Neu in 2014 (Essen): Alderac Entertainment Group (AEG)

AEG LogoNicht erst seit erscheinen von Trains und Love Letter ist Alderac Entertainment Group ein Begriff für die Brettspielfans. Toll auch die riesigen Tüten auf der Spiel 2013, die den IKEA-Tüten begrenzt Konkurrenz gemacht haben.

Hier ein Überblick über die Spiele, die in Essen nicht auf Deutsch beim Pegasus Verlag erscheinen. Zunächst hier vorgestellt: Doomtown und Empire Engine

Doomtown Reloaded

(Autor: Mark Wootton, Dave Williams / Grafik: Mario Wibisono / 2-4 Spieler / ab 10 Jahren / Spieldauer: ca. 60 Minuten)

Eines der auf der GenCon am häufigsten gefragten Spiele war Doomtown Reloaded. Viele kennen das Sammelkartenspiel Deadlands auf dem Doomtown fusst. In diesem Deckbauspiel geht es um die Kontrolle von Gomorra in Kalifornien. Jeder Spieler versucht dabei um seine Hauptperson herum ein entsprechendes gewinnbringendes Deck zusammenzustellen.

Regeln

Empire Engine

(Autor: Matthew Dunstan, Chris Marling / Grafik:  / 2-4 Spieler / ab 10 Jahren / Spieldauer ca. 30 Minuten)

Als PnP-Game gestartet, gibt es das Spiel nun auch in einer fertigen Version.
In Empire Motor übernehmen die Spieler die Rolle eines mächtigen Reiches, angetrieben von rotierenden Zahnräder. Während des Spiels wählen die Spieler gleichzeitig Optionen, um anzugreifen, zu verteidigen oder zu sammeln Ressourcen (Waren für den Export, Soldaten, um Ihre Gegner angreifen und mit Erfindungen zu punkten). Der Spieler, der die meisten Punkte für die Waren, Soldaten und Erfindungen in Summe erhält ist Gewinner!

Regeln

Homepage AEG

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>