Brettspielbox-News 02/2015: Neuheiten Nürnberg, Legenden von Andor Wettbewerb

BS-News Heute die BRETTSPIELBOX News 02/2015 mit folgenden Themen:

  • Nürnberg nimmt so langsam Fahrt auf.
  • Die Legenden von Andor: Fan-Legenden
  • Szenario zu Arkwright
  • Ravensburger kauft Brio
  • Crowdfunding Update

Nürnberg steht so langsam vor der Tür

Insgesamt habe ich in der Neuheitenvorschau nun 38 Spiele aufgelistet (davon 23 in der Kurzvorstellung) und es werden täglich mehr, durch die eingehenden Nachrichten seitens der Verlag. Große Freude auf jeden Fall, dass Pegasus die beliebten Spiele Crazy Coconuts und Abraca…what (jetzt Simsala…bumm) herausbringen wird.

Andor_Leg_Wettbewerb2015_01.jpgDie Legenden von Andor: Fanwettbewerb

An alle Fans von die Legenden von Andor ergeht der nachfolgende Aufruf eigene Legenden zu entwickeln:

Alle Andor-Fans haben nun die Chance, ihre eigene Fan-Legende zum Thema „Der Schatz des Nordens“ zu entwickeln und einen ganz besonderen Preis zu gewinnen! Unter allen Teilnehmern verlosen wir 5x eine (Zug)-Reise mit Hotelübernachtung zur Tavernen Party am 18. April 2015 im KOSMOS-Shop in Stuttgart! Dort könnt ihr Michael Menzel persönlich treffen. Die 5 Gewinner erhalten je eine Andor-Bleistiftzeichnung.
Einsendeschluss: Für alle die an der Verlosung der Preise teilnehmen wollen, sollte eure Legende bis einschl. dem 22. März 2015 eingegangen sein. Legenden die erst später fertig werden, veröffentlichen wir natürlich auch gerne – an der Verlosung nehmen diese aber dann nicht mehr teil.

weitere Infos

Arkwright Szenario: Spinning Mule

Unter dem Titel Spinning Mule hat Autor Stefan Risthaus ein Arkwright-Szenario entwickelt, dass in punkto Komplexität zwischen Spinning Jenny und Waterframe liegt.
Es kann hier heruntergeladen werden. Es ist zudem geplant, ein Vassal-Modul herauszubringen.

Ravensburger kauft Brio

Die Ravensburger Gruppe hat den schwedischen Spielwarenhersteller Brio vom schwedischen Investor Proventus gekauft. Brio ist bislang durch die Herstellung von hochwertigen Holzeisenbahnen- und spielzeug bekannt geworden.

Crowdfunding

An dieser Stelle werde ich immer einen kleinen Rückblick auf die Crowdfundingprojekte der letzten Wochen tätigen: Wo stehen die Projekte, welche neuen Stretch Goals sind freigeschaltet etc.

Tiny Epic Galaxies

Die Kampagne ist gestern gestartet und wie eine Rakete durch die Decke gegangen. Am ersten Tag kamen 130.000 Dollar bei mehr als 4.000 Interessierten zustande. In 49 Minuten war die Kampagne bereits finanziert und in 8 Stunden mehr als 100.000 Dollar eingegangen. 13 Stretch Goals wurden bereits erreicht.

 

BRETTSPIELBOXNEWS:

Brettspielboxnews 01/2015

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>