SPIEL 2017: IELLO

iello logoIELLO hat den größten Teil seiner Neuheiten schon in Nürnberg vorgestellt.

Dort waren zumindest die ersten Prototypen der folgenden Spiele sichtbar, die jetzt in Nürnberg den Weg in die Spielregale bzw. auf den Spieltisch finden werden:

  • Bunny Kingdom
  • Arena: For the Gods!
  • Mountains of Madness

welche Spiele davon in der Lokalisierung bei HUCH! erscheinen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.


Alle Spiele werden auch bei HUCH! als deutsche Ausgabe erscheinen.

arena god boxArena: For the Gods!

(Autor: Maxime Rambourg / Grafik: Paul Mafayon / Anzahl der Spieler: 2-6 / ab 8 Jahren / Dauer: 30-40 Minuten)

Bei Arena for the Gods! geht es, wie der Name schon sagt, in die Arena.

Die Helden der einzelnen Spieler treten im Kampf gegeneinander an und Kontrahenten versuchen mittels Hilfe verschiedener Karten (Waffen, Zauber, Tiere, Rüstungen) die Helden bestmöglich zu rüsten. Für den Kampf stehen uns Würfel zur Verfügung, welche verschiedene Optionen ermöglichen. Das ganze wird immer in zwei Phasen gespielt. Zunächst wird auf die Ausrüstung geboten und dann geht es in die Kampf-Phase hinein.

Viel Abwechslung versprechen dabei die große Zahl an Karten und unterschiedliche Helden.

Arena god mat

Bunny boxBunny Kingdom

(Autor: Richard Garfield / Grafik: Paul Mafayon / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 12 Jahren / Dauer: 40-60 Minuten)

Bunny Kingdom ist schon seit einige Zeit in der Ankündigung. Und der Veröffentlichungstermin hat sich ein wenig hingezogen. Jetzt zur Gen Con ist es soweit und damit wird es auch auf der SPIEL in Essen erhältlich sein.

Richard Garfield hat ein kartenbasiertes Familienspiel kreiert, bei dem wir über 4 Runden zunächst im Rahmen eines Draftingmechanismus 10-12 Karten untereinander verteilen. Diese werden anschließend reihum ausgespielt. Dabei gibt es Karten, mit denen Gebiete besetzt, Burgen gebaut und Ressourcen zugefügt werden. Nach jeder Runde werden die einzelnen Clangebiete (mindestens 3 zusammenhängende Gebiete mit der gleichen Farbe) gewertet. Dabei multipliziert man die Ressourcentypen mit den Türmen der Gebäude in den jeweiligen Gebieten.

Das Spielfeld umfasst 100 Bau- bzw. Besiedlungsplätze.

bunny kingdom mat

mountains of madness boxMountains of Madness

(Autor: Rob Daviau / Grafik: Miguel Coimbra, Rob Daviau / Anzahl der Spieler: 3-5 / ab 12 Jahren / Dauer: 60-90 Minuten)

Mountains of Madness basiert auf Geschichte von H.P. Lovecraft und ist ein kooperatives Kartenspiel, welches in Echtzeit gespielt wird.

Wir befinden uns im Jahr 1931. Eine naturwissenschaftliche Expedition führt die Forschungstruppe zu einem Gebirge Mitten in der Antarktis, in der Spuren einer alten Stadt gefunden wurden. Dabei hängt das Überleben des Teams von den Fähigkeiten der Kommunikation untereinander ab. Es gilt verschiedene Hindernisse zu überwinden. Jedoch wird im Laufe der Expedition unsere Gesundheit stark in Mitleidenschaft gezogen, denn der Wahnsinn dringt allmählich in unseren Geist ein. Wir werden im Laufe des Spiels nicht mehr in der Lage sein, unsere Sinne vernünftig nutzen zu können  (z.B. darf nur in Fragen gesprochen werden, oder man darf keine Zahlen nennen etc.). NIchts desto trotz müssen wir miteinander kommunizieren, um das Abenteuer zu überleben.

Kann mir vorstellen, dass das Spiel in der richtigen Gruppe einen mords Gaudi mit sich bringen wird.

mountains mat

Quelle: IELLO

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>