Pandemie – Spielfamilie

Pandemie boxPandemie kam in 2007 auf dem Markt und hat sich inzwischen zu einer spannenden Spielfamilie mit diversen Erweiterungen, Ablegern und Promos weiterentwickelt.

An dieser Stelle gibt es eine Übersicht über die einzelnen Projekte.

Hier nun die bislang erschienenen Spiele im Überblick:

Basisspiel

  • Pandemie 1. Auflage (Pegasus)
  • Pandemie 2. Auflage (Asmodee)
    Kooperatives Spiel zur Bekämpfung von vier Seuchen rund um den Erdball. Jeder Spieler übernimmt dabei eine andere Rolle (siehe unten), die individuelle Vorteile geniesst.

Erweiterungen (eigene Schachtel – alle nur mit Basisspiel spielbar)

  • 1. ErweiterungAuf Messers Schneide
    • 5 Spieler möglich
    • Modul 1: “Bösartiger Erregerstamm” – eine Seuche verhält sich deutlich unberechenbar.
    • Modul 2: “Mutation” – 5 Seuche wird eingeführt. Siegbedingungen verschärft
    • Modul 3: “Bioterrorist” – einer gegen alle
  • 2. ErweiterungIm Labor
    • 1 und 6 Spieler möglich
    • 4 Modul: “Im Labor” – Der Heilungsprozess wird über das Labor durchgeführt. Erhöhte Komplexität.
    • Modul 1 und 2 aus der 1. Erweiterung werden verschärft.
  • 3. Erweiterung – State of emergency (noch nicht in Deutsch erschienen). Rules (english)
    • Hinterland: Krankheiten können vom Tier auf den Menschen übertragen werden
    • Not-Events: unvorhersehbare Ereignisse haben böse Auswirkungen auf das Spiel.
    • Superbug: eine fünfte Krankheit bedroht die Welt.

Szenarien

Z-Man Games brachte 2014 Szenarien zum Spiel heraus:

Ableger (stand alone spielbar)

  • Pandemie – The Cure / Die Heilung: Würfelspieladaption
    • Basisspiel (2015)Rund um die zentrale Spielscheibe (nicht Brett) sind 6 (Teil-)Kontinente versammelt, die auch gleichzeitig je eine Würfelseite symbolisieren. Zunächst werden immer drei bis fünf Würfel gewürfelt und auf den Kontinenten verteilt. Das Expertenteam hat ebenfalls Würfel (deren fünf) und kann mit diesen seine Aktionen (reisen, impfen, heilen etc.) durchführen. Ziel ist es wiederum 4 Seren zu finden, um die Krankheiten dauerhaft ausmerzen zu können. Dabei helfen die Experten mit ihren jeweiligen Spezialfähigkeiten (Essen 2015).
    • Erweiterung: Experimental Meds (2016)
      Neue Experten und ein fünfter Virus kommen ins Spiel (aktuell erst bei Z-Man erhältlich)
  • Pandemie – Die Seuche
    Es gilt die erfolgreichste Seuche zu erstellen und nicht zu bekämpfen. Es ist nicht kooperativ sondern im Wettbewerb gegeneinander (wird wahrscheinlich zu Essen 2015 erhältlich sein). Rules (english)
  • Pandemic – Legacy
    • Season 1 (2015)
      Das Pandemiespiel mit Erinnerungsvermögen. Es wird über “12 Monate” gespielt. Das Spiel verändert sich durch zusätzliche Aufkleber, zerrissene Karten, Umschläge mit Zusatzinformationen etc.
    • Season 2 (2017):
  • Pandemie Cthulu (2016): Nun bewegen wir uns in einer ganz anderen Welt, aber nicht minderspannend.
  • Länderausgaben:
    • Pandemic Iberia (2016): Sonderausgabe mit Eisenbahnbau und Wasser als zusätzlichen Elementen.

Rollen

insgesamt sind in den bisher erschienenen Spielen folgende 18 Rollen aufgetaucht:

  • Forscherin (Basisspiel / Im Labor): Wissen teilen. Beliebige Karte kann in einer Stadt mit einem Mitspieler getauscht werden. Zusätzlich im Labor: eine Bonusaktion pro Zug. In einer Stadt mit Forschungszentrum kann die Aktion Seuche sequenzieren durchgeführt werden.
  • Wissenschaftlerin (Basisspiel / ): Heilmittel können anstatt mit 5 mit 4 Karten entdeckt werden
  • Sanitäter (Basisspiel): Seuche behandeln – es werden alle Würfel entfernt
  • Quarantänespezialist (Basisspiel): Am Standort und den verbundenen Städten werden niemals Seuchenwürfel platziert / auch Ausbrüche passieren nicht
  • Betriebsexperte (Basisspiel): Forschungszentren können óhne Karten errichtet werden.  / von einem Forschungszentrum kann die Figur zu einer beliebigen Stadt bewegt werden – Abwurf einer beliebigen Karte.
  • Logistiker (Basisspiel): Figur eines Mitspielers kann bewegt werden, eine beliebige Spielfigur kann in eine Stadt bewegt werden, in der sich bereits eine andere befindet.
  • Krisenmanager (Basisspiel): eine beliebige Ereigniskarte kann aus dem Ablagestapel herausgenommen werden. Nach nochmaligem Ausspielen wird sie endgültig aus dem Spiel entfernt.
  • Archivar (Auf Messers Schneide): Handkartenlimit beträgt 8 anstatt 7 Karten. Zusätzlich kann ich einmal pro Zug die Karte heraussuchen, die meinem Standort entspricht und auf die Hand nehmen.
  • Einsatzleiter (Auf Messers Schneide): Ich kann aus der Stadt, in der ich mich befinde einen Seuchenwürfel entnehmen (um muss diesen auf die Rollenkarte legen – minimiert den Würfelvorrat). Bei Heilmittel entdecken kann der Einsatzleiter 2 Karten weniger abgeben und durch 3 Seuchenwürfel der entsprechenden Farbe von der Rollenkarte ersetzen.
  • Generalistin (Auf Messers Schneide): Anstatt 4 kann ich 5 Aktionen durchführen
  • Eindämmungsspezialist (Auf Messers Schneide): Entfernen eines (von mindestens zwei) Seuchenwürfels beim Betreten einer Stadt
  • Troubleshooterin (Auf Messers Schneide): Ich kann mit so viele Karten vom Infektions-Nachziehstapel ansehen, wie es der momentanen Infektionsquote entspricht. Beim Direktflug muss ich die Karte nur vorzeigen, nicht abwerfen.
  • Epidemiologin (Auf Messers Schneide / Im Labor): Ich erhalte von einem meiner Spieler, der mit mir in der gleichen Stadt steht, eine beliebige Stadtkarte. Zusätzlich im Labor: Führe in einer Stadt mit Forschungszentrum die Laboraktion “Probe verarbeiten” durch.
  • Bioterrorist (Auf Messers Schneide – Modul 3): Ich darf 2 zusätzliche Terroristenaktionen durchführen
  • Chefaufseher (Im Labor): Man darf auch Würfel in den Städten entfernen, die mit dem aktuellen Standort verbunden sind. Kann eine Figur als Bonusaktion meinem Standort oder verbundenen Stadt via Autofahrt/Schifffahrt bewegen.
  • Virologin (Im Labor): Kann zwei beliebige Stadtkarten für eine benötigte Karte bei der Aktion Heilmittel entdecken abwerfen. Für eine Stadtkarte kann ein Würfel der abgeworfenen Farbe aus einer beliebigen Stadt entfernt werden.
  • Informantin (Im Labor): Kann eine Stadtkarte in der Farbe meines Standortes an einen Mitspieler weiterreichen, der in einer Stadt der gleichen Farbe steht. In einer Stadt mit Forschungszentrum kann die Aktion “Seuche charakterisieren” oder “Heilmittel testen” gewählt werden.
  • Pilot (Im Labor): kann keine Forschungszentren oder übliche Bewegungsaktionen durchführen. Darf in eine Stadt fliegen, die 1, 2 oder 3 Schritte entfernt liegt und einen Mitspieler mitnehmen.
  • weiter fünf Rollen kommen in der 3. Erweiterung: Colonel, First Responder, Gene Splicer, Pharmacist, Veterinarian: Die Rolle des Medic wird für den Superbug modifziert.

Preise

Pandemie heimste diverse Preise ein:

  • Spiel des Jahres 2009: nominiert
  • Deutscher Spiele Preis 2009: 3. Platz
  • Tric Trac d’Argent (Zweiter Platz) 2008
  • International Gamers Award 2008: nominiert (Kategorie „General Strategy Games – Multiplayer“)
  • Games Magazine 2009: Bestes Familienspiel
  • As d’Or – Jeu de l’Année 2009: nominiert
  • Spiel der Spiele 2009: Spiele Hit für Experten
  • Niederländischer Spielepreis 2009: nominiert
  • Japan Boardgame Prize 2009: 2. Platz
  • MinD-Spielepreis 2011 (Deutschland)

 


weitere Spielfamilien: Carcassonne(Die Siedler von) CatanDominionKingdom Builder •  Pandemie • Small WorldT.I.M.E Stories • Zug um Zug • 7 Wonders

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>