Neu in 2015 (Essen): Days of Wonder

days of wonder logoDie zum Asmodee Imperium gehörenden Days of Wonder werden Ihre Spiele auch an den Ständen von Asmodee (1-F122 and 3-B108) vorführen.

Für die Fans von Zug um Zug wird es zwei Erweiterung geben. Das angekündigte City Mania wird erst in 2016 fertig.

Zug um Zug: Deutschland 1902

(Autor: Alan R. Moon / Grafik: Julien Delval / Anzahl der Spieler: 2-5 / ab 8 Jahren / Dauer: 45 Minuten)

Bereits für Nürnberg angekündigt, kommt die Erweiterung nun in Essen heraus. Das Spiel kann nun mit dem Grundspiel gespielt werden.

 

zug um zug GB boxZug um Zug: Spielplansammlung Nr. 5 mit Vereinigtes Königreich/Pennsylvania

(Autor: Alan R. Moon / Grafik: / Anzahl der Spieler: 2-5 / ab 12 Jahren / Dauer: 45-90 Minuten)

Ziel ist es neue Technologien zu entwickeln, um das eigene Streckennetz im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland des 19. Jahrhunderts auszubauen. Mit dem Spielplan gibt es neue Wagenkarten (mit zusätzlichen Lokomotiven) als auch neuartige Technologiekarten wie dem Stoker oder Dampfstrahlpumpen mit. Mit diesen Weiterentwicklungen können die Spieler immer schnellere Züge bauen und damit längere Strecken bedienen. Auf der Rückseite kommt „Pennsylvania“ mit 60 neuen Karten: Anteilsscheinen der größten Eisenbahngesellschaften des damaligen Pennsylvanias. Auf diesem Spielplan gilt es nicht nur Strecken zu nutzen, sondern ebenfalls in Gesellschaften zu investieren – und wer zum Schluss die Mehrheit innehat, wird mit Bonuspunkten belohnt. Für beide Spielpläne werden Waggons aus „Zug um Zug“ oder „Zug um Zug Europa“ benötigt.

zug um zug mat

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
Neu in 2015 (Essen): Days of Wonder, 9.0 out of 10 based on 2 ratings

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>