Neu in 2014 (Essen): Ravensburger Verlag / alea


Ravensburger_Dreieck_200x200
Vom Ravensburger Verlag sind für Essen erst wenig Neuheiten bekannt.

Jedoch wurde bereits auf der Nürnberger Messe bekanntgegeben, das die neue smartplay-Reihe das Highlight sein soll.

Und natürlich ist nun mit dem Stefan Feld Spiel La Isla zu rechnen, was in den ersten Shops aufgetaucht ist.

 


La Isla – alea

(Autor: Stefan Feld / Illustration/Grafik: / 2-4 Spieler / ab 10 Jahren / Spieldauer ca. 60 Minuten)

In Nürnberg schon im Prototyp vorgestellt, erscheint das Insel-Entdeckungspiel nun in Essen. Auf einer einsamen und unbewohnten Insel leben geheimnisvolle Tiere. Diese galten als längst ausgestorben. Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Forschers und muss nun diese Lebewesen aufspüren und erkunde.
Das Spiel kommt mit reichhaltigem Material sowie einem modularem Spielplan. In wie weit die Plastikfiguren gefallen ist Geschmackssache.
Spielanleitung hier online.

Lauf rauf

(Autor: Rüdiger Koltze / Grafik: Martin Hoffmann, Claus Stephan, Mirko Suzuki / 2-4 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 30 Minuten)

Jeder Spieler hat 3 Figuren, mit denen er so schnell wie möglich den Berg erklimmen will. Aber sowohl die Mitspieler als auch der Berggeist hindern am Aufstieg.
Taktikspiel mit einer großen Portion Würfelglück machen dieses Familienspiel aus.

Orongo

(Autor: Rainer Kniza / Grafik: Franz Vohwinkel / 2-4 Spieler / ab 10 Jahren / Spieldauer ca. 40 Minuten)

Um das Spiel wird ein großes Geheimnis gemacht. Bei Rainer Kniza sollte es aber immer einen Blick wert sein.

smartplay

Mittels einer Kamerainstalation oberhalb des Brettspiels, soll über das eigene Smartphone sowie einer speziellen App, das Spiel angereichert werden durch Musik und Geräusche. Zudem kann smartPlay auf die Bewegungen der Spieler reagieren und die Standorte der Pöppel auf dem Spielfeld registrieren. Dazu wurde von Ravensburger eine spezielle Bilderkennungssoftware „Visual Recognition“ entwickelt. Zum Start werden 3 Startersets auf dem Markt erscheinen.
Das Set ist ab September erhältlich und soll ca. 50 Euro kosten. (Pressemeldung Ravensburger 28.01.2014)

smartplay – Starterset King Arthur

(Autor: Rainer Kniza / Illustration/Grafik: / 1-4 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 45-60 Minuten)

Bei King Arthur handelt es sich um eine Neuauflage des Spiels von 2003. In diesem Spiel soll der neue König von England gekürt werden.

smartplay – Starterset magisches Museum

(Autoren: Inka und Markus Brand / Illustration/Grafik: / 1-4 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 30-45 Minuten)

In diesem Familienspiel hat sich der Familienhund Fluffy im Museum verlaufen. Natürlich nicht ohne einiges durcheinanderzubringen. Zudem wurde der große Dino-Knochen geklaut. Nun müssen wir durch alle Räume des Museums laufen und den Knochen rechtzeitig wiederfinden, bevor das Museum öffnet. Und wir dürfen den Dino nicht aufwecken.

smartplay – Starterset Yes or know

(Autoren: Inka und Markus Brand / Illustration/Grafik: / 1-6 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 30-45 Minuten)

Mit diesem Familienquiz komplettiert Ravensburger die dreierreihe von smartplay: 2000 Fragen auf 10 Gebieten, dazu altergerecht sind Bestandteil des Spieles.

Links:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>