Brettspielbox News 45/17: Neuheiten, Catan, Brettspielradio

BS-News

Die BRETTSPIELBOX News 45/2017 mit folgenden News aus der Brettspielszene:
  • Neuheiten
  • Brettspielradio
  • Catan
  • Ebay Abzocke 2017 – mal wieder
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding: Update

punktNeuheiten

Hier die ersten Neuheitene

Erst am Montag den Ausblick auf die Neuheiten 2018 herausgebracht und weiter geht es:

  • UPDATE: Decrypto wird im ersten Quartal bei Asmodee erscheinen. Für mich eines der Highlights des Burgevent 2017. Unbedingt ansehen.
    decrypto box
  • Portal Games hat ein weiteres Spiel angekündigt: Monolith Arena
    monolith arena box
  • Space Cowboys haben die dritte Schachtel von Unlock angekündigt. U.a. geht es zum Zauberer von OZ
    unlock box 3
  • Im Podcast der Bretterwisser fiel der Spruch, dass es in 2018 eine Erweiterung zu Kingdomino geben soll.
  • Sieht interessant aus: 13 clues von CMON / dvGiochi
    Detektivspiel bei dem wir über Fragen einen Fall lösen müssen. Geht vielleicht in ein wenig in Richtung Cluedo?
    13Clues mat
    Quelle: CMON

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • OTYS (Libellud/PearlGames / Asmodee): Schönes Spiel auf der Grenze zwischen Taktik und Strategie. Ressourcenmanagement zur Erfüllung von Aufträgen. Dabei müssen bestimmte Aktionen (=Taucher) sinnvoll kombiniert werden.
  • Istanbul – Das Würfelspiel (Pegasusspiele): Weiterhin sehr angetan von diesem kurzweiligen Würfelspiel, was nur thematisch etwas mit Istanbul gemeinsam hat.
  • Bonk (Game Factory): der 4 Personennachfolger für Klask. Extrem schnell zu spielen – sehr hoher Spaßfaktor
  • Santorini (Roxley Games): Zu zweit ein schönes taktisches Spiel. Zu dritt funktioniert es aus meiner Sicht nicht, da dann das Gefangenendilemma auftritt.
  • 27 (Steffen Spiele): Gestern angekommen. Direkt ausprobiert. Sehr schönes kniffeliges taktisches 2 Personenspiel.

punktNederlandse Spellenprijs 2017

Auch unsere Nachbarn aus den Niederlanden haben ihre Jahresauszeichnung vergeben:

Der Familienpreis geht an Mein Traumhaus von Chronicle Games/White Goblin Games (bei uns erschienen bei Pegasus)

Der Expertenpreis an Orleans von dlp games

punktBeeple logo final kleinBeeple Messefazit

Hier bekommt ihr einen Überblick über die verschiedene Berichterstattung bzw. das jeweilige Fazit der Beeple Mitglieder.

punktVeranstaltungstipp für Miniaturmaler

Kirill Vladimirovich Kanaev – Miniaturmaler kommt vom 24. bis 26.11.2017 nach Hamburg zu den Pigment Pirates. Hier weitere Infos für Interessenten.

Hier ein paar Bilder seiner Werke. Auch wenn ich kein Miniaturmaler bin, sieht das schon echt beeindruckend aus.

punktBildergebnis für brettspielradioBrettspielradio

Was ich schon einige Zeit immer mal wieder gerne höre, ist das Brettspielradio von Jürgen Karla (Spielbar.com). Wirklich hörenswert. Jürgen macht keine langen Aufnahmen, sondern kurze Blitzlichter mit verschiedenen Personen aus der Brettspielszene (u.a. Henning Kröpke, Andreas Buhlmann, Tim Koch, Peter Berneiser oder Tom Felber).

Hier geht es zu den Folgen.

punktPandemic Legacy FAQ

Pandemic Legacy ist nun ein paar Wochen auf dem Markt. Da es einige Fragen gab, hat Asmodee eine erste FAQ herausgegeben. Hier könnt ihr euch einige Hilfen holen für das Spiel.

punktEBAY: Promo-Abzocke

Wie jedes Jahr scheinen sich diverse Leute ihren Messebesuch über den Verkauf von Promos zu refinanzieren.

Markantes Beispiel ist für mich das Carcassonne Promo Plättchen, was dann für 15 Euro und mehr angeboten wird. Ich finde diese Entwiclung mehr als schräg!

punktMaterialfehler update

Feuerland Spiele: Arler Erde / Die fehlenden Schloote für die Arler Erde Erweiterung werden jetzt hergestellt und können in etwa 6 Wochen verschickt werden. Sie gehen zusammen mit allen Spielen zurück zur Fabrik wo sie eingetütet werden und in die Spiele gepackt werden. Was nicht in die Spiele wandert kommt zu uns und wird dann veschickt. Wir bitten um Entschuldigung für die Wartezeit! Quelle: Feuerland Facebook

punktCatan digital

Catan GmbH, Catan Studio und Asmodee Digital haben heute Catan Stories – Die Legende der Seeräuber für iOS und Android veröffentlicht. Das Text-Adventure ist das erste Spiel des Franchises mit einer eigenen Geschichte. Der Titel wurde in enger Zusammenarbeit mit Klaus und Benjamin Teuber, den Autoren des Brettspiels, entwickelt und ist das erste Projekt von Asmodee Digital, das keine direkte digitale Umsetzung der Vorlage ist.

Der offizielle Launch-Trailer kann hier angesehen werden.

Quelle: PM

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:

 


punkt Blick auf andere Webseiten


CrowdnewsCrowdfunding

NEU

Mit Mountaineers ist ein optisch sehr interessantes 3D Spiel bei Kickstarter an den Start gegangen.

RÜCKBLICK

aktuell keine Projekte unter Beobachtung

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Die Sache mit den Promos bei ebay finde ich auch etwas schräg. Gerade auch bei den Carcassone Plättchen, die man ja kostenlos zum Einkauf bekommt (und man eben mit mehreren Einkäufen auch mehrere Plättchen absahnen kann). Auf der anderen Seite gibt es eben auch die Leute, die diese Summen dafür locker machen. Es sind ja auch nicht nur Angebotspreise, sondern auch Auktionen, also wird der Preis von den Käufern bestimmt. Da kann man nicht unbedingt den Verkäufern einen Vorwurf machen. Solange die echten Fans vor Ort nicht leer ausgehen, weil Promoverkäufer mehrfach zugreifen, finde ich es nicht so wild.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Dass manche Messebesucher nur deshalb Schnäppchen jagen,w eil sie sie bei Ebay zu dreisten Abzockepreisen einstellen wollen, ist leider nichts Neues.

    Besonders unverschämt fand ich neulich die Ebay-Verkäuferanzeige
    “●••Carcassonne••● Streng Limitierte PROMO ✩Die Märkte zu Leipzig✩ NEU ESSEN, Preis: EUR 59,90″.
    Besonders, weil es die Minierweiterung beim HiG-Verlagsshop CundCo für nur 4,99 (!!) frei zu kaufen gibt……..

    Die Spieleverlage bräuchten einen Detektor, der notorische Schnäppchenwucherer am Messestand erkennt und automatisch ausschlägt. :-D

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Sicherlich sind einige Sofortkauf-Angebote bei Ebay sehr fraglich.
    Auf der anderen Seite ist aber auch keiner gezwungen dort kaufen zu müssen.
    Es soll aber auch Leute geben die aus den verschiedensten Gründen halt nicht in Essen waren oder sein konnten.
    Da ist Ebay dann wenigstens eine Möglichkeit an verschiedene Promos überhaupt ran zu kommen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. @Björn:
    Naja, Angebote wie das von mir genannte sind ja eben NICHT “die einzige Möglichkeit”, an den Artikel heranzukommen (da es den Artikel beim Verlag und bei Spieleshops für einen Mini-Bruchteil des Preises gibt).
    Das Fiese ist, dass so ein Angebot vorgaukelt, eine Rarität zu bieten, die es sonst nirgends gibt.
    Und wenn gutgläubige “Spielelaien” vielleicht einem spielefreudigen Verwandten, der leider nicht nach Essen fahren konnte, nun bei Ebay ein schönes Weihnachtsgeschenk kaufen wollen,
    kennen sie die Spiele-Onlineshops bzw Verlagsshops vermutlich nicht, sondern checken vielleicht noch Amazon, sehen “tatsächlich, da gibt’s das nicht”, glauben dem Ebayanbieter also
    und kratzen vielleicht ihr letzes Geld dafür zusammen, um diese “Mega-Rarität” zu schenken, die aber in Wirklichkeit eine normal verkäufliche CC-Mini für 4,99 ist.
    Klar, selber Schuld, kann man behaupten – aber das macht das Angebot trotzdem nicht fairer, finde ich.
    Naja, ist meine Meinung.

    Liebe Grüße!
    Daniel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Antworten auf Björn Antwort abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>