Deutscher Spielepreis 2009

  1. Dominion (Donald X. Vaccarino, Hans im Glück)
  2. Le Havre von Uwe Rosenberg (Lookout Games)
  3. Pandemie von Matt Leacock (Pegasus Spiele)
  4. Finca von Ralf zur Linde/Wolfgang Sentker (Hans im Glück)
  5. Small World von Philippe Keyearts (Asmodee)
  6. Valdora von Michael Schacht, (Abacus)
  7. Diamonds Club von Rüdiger Dorn (Ravensburger)
  8. Im Wandel der Zeiten von Vlaada Chvatil (Pegasus Spiele)
  9. Sherwood Forest von Nils Finkemeyer (eggertspiele)
  10. Fauna von Friedemann Friese (Huch & friends)

Deutscher Kinderspielpreis 2009: Burg der 1000 Spiegel von Inka und Markus Brand (Kosmos)

Träger der Goldenen Feder 2009: Diamonds Club von Rüdiger Dorn (Ravensburger)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentare sind geschlossen.