Über mich

dein ProfilbildMein Name ist Christoph Post.
Ense in Westfalen ist meine Geburtsstätte. Über Zwischenstationen in Bochum und Köln bin ich nach Bonn gekommen und wohne dort seit 2008. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Brettspiele, besuche regelmäßig die SPIEL in Essen sowie andere Veranstaltungen und habe mir eine ganz ansehnliche Spielsammlung zugelegt. In kleinen unterschiedlichen Spielkreisen werden die diversen Spiele ausprobiert. Mal nur genossen, mal intensiv darüber diskutiert/philosophiert.
Bin darüber hinaus jedoch interessiert noch weitere Spieler und/oder Spielkreise kennenzulernen.
Seit einigen  Monaten befasse ich mich mit meinem ersten eigenen Spiel (zu geeigneter Zeit mehr darüber).

Meine Motivation für die Seite

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich intensiver mit dem Brettspielen. Für den Blog (Start im Dezember 2013) gab es zwei Richtungen der Motivation. Zum einen schreibe ich sehr gerne und möchte mich ein wenig austoben und das was ich im Rahmen des Spielens erlebe, einer breiteren Masse zugänglich machen. Dabei weniger aus der Brille einer erweiterten Anleitungswiedergabe sondern vielmehr unter dem Aspekt des Erlebnisses. Hier war auch der Artikeln von Guido auf trictrac ein Auslöser, mich selbst ans Schreiben zu begeben.
Zum anderen bastele ich selbst an einem Spiel und habe für mich festgestellt, dass man, wenn man einem dritten seine eigenen Eindrücke komprimiert wiedergeben will, sich wesentlich intensiver mit dem Spiel und seinen Spielmechanismen auseinandersetzt. Was sich sehr positiv auf das Weiterentwicklen von Ideen auswirkt.

Außerdem trage ich gerne spannende Sachen für mich zusammen und habe gedacht, dass andere daran auch partizipieren können.

Was ich sonst noch mache (Freizeit)

Neben meiner Familie ist Lesen ein großes Hobby. Dabei bin ich nicht fixiert auf ein Genre und tummel mich von Geschichte (z.B. Biographien, Geo Epoche) über Krimis und historische Romane bis zu diversen Zeitschriften quer durch alles, was mir in die Finger kommt.
Handball habe ich über 25 Jahre gespielt. Derzeit suche ich den Ausgleich im Schlagzeug spielen.

Meine Lieblingsspiele sind:

Vielspielerspiele
Agricola; Concordia; Dominion; Istanbul, Russian RailroadsTerra MysticaTzolk’in: Der Maya-KalenderVillage7 Wonders

Familienspiele
Carcassonne; Die Siedler von Catan; Zug um Zug

Kartenspiele
Die Fürsten von Catan; San Juan; Wizard

Würfelspiele
Im Wandel der Zeiten – Bronzezeit; Kingsburg; Nations – Das Würfelspiel; Qwixx; Yspahan