Crowdfunding (31): Kickstarter – COGZ

Ein neues Kickstarterprojekt ist gestartet: COGZ und läuft noch bis zum 31.12. diesen Jahres. Das Spiel hat die Finanzierungshürde von 5.000 Dollar bereits überschritten.
Hinter dem Spiel steht die Firma REAZ des Australiers Wesley Lamont.

 

Zum Spiel

(Autoren: Wesley Lamont / Grafik: Wesley Lamont / 2-6 Spieler / 8 Jahre / Dauer: 30 Minuten)

Wir sind Physiker und müssen den Mechanismus einer Maschine reparieren, bevor der Professor zurückkommt. Dazu stehen uns je nach Teilnehmerzahl 5-9 Runden zur Verfügung. In der Mitte des Spielfeldes liegt eine gemeinsame Spielfläche (Größe ebenfalls abhängig von der Anzahl der Spieler), die aus “quadratischen” Spielplättchen besteht. Auf diesen gibt es verschiedenfarbige Rohre, die wir nun neu sortieren müssen. Dazu können wir je Runde eins von drei vor uns ausliegenden Teilen nehmen und im Spiel unterbringen (d.h. tauschen). Dafür gibt es Bonuspunkte für geschlossene Systeme sowie Punkte für Erweiterungen.

(C) Alicia Smith

Material

In der Brettspielbox enthalten sind ein 70 Spielplättchen, 6 Zählbretter, 24 Zählsteine (4 je Farbe), ein Rundenzähler sowie Bonusplättchen. Man kann für mehr Geld auch höherwertige Ausstattungen bekommen.

Regeln zum Spiel (in Englisch) sind bereits in der Draft-Version verfügbar. Deutsche Regeln wird es zum Spiel jedoch auch geben.

Kosten

Das Spiel kostet 42 Dollar (~30 Euro) inkl. Transport und kommt EU-friendly zu Euch nach Hause. Das ganze gibt es auch als PnP Version.

Stretch Goals

Die Stretch Goals beziehen sich sowohl auf das Varianten Buch als auch auf die Spielausstattung

  • 7.000 Dollar – Rundenzähler / Variante Nr. 5
  • 8.000 Dollar – Upgrade Rundenzähler
  • 9.000 Dollar – Variante Nr. 6
  • 10.000 Dollar – Beutel für die Spielplättchen
  • 11.000 Dollar – Variante Nr. 7
  • 12.000 Dollar – Upgrade der Spielplättchen
  • 13.000 Dollar – Variante Nr. 8

Links

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>