Spielwarenmesse Nürnberg 2018 – Hans im Glück!

HiG_Logo_2009 finalJetzt gibt es etwas mehr zum neuen Titel Race to New Found Land, der Nürnberg Neuheit 2018 von Hans im Glück.

Der Autor Martin Kallenborn ist von Helios und Assel Schlamassel bekannt. Beim letzteren arbeitete er schon einmal mit Jochen Scherer zusammen.


race to new found land boxRace to New Found Land

(Autor: Jochen Scherer, Martin Kallenborn / Grafik: / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 60 – 90 Minuten)

Wagemutige Seefahrer erkunden die Weltmeere und machen eine gigantische Entdeckung: Neufundland. Das neu gefundene Land. Eine riesige Insel vor der Küste Nordamerikas. Und schon bricht der Wettstreit der Nationen aus. Wie so oft will jeder das größte Stück vom Land. Du musst deine Flotte geschickt einsetzen, um deinem Königshaus stetig Erfolge zu präsentieren. Stichst du schnell in See und besiedelst die ersten bekannten Landstriche? Erkundest du zuerst neue Gebiete? Oder treibst du Handel und baust zuerst deine Flotte weiter aus? Finde es heraus in einem spannenden Rennen nach Neufundland!

Das neue Strategiespiel ist für zwei bis vier Personen ausgerichtet und wird mit verschiedenen Karten, Plättchen sowie Waren über insgesamt vier Runden gespielt, die jeweils vier Phasen beinhalten: die Land- , Planungs-, Aktions- und Schlussphase. Ein Spieler startet mit der Landphase, in der er seine Expedition vorbereitet und sich dafür der Waren bedient. Mit den Waren baut er zunächst seinen Hafen aus um anschließend neue Schiffe zu fertigen, mit denen er später auf Mission geht. In der Planungsphase werden alle Aktionen vorbereitet, die in der darauffolgenden Aktionsphase ausgeführt werden. Jedem Spieler stehen vier Aktionen zur Verfügung – Beladen, Siedeln, Liefern und Entdecken. Mit dem Setzen der eigenen Schiffe entscheidet ein Spieler, ob und wie stark er eine Aktion durchführen möchte. Mindestens ein Schiff wird dafür von der Werft zur Aktion versetzt. Haben alle Spieler ihre Schiffe den Aktionen zugeordnet endet die Planungsphase und es wird in See gestochen. Auf See sind nun die Segelwerte der Schiffe entscheidend, da diese die Reihenfolge, in der die Spieler die jeweiligen  Aktionen ausführen, bestimmen. Jeder Spieler errechnet dafür die Summe seiner Werte. Der Spieler mit der höchsten Summe darf die entsprechende Aktion als Erster ausführen, gefolgt von dem Spieler mit der zweithöchsten, dritthöchsten und niedrigsten Summe.

Es gilt verschiedene Aufträge zu erfüllen, die auf dem Spielplan ausliegen. Für jeden erfüllten Auftrag dürfen die Spieler Marker in die Städte setzen, um ihren Einfluss zu vergrößern. Haben alle Spieler ihre Aktionen ausgeführt beginnt die Schlussphase.
In dieser Phase werden Inseln und Städte gewertet, sowie Zielkarten eingelöst. Wer am Ende am erfolgreichsten Land besiedelt hat und somit die meisten Punkte für sich verbuchen konnte, gewinnt das Spiel und darf siegreich nach Hause kehren.

race to new found land mat

new found land mat

Regeln

 

Quelle: Hans im Glück

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 - Hans im Glück!, 10.0 out of 10 based on 4 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.