Brettspielbox-News 01/18

BS-News

Die BRETTSPIELBOX News 01/2018 mit folgenden News aus der Brettspielszene:
  • Neuheiten
  • Beeple wächst
  • Interview mit Jamey Stegmaier
  • Gratis Rollenspieltag
  • BGG Most Anticipated Games 2018
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding: Update

punktNeuheiten

Hier die ersten Neuheiten

  • Frosted Games bringt Hochverrat in der deutschen Lokalisierung.
    In Hochverrat stehen sich 2 Personen gegenüber: Staatsanwalt sowie Anwalt von Louis Riel. In verschiedenen Phasen geht es um die Geschworenenauswahl, Zeugenbefragungen, Plädoyers, um den Gerichtsprozess abzubilden.
    hochverrat box
    Nun ist es vorbestellbar. Ich konnte das Spiel bereits ausprobierten und es hat mir gut gefallen.
  • Sit Down Games hat für Magic Maze eine Kindervariante angekündigt. Hier mal ein Blick aufs mögliche Material (in Progress)
    magic maze kids box magic maze kids
    Das Spiel wird über 11 Tutorials gehen und 4 Spielbretter beinhalten.
  • Scythe wird mit der dritten Erweiterung abgeschlossen, gab Jamey Stegmaier gekannt. Der Name wird the Rise of Fenris lauten.
    Sie wird einen Kampagnenmodus über acht Spiele enthalten. Dabei sind die Kampagnen wiederspielbar. Des Weiteren gibt es elf neue Module, welche mit den bereits bestehenden Erweiterungen sowie untereinander kombinierbar sind. Spiel soll im III. Quartal 2018 herauskommen.scythe rise erweiterung
  • Maki Stack wird bei Blue Orange erscheinen
    maki stack box
  • Ravensburger wird zum 25 jährigen Bestehen von Bluff eine Jubiläumsausgabe herausgeben
    bluff box

punktSpielwarenmesse Nürnberg 2018

Die Spielwarenmesse in Nürnberg wirft ihren Schatten voraus. in 26 Tagen öffnen die Tore zur Welt der Spiele. Neben diversen Spielwaren (Lego, Playmobil, Eisenbahnen etc.) wird es natürlich auch einen Blick auf die Frühjahresneuheiten diverser Verlage geben.

Hier habe ich schon einmal mit meiner Neuheiten-Vorschau angefangen.Die Highlights werde ich ab dem 15. Januar beginnen zu füllen. Bis dahin sollten dann mehr Informationen zu Spielneuheiten vorliegen.

Viel Spaß dabei!

  • Amigo: All you can eat, Hol’s der Geier, Krass kariert, Marco Bohn, Texas Showdown, The Cat, Verflucht!
  • Hans im Glück (Race to Newfoundland)
  • HUCH! (Dam it, Djinn, Greif zu, Gangster City, Seikatsu)
  • Kosmos: EXIT – Die unheimliche Villa, das mysteriöse Museum, Tagebuch 29, Machi Koro – Fußball, Was ist was Quiz, Lucky Lachs Blau, Die Schule der magischen Tiere)
  • Schmidt Spiele (Agentenjagd, Die Quacksalber von Quedlinburg, Ganz schön clever)

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • Calimala (Blackfire): Erstmalig in voller Besetzung von 5 Spielern gespielt. Das Spiel beschleunigt sehr rasant und es ist noch wichtiger über den Chipeinsatz bzw. die Abfolge dieser sich Gedanken zu machen. Gefällt mir richtig gut.
  • Captain Sonar (Pegasus): Macht tierisch Spaß. Ein Spiel für 6-8 Spieler. Wobei es mit 8 Spielern am besten klappt. Und bitte nur Echtzeit spielen, dann ist es richtig gut.
  • Half Pint Heroes (Corax): Poker trifft auf Wizard. So kann man es irgendwie umschreiben. Kneipenpoker würde auch passen. In der richtigen Truppe ist das Spiel gut. Man muss bei den Karten allerdings aufpassen, dass der Tischuntergrund nicht auch so bunt ist wie die Karten selbst.
  • Pioneers (Queen Games): Sehr schönes Familienspiel. Erinnert ein wenig an Zug um Zug um dann doch ganz anders zu sein. Spannend ist es, wie sich so nach und nach das Streckennetz zusammensetzt.

punktDer Sylvester 2017 geht an.

Peer Sylvester vergibt traditionell den letzten Spielpreis des Jahr. Dieses Jahr gingen seine Auszeichnungen an:

  • Mechs vs. Minions
  • AZUL
  • Cuckoo!

Quelle: Spielbar

punkterklaerpeer logoInterview mit Jamey Stegmaier

Ein sehr ausführliches Interview hat Carsten vom Blog Erklaerpeer mit Jamey Stegmaier von Stonemaier Games geführt.

Quelle: Erklaerpeer

punktBeeple logo final kleinBeeple wächst

Das Beeple Netzwerk ist um die beiden Blogs

  • Brettagogen
  • Würfelmagier

erweitert worden.

Quelle: Beeple

punktBGGBGG: Most anticipated Games

Morgen startet auf Boardgamegeek das alljährliche „Most anticipated Games 2018“. Bis zum 27. Januar kann die Stimme für die bis heute eingegangenen Nominierungen abgegebenen werden.

LINK

punktAm 24. Februar ist Gratisrollenspieltag

weitere Infos gibt es hier

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


punkt Blick auf andere Webseiten

  • Spielfreunde (Tim Koch):

CrowdnewsCrowdfunding

NEU

Neu in der Spieleschmiede gestartet ist Würfelgemüse. Das Spiel ist ein kurzweiliges Würfelspiel und bei 13 Euro kann man nicht sonderlich viel falsch machen.

RÜCKBLICK

Neu bei Kickstarter ist ein Spiel von Michael Schacht unterwegs. Spirits of the Forest ist eine graphisch und teilweise inhaltliche Überarbeitung seines Spiels Richelieu.

Mit den vielen Stretch Goals fängt das Spiel an interessant zu werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.