 2016) sowie dem Kartenspiel von Funkenschlag (beides auch gute Spiele), ist es ihm gelungen den Legacymodus in die Spielzimmer zu holen, ohne das Spielmaterial zu beschädigen.

Das Zerstören von Spielen führt gerade bei den Familienspielern, welche ein Escape Room Spiel oder Legacyspiele wie Pandemic Legacy ausprobieren, zu Unverständnis (was ich nicht teile, aber nachvollziehen kann).

Nun also geht es in den familienfreundlichen Wald, um den titelgebenden Fabelsaft zu kreieren. Der ein oder anderen Kennerspieler erschrickt nach den ersten 2-3 Partien, aber er ist nicht Adressat dieses Spiels. Und dieses ist auch wichtig, bei dieser Bewertung zu beachten. Es ist nicht unbedingt ein Spiel für Freunde des Kennerspiels, dafür kommt der Familienspieler auf seine vollen Kosten. Weiterlesen →

Seite 5 von 159« Erste...34567...102030...Letzte »