Brettspielbox-News 01/2015: Neuheiten 2015

BS-News Und weiter geht es im Jahr 2015 mit den BRETTSPIELBOX News. Heute mit folgenden Themen:

  • KMW scheidet aus der Spielbox Redaktion aus
  • Programm von Spielworxx steht auch für 2016 fast
  • weitere Neuheiten für 2015 angekündigt.
  • Crowdfunding Update

Vorab wünsche ich Euch allen ein frohes neues Jahr. Verspieltes 2015.

KMW verläßt das Schiff der Spielbox Online Redaktion

Zum 01.01.2015 wird KMW (Knut-Michael Wolf) nach 15 Jahren die Spielbox verlassen. Vor 20 Jahren brachte er KMWs Spielpl@tz ins Internet, aus der vor 15 Jahren die bekannte Seite der spielbox.de wurde, zugleich Online-Auftritt des Printmagazins spielbox. Nun hat er mit Beginn des neuen Jahres das Ruder übergeben.

An dieser Stelle vielen Dank für viele Jahr der Unterhaltung und Information im Brettspielsektor.

Das Programm bei Spielworxx steht auch schon fast für 2016

Nachdem in 2015 die Spiele Haithabu und Haspelknecht herauskommen werden, ist auch schon für 2016 das Programm des Spielverlags konkretisiert:

  • Dilluvia Project von Alexandre Garcia (im Oktober bekanntgegeben) – BGG
  • neu-kl Sands of Time (Arbeitstitel) von Jeff Warrender: Ein Zivilisationsspiel für 2-6 Spieler mit einer aktuellen Spieldauer größer 3h. Wer mehr über den Autor und das Spiel erfahren möchte, geht auf seinen Internetblog. Das Spiel ist schon einige Jahre in der Entwicklung.

weitere Neuheiten in 2015 (via BGG bekannt gegeben)

  • PanioblocRepos: Wir sind Ärzte und müssen im Team Menschenleben retten. Dabei kommt jedem Mitspieler eine unterschiedliche Aufgabe zu.
  • Pingo Pongo – Iello: Wir liegen mit unserem Piratenschiff vor einer Schatzinsel und versuchen diese zu heben. Dabei müssen wir uns vor Kannibalenpinguinen in Acht nehmen und werden plötzlich selbst vom Jäger zum Gejagten. Diesem Spiel soll wie bei Zombie15 wieder ein Soundtrack zur Untermalung und zeitlichen Eingrenzung beiliegen.
  • Polaris – Matagot: zwei Teams von U-Boot-Einheiten sitzen sich gegenüber und spielen gegeneinander. Dabei müssen die jeweiligen Einheiten kooperative Aufgabenteilung durchführen (z.B. einer ist Kapitän, Maschinist, Abhörspezialist, Munitionsverantwortlicher etc.) Facebook-Projektseite
  • Small City – : Albian Viard plant ein Spiel bei dem man in 8 Runden seine Wiederwahl als Bürgermeister organisieren muss. Dazu muß man die Stadt weiter ausbauen. Damit hat das Spiel so etwas wie einen Sim City-Charakter. 
  • Spinderella – Zoch Verlag: Ameisen müssen in diesem 3D-Kinderspiel zu einem bestimmten Ziel gelangen und dürfen sich nicht von Spinnen, die von der Decke herunterhängen einfangen lassen.
  • Starfighter – Ystari: Ein Zwei-Spieler-Spiel, bei dem jeder Spieler versucht, Kartenkombinationen zu erstellen, die wirksam Angriffe auf den Gegner ermöglichen.

Amigo Kalender zu gewinnen

Einfach einen guten Vorsatz auf Facebook definieren und die Chance auf einen von 25 hochwertigen Amigokalendern haben.

Crowdfunding

An dieser Stelle werde ich immer einen kleinen Rückblick auf die Crowdfundingprojekte der letzten Wochen tätigen: Wo stehen die Projekte, welche neuen Stretch Goals sind freigeschaltet etc.

COGZ (Kickstarter)

Das Spiel ist inzwischen zu 470% finanziert. Link zur Crowdfundingplattform.

ZNA (Kickstarter)

Das Spiel wurde beim Stand von knapp 160% gecancelt. Nach dem man in der letzten Woche die meisten Stretch Goals neu sortiert hatte, stieg der Zuspruch zum Projekt nicht merklich an. Zudem gingen die Initiatoren eher von einer gemeinschaftlichen Weiterentwicklung des Spiels mit den möglichen Spielern aus. Großes Missverständnis auf beiden Seiten. Link zur Crowdfundingplattform. Das Projekt wird aber weiter entwickelt werden.

Auf der neu begründeten Facebook-Projekt-Seite wird über das Projekt weiter berichtet werden.

 

BRETTSPIELBOXNEWS:

Brettspielnews 01/2014Brettspielnews 02/2014Brettspielnews 03/2014Brettspielnews 04/2014Brettspielnews 05/2014Brettspielnews 06/2014Brettspielnews 07/2014Brettspielnews 08/2014 Brettspielnews 09/2014Brettspielnews 10/2014

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>