El Grande – unboxing

el grande big boxUnboxing-Formate kommen in Mode.

Für die Brettspielbox wird es eher die Ausnahme bleiben. Bei der El Grande Big Box mache ich jedoch eine Ausnahme und möchte gerne zeigen, was da alles so in diesem tollen Paket steckt. Außerdem ist es das 20jährige Jubiläum dieses Strategieklassikers, der mehr als 500.000 weltweit verkauft wurde.

Wer noch etwas mehr über El Grande erfahren möchte, dem sei das Interview mit Wolfgang Kramer (Teil I / Teil II) empfohlen, wo er einiges zur Entwicklung des Spiels erklärt.

Und los gehts

Spanien im 15. Jahrhundert: Es gibt 12 Königreiche, 1 Grafschaft, 1 Fürstentum und die baskischen Provinzen. Fünf Volksstämme kämpfen um die Vorherrschaft in Spanien: Spanier, Basken, Galicier, Katalanen und Mauren. Der Adel, insbesondere die „Granden“, der Hochadel, beeinflusst wesentlich das Geschehen in Spanien. Aber auch der mittlere Adel, die „Caballeros“, ist im Besitz ausgedehnter Vorrechte. Alle Regionen wollen ihre Eigenständigkeit ausbauen. Dabei spielen die Burgen (= Castillos) eine wichtige Rolle.
Die Spieler entsenden als Granden ihre Günstlinge in die spanischen Regionen, um ihre Position dort auszubauen. Sie fechten ihren Machtkampf aber nicht mit dem Schwert, wohl aber mit List und Tücke aus. Intrigantenstimmung macht sich breit.
Sieger wird, wer den meisten Einfluss auf Spanien gewinnt.

Quelle: Homepage Wolfgang Kramer

Autor: Wolfgang Kramer, Richard Ulrich • Grafiker: Doris Matthäus • Verlag: Hans im Glück • Jahr: 2015|1995
spieler2-5 Spieler • alterab 12 Jahren • zeitca. 90 Minuten

wir öffnen die Kiste:

 

IMG_1636

2 Spielpläne (Vorder- und Rückseite):

IMG_1638

Standardvariante

 

IMG_1637

Rückseite für Großinquisitor und Kolonien

 

Umfangreiches Regelwerk

IMG_1641

 

Standardausrüstung mit dem Turm “Castillo”

Material: 1 Spielplan, 5 Granden in 5 Farben, 150 Caballeros in 5 Farben, 1 König, 1 Turm, 65 Machtkarten, 45 Aktionskarten, 9 Regionenkarten, 5 Geheimscheiben mit Zeiger, 2 Wertungstafeln, 5 Zählsteine in 5 Farben, 1 Startspielermarker, 1 Rundenzähler, 1 Übersichtstafel (Vorderseite)

IMG_1642

sowie dem König und 150 Caballeros in 5 Farben

IMG_1643

Grandissimo

Material: 3 Personenkarten (Königin, Hofnarr und Generalinquisitor), 20 neue Aktionskarten (19x 6. Stapel, 1x 7. Stapel), 8 Stanzteile: 2 Schiffe, 1 Gefängnis, 1 Portugal, 1 König inkognito, 1 Boykott, 2 Allianzmarker

IMG_1646

 

Großinquisitor und Kolonien

Material: 1 Anzeigekarte Großinquisitor, 12 neue Aktionskarten (1 Karte „6. Stapel“, 11 Karten „7. Stapel“), 4 Caballeros in schwarz, 1 Begrenzungstafel (Vorderseite mit 6, Rückseite mit 10 Feldern), 30 zusätzliche Caballeros in 5 Farben (6 pro Farbe), 11 Warenplättchen, 6 Goldplättchen, 1 Plättchen Sonderwertung sowie die Rückseite des Spielplanes.

IMG_1645

König und Intrigant 1

früher König und Intrigant

Material:

IMG_1650

 

König und Intrigant 2

Früher “Players Edition”

Material:

IMG_1648

König und Intrigant 3

Früher Sonderkarten

Material:

IMG_1647

Die Jubiläums Erweiterung

kleine Erweiterung zum 20jährigen Jubiläum.

Material: 5 Standarten (je eine pro Spielerfarbe); Der Standartenträger entscheidet bei einer Wertung Gleichstände zugunsten seines Spielers.

Die Jubiläums Erweiterung kann mit dem Basisspiel und jeder Erweiterung kombiniert werden.

IMG_1651

Fertig

alles ist (dank beliegender Einräumhilfe) eingeräumt, gut verstaut und übersichtlich auf das nächste Spiel wartend:

IMG_1652

Im Vergleich zur “alten” Ausgabe sind die Meeple ausgetauscht worden, der Turm ist nun aus Pappe, aber in Summe wirkt das Material sehr hochwertig und läd zum spielen ein.

Ich wünsche Euch allen viel Spaß. Die ergänzende Rezension zum Spiel erscheint in wenigen Tagen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>