Neu in 2015 (Essen): Verlag Lookout Spiele

 

Lookoulookout gamest Spiele hat seine Neuheiten für Essen 2015 bekannt gegeben.

Der Verlag ist mit 5 Spielen am Start. Von denen 2 jetzt schon erhältlich sind.


Die Spiele Trambahn und Isle of Skye sind schon erhältlich. Wer heute auf dem Shop von Lookout Spiele einkaufen möchte, hat die Möglichkeit 15% zu sparen. Bitte den Code LOOKOUT15 eingeben.

http://lookout-spiele.de/wp-content/uploads/Lookout_2015_teaser.jpg

Trambahn

(Autor: Hel­mut Ohley / Grafik: Klemens Franz / Anzahl der Spieler: 2 / ab 10 Jahren / Dauer: 40 Minuten)
München zum Ende des 19. Jahrhunderts: Die neu eingeführte Trambahn ist erfolgreich und soll weiter ausgebaut werden. Neue Linien werden errichtet, Haltestellen angelegt und auf den bestehenden Linien werden dort, wo große Nachfrage besteht, weitere Bahnen in Betrieb genommen.
Gleichzeitig macht der technische Fortschritt auch vor den Bahnen nicht Halt: Aus von Pferden gezogenen Bahnen werden erst mit Dampf betriebene, dann elektrische Bahnen. Die Spieler sind Betreiber konkurriender Gesellschaften. Aber letztendlich kann es in München nur eine Straßenbahn-Gesellschaft geben. Wer wird es schaffen, den Konkurrenten zu besiegen?
Download der Regeln

Isle of Skye

(Autor: Andreas Peli­kan / Andreas Pfister / Grafik: Klemens Franz / Anzahl der Spieler: 2-5 / ab 8 Jahren / Dauer: 30-60 Minuten)
Legespiel auf der schönen Schottischen Insel vor den Highlands gelegen.
Spieler ziehen Plättchen aus einem Beutel und legen den Verkaufspreis fest. Nun kaufen die Spieler reihum ein, dabei bin ich genötigt nicht verkaufte Plättchen selbst zu bezahlen. Hier muß ich ein wenig Pokern, um kein Geld zu verschenken oder zu teuer einzukaufen. Anschließend werden die gekauften Plättchen im eigenen Reich eingebaut und es erfolgt die Rundenwertung. Die Wertung erfolgt anhand der 4 aus 16 vor dem Spiel gezogenen Wertungskarten. Da sich diese deutlich voneinander unterscheiden, sind die jeweiligen Spiel sehr unterschiedlich im Verlauf.

Hengist

(Autor: Uwe Rosenberg / Grafik: Klemens Franz / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: ? Minuten)

Spieler steigen aus einem Boot, um über Landwege zu Schätzen zu gelangen. Für das unterschiedliche Geländer benötigt man die entsprechenden Handkarten. Nicht alle Wege sind sichtbar, da ein Teil im Nebel liegt. So kann es zu “unliebsamen” Überraschungen kommen, wenn man den Weg nicht vorher erkundet. Dabei bewegen sich die Schiffe im Spielverlauf weiter, so dass auch das modulare Spielbrett sich verändert und man sich beim entdecken teilweise keine Zeit lassen darf, um seine Figur nicht zu verlieren.

1844 | 1854

(Autor: Helmut Ohley, Ludwig Orgler /  2 – 4 Spieler / ab 14 Jahren / ca. 60 Minuten).
Neuauflage der bereits erschienenen Spiele um die Geschichte der schweizer und österreichischen Eisenbahn.

Gran Austria Hotel

(Autor: Simone Luciani, Virginio Gigli / Grafik: Klemens Franz / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 12 Jahren / Dauer: 60 Minuten)

Kennerspiel um Hotelmanagement mit Würfeln. Dabei werden zu Beginn 14 Würfel (abhängig von der Personenzahl) gewürfelt und nach Wert Aktionsfeldern zu sortiert. Reihum kann ich nun einen Würfel entnehmen und entsprechende Aktion durchführen.

 

Hier gibt es ein Video von der Brettspiel Con Berlin mit Hunter und Cron sowie Stefan Stadler und Klemens Franz

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>