SPIEL 2017: Cranio Creations

cranio creations logoCranio Creations ist seit jahren für eine bunte Mischung aus Familien- wie aber auch gehobene Strategiespiele bekannt.

Nun kommt mit A Tale of Pirates ein kooperatives Piratenspiel mit App-Unterstützung auf den Markt, was schon für 2016 angekündigt war. Zudem wird es für das Strategiespiel des letzten Jahres Lorenzo, der Prächtige eine Erweiterung geben.


a tale of pirates boxA Tale of Pirates

(Autor: Asger Harding Granerud, Daniel Skjold Pedersen, Daniele Tascini / Grafik: Ruslan Audia / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 8 Jahren / Dauer: 20-30 Minuten)

Was für eine spannende Autorenkombo. Auf der einen Seite die Dänen, bekannt für Forgriders, 13 Days auf der anderen Seite der italienische Stratege, bekannt durch Marco Polo und Tzolkin. Alle drei versuchen sich nun an einem etwas leichteren Spiel.

Nach einer intensiven Entwicklungszeit, ist die Zeit nun reif das kooperative Piratenspiel auf den Markt zu bringen.

Wir spielen zusammen und müssen ein Schiff steuern. Dabei stehen jedem Spieler für die folgenden Aktionen je eine Sanduhr zur Verfügung: Schießen, Kugeln nachladen, Segel hießen, Ausguck, reparieren und manövrieren (rechts und links).

So müssen sich die Spieler sich mit ihren Sanduhren entscheiden und dürfen erst nach Ablauf des Sandes (ca. 30 Sekunden) die Aktion durchführen. Das ganze geht auf Zeit, bis eine bestimmte Mission erfolgreich abgeschlossen ist. Da gilt es, sich mit kurzen knappen Kommados abzusprechen.

IMG_7485

Photo: Prototyp

Es gibt im Spiel 10 Missionen, in denen wir gegnerische Schiffe versenken, Schätze rauben, Passagen finden und Felsen entgehen müssen. Die Missionen sind in einer Art Legacymechanismus aufgebaut, da bestimmte Sachen aus den Vorrunden erhalten bleiben und neue Elemente je Mission dazu kommen.

Über eine App werden wir dabei unterstützt und von Mission zu Mission gebracht. Diese unterstützt insbesondere bei der Vorbereitung des jeweiligen Spiels und dient als Timer.

lorenzo erweiterungLorenzo der Prächtige: House of Renaissance

(Autor: Flaminia Brasini, Virginio Gigli, Simone Luciani / Grafik: Klemens Franz, Andrea Knattig / Anzahl der Spieler: 2-5 / ab 12 Jahren / Dauer: 90 Minuten)

In dieser Erweiterung werden die Spieler Kopf eines mächtigen Hauses der Renaissance. Dabei hat jeder eine besondere Fähigkeit, die zu Beginn des Spiels vergeben wird.

Zudem gibt es im Spiel auch

  • 48 neue Entwicklungskarten und ein fünfter Turm, wo diese Karten platziert werden.
  • 20 neue Führerkarten mit einem neuen Führermechanismus.
  • 30 spezielle Spielmarken, welche die Spieler in Kombination mit neuen Karten nehmen und nützen können
  • Zu letzt gibt es alle Komponenten für einen fünften Spieler.

Ob es eine deutsche Auflage der Erweiterung geben wird, steht aktuell noch nicht fest.

 

Quelle: Cranio Creations

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
SPIEL 2017: Cranio Creations, 10.0 out of 10 based on 1 rating

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hast du eine Info, ob es die Ergänzung von Lorenzo schon bestellbar ist für Essen? Habe das Grundspiel und möchte gern diese Erweiterung habe. Nach wie vor für mich das beste Spiel aus 2017. Kam in unserer 3er Runde sehr gut an.
    VG Frank

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>