SPIEL 2017: 2 Geeks

2geeks logo2 Geeks ist bislang durch seine Spiele in der tollen Metallschachtel aufgefallen. Insbesondere Piraten der 7 Weltmeere und Das allerbeste Baumhaus haben mir dabei sehr gut gefallen.

Nun kommt es zu einer Zusammenarbeit mit Asychron bei einem Baumspiel: l’arbe  zu deutsch Der Baum – Geister des Waldes erscheint in Essen; dieses Mal ohne Metallschachtel.


der baum boxDer Baum – Geister des Waldes

(Autor: Simon Havard / Grafik: Emilien François / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 45 Minuten)

Der Baum ist die Lokalisierung von l’Arbre von Asynchron.

Wir sind Frühlingswaldgeister und “bauen zusammen” (Spiel ist nicht kooperativ) an einem magischen Baum, welcher in jedem Frühling erwacht.

Jeder Spieler bekommt Äste, Früchte, Blätter, Knospen, Blüten und Teile des Stammes. Durch Platzieren der Teile am Baum wächst dieser heran. Dabei bestimmen sich die Teile, welche am Baum platziert werden durch geschicktes Ausspielen von Karten.

Im Spiel kann ich mich entscheiden, Karten aus dem Fluß (Kartennachzugstapel) nehmen, den Baum wachsen lassen oder Karten auszuspielen, mit denen ich entsprechende Teile am Baum platziere.
Ebenfalls spielen Geister noch eine Rolle, mit denen ich bestimmte Boni beim Bauen nutzen kann, wenn diese auf den Karten abgebildet und auch gerade verfügbar sind (es sind immer nur 2 der 4 Geister sichtbar).

Der Spieler, welcher seine 25 Elemente verbaut hat, gewinnt das Spiel.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bildquelle: Facebook 2Geeks

Regeln

Quelle:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>