Brettspielbox-News 09/2014: Neuheiten Lookout

BS-News Teil 9 der BRETTSPIELBOX News. Heute mit folgenden Themen:

  • Stonghold und Spielworxx in einer strategischen Partnerschaft: La Granja als erstes Projekt
  • Neues Spiel: Mysterium
  • Frühjahres Neuheiten 2015 bei Lookout sowie Sonderkarte zu Murano
  • Neuer Name für Om Nom Nom gesucht
  • Update über Crowdfundingprojekte der letzten Wochen

La Granja und strategische Partnerschaft

Gute Nachricht für alle die bei La Granja nicht zum Zug gekommen sind. Neben einer strategischen Partnerschaft zwischen Stronghold Games und Spielworxx für den amerikanischen Markt wird es auch neue Spiele für den deutschen Markt geben. Damit dürfte hoffentlich das Ende der exorbitant hohen Preis bei EBAY gekommen sein.
Neben La Granja soll auch Zeitalter der Vernunft in englischer Sprache erscheinen.

Cover_Ausguck2Lookout: Neuheiten Frühjahr 2015

Lookout hat seine drei Neuheiten für das Frühjahr 2015 bekanntgegeben:

  • Trambahn: Nach Patchwork und Gold Ahoi geht es auch in 2015 mit einem 2Personenspiel weiter. Die Spieler versuchen eine Münchener Trambahn erfolgreich zu etablieren und Sehenswürdigkeiten zu verbinden.
  • 1844/54: In diesem Spiel wird die Geschichte der Eisenbahn im Alpenraum unter die Lupe genommen. Die Spiele, die in Kleinstauflagen schon einmal auf dem Markt erschienen sind, wurden vollkommen überarbeitet.
  • Surburbia 5: Neue Gebäude sind am Start und ein 5ter Spieler wird in das Spiel integriert werden können.

Diese und viele weitere Infos (u.a. tolles Entwicklertagebuch von Murano) erhalten die Kunden via Kundenmagazin (Cover siehe rechts) bei Bestellungen über den LookoutShop. Diesem liegt auch eine Sonderkarte für Snowdonia bei.

Bis dahin gibt es einen verspielten Weihnachtsgruß in Form einer Sonderkarte zum Spiel Murano.

Mysterium

Das Spiel mit dem schwierig auszusprechenden Namen: Tajemnicze Domostwo (Geheimtipp auf der letzten BGG Con) aus dem Haus Portal Games wird in 2015 beim französischen Verlag Libellud erscheinen. Dabei werden Teile der Grafik von Xavier Colette (bekannt durch Abyss und Dixit) überarbeitet. Bei Mysterium handelt es sich um ein Kooperatives Spiel für 2-7 Spieler

SAZ: Ausführlicher Artikel zu die “Schlösser des König Ludwigs…”

Autor Daniel Wüllner stellt in einem lesenswerten Artikel das Spiel von Ted Alspach in der Süddeutschen vor. Wer meine Rezension sehen möchte, den verweise ich auf die nachfolgende Seite.

Om nom nom

Die Spieleschmiede sucht für ihr neues Projekt, der deutschen Ausgabe von Om nom nom einen deutschen Namen. Wer Lust hat, kann sich an der Namensfindung beteiligen. Bin mal auf eine entsprechende Übersetzung gespannt.

Off the records

Der neue Legokatalog 1/2015 liegt auch schon vor, wer darin stöbern will :-)

Crowdfunding

An dieser Stelle werde ich immer einen kleinen Rückblick auf die Crowdfundingprojekte der letzten Wochen tätigen: Wo stehen die Projekte, welche neuen Stretch Goals sind freigeschaltet etc.

Artifacts (Kickstarter)

Das Spiel wurde mit 250% abgeschlossen. Link zur Crowdfundingplattform. Am Ende wurden jedoch “nur” 2 Stretch Goals erreicht.

COGZ (Kickstarter)

Das Spiel ist inzwischen zu 280% finanziert. Link zur Crowdfundingplattform. Derzeit ist die Kampagne etwas ruhiger geworden, aber es sind auch noch 12 Tage Zeit, die gebotene Summe zu erhöhen. Jedoch wurden nun neue Stretch Goals bekannt geben:

 

ZNA (Kickstarter)

Das Spiel steht bei 140%. Link zur Crowdfundingplattform. Das erste Stretch Goal kommt so langsam in Reichweite.

BRETTSPIELBOXNEWS:

Brettspielnews 01/2014Brettspielnews 02/2014Brettspielnews 03/2014Brettspielnews 04/2014Brettspielnews 05/2014Brettspielnews 06/2014Brettspielnews 07/2014Brettspielnews 08/2014

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>