Crowdfunding (29): Kickstarter – New Bedford

Dice Hate Me Games bringen ihr 10. Kickstarterspiel heraus. Nach dem erfolgreichen Brew Crafters kommt nun mit New Bedford ein Spiel rund um den Walfang sowie über den Aufstieg der Stadt New Bedford heraus.

Das Spiel läuft noch bis zum 15. Dezember 2014 auf Kickstarter und ist ab 30.000 Dollar (knapp 82% sind derzeite erreicht) finanziert.

UPDATE: Das Projekt wurde beim Stand von 24.500 Dollar abgebrochen

Am Freitag wird ein Podcast erscheinen, wo die Gründe genauer besprochen werden sollen.

Zum Spiel

(Autoren: Nathaniel Levan / Grafik:  / 2-4 Spieler / 12 Jahre / Dauer: 75 Minuten)

Das Spiel wird im Netz mit einem Le Havre light verglichen. Wir befinden uns aber nicht in Frankfreich sondern in der Stand New Bedford des Jahres 1800. Aus dem verschlafenen kleinen Fischerdorf wird im Laufe des Spiels ein größere Stadt, die im wesentlichen vom Walfang und dem Außenhandel lebt. Unsere Aufgabe ist es u.a. diesen Aufstieg zu gestalten. Über 12 Runden setzten wir in diesem Workerplacementspiel unsere Arbeiter und Schiffe (jeweils 2) ein.

Jede Runde ist in 3 Phasen unterteilt:

  1. Aktionsphase: Einsatz von Arbeitern um Güter zu handeln, Gebäude werden in New Bedford gebaut genutzt sowie Walfangschiffe losgesandt.
  2. Bewegungsphase: Nun geht es vom Land aufs offene Meer bzw. in dieser Phase wieder zurück an Land. Gleichzeitig können zurückgekehrte Schiffe Wale zu Geld machen. Jedoch bedürfen gefangene Wale gewisser Ressourcen. Sind diese nicht vorhanden, so geht der Spieler leer aus.
  3. Walfangphase: Während dieser Phase werden die Wale aus einem Beutel gezogen und neu im Meer verteilt.

Der Sieger wird nach der 12. Runde ermittelt über die meisten Siegpunkte ermittelt.

Wen die Entstehungsgeschichte interessiert: hier ist das Diary vom Autor.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

grafischer Prototyp

  • Je ein zentrales Spielbrett der Stadt sowie Meereskarte
  • 4 individuelle Spielbretter
  • je 8 Arbeiter und 8 Schiff Meeple (Holz)
  • Startspieler- sowie Rundenmarker
  • 76 Wal- bzw. “leere See”-plättchen (es gibt 3 verschiedene Walarten)
  • 20 Stadterweiterungen
  • 75 Ressourcen
  • 1 Beutel zum Ziehen der Wale

Regeln zum Spiel (in Englisch) sowie eine PnP-Version zum testen gibt es auf der Homepage des Verlages.

Kosten

Das Spiel kostet 60 Dollar (~45 Euro) inkl. Transport und kommt EU-friendly zu Euch nach Hause.

Stretch Goals

  • Derzeit gibt es noch keine Stretch Goals. Diese sollen noch bekannt gegeben werden, wenn das Finanzierungsziel erreicht ist.

Links

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>