Neu in 2014 (Essen): Österreichisches Spiele Museum

oesmSpieleAutorenWettbewerb 2014 – Sieger: Bakerspeed

Port Royal von Alexander Pfister kennen inzwischen die meisten in der Spieleszene. Derzeit ist das Spiel vom Pegasusverlag herausgegeben.
Auf der Spiel 2013 tauchte das Spiel noch unter dem Namen “Händler der Karibik” auf und wurde im Rahmen der Spielecharity für 5 € am Stand des Österreichischen Spiele Museum angeboten.

Vorab gewann das Spiel den ersten SpieleAutorenWettbewerb 2013.

Nun wurde der Sieger von 2014 gekürt und kann am Stand 1 C106 erworben werden.

bakerspeed

Bakerspeed

(Autor: Marko Jelen / Grafik: Klemens Franz / 2-4 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 10-20 Minuten)

Das Spiel wird in Essen gegen eine Spende an die Spielecharity “Grenzenlos spielen” erstmalig erhältlich sein.

Bei Bakerspeed geht es darum aus Indizien den Täter als erstes zu ermitteln. Dieses Würfelspiel ist ein Deduktionsspiel, bei dem es darum geht, schnell zu sein und seine Karten loszuwerden.

Also Zugreifen und noch etwas gutes tun!!!

Regeln

Paititi

(Autor: Walter Schranz / Grafik: Klemens Franz / 2-4 Spieler / ab 7 Jahren / Spieldauer ca. 60 Minuten)

Wir sind Archäologen, die nach den sagenhaften Schätzen der Inka-Stadt Paitit graben. In diesem Kartenspiel stehen uns drei verschiedene Kartentypen zur Verfügung: Grabungskarten, Artefaktkarten sowie Ausstellungskarten (mit einer Stoppkarte).

Nun gilt es mittels der Grabungskarten an die Artefakte aus den Grabungsstätten zu kommen und sich anschließend Punkte in den Ausstellungen zu sichern.

Regeln

Link: Spieleakademie

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>