SPIEL 2017 – Samstag, 28.10.2017

Weiter geht es.

Irgendwie habe ich das Gefühl, es wird nicht leerer. Heute war es von der Intensität auf den Gängen noch einmal gesteigerter als gestern. Viele Tische waren gefüllt, es gab weiterhin Schlangen an den bekannten “Brennpunkten”. Und überall Menschen mit vollen Einkaufstaschen, Freunde, die ihre Errungenschaften untereinander teilten etc.

Merke aber, dass der dritte Tag irgendwie am stärksten schlaucht.

Was heute so passierte

Heute lief noch die Pandemic Survival

IMG_8669

 

Fairplay Liste heute 18:30

Bildquelle: Wolfgang Friebe

Pflichtkauf des Tages

Majesty von Hans im Glück. Soll es auch noch bei einigen Händlern geben

Welche Spiele habe ich mir angesehen / gespielt

(hier meine Ersteindrücke unter dem Aspekt des jeweiligen Genres:)
Wertung: punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau super / punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau klasse / punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau weiter beobachten, zweites mal Spielen / punkt-blaupunkt-blau geht so / punkt-blau geht nicht / gespielt gespielt

Pegasus / eggertspiele|Plan B / Spielwiese

Sehr netten Termin bei Pegasus gehabt. Viel über Spiele gesprochen, aber nicht gespielt. Meine Eindrücke zu den Pegasusneuheiten habe ich ja schon via dem Pressetag bei Pegasus kundgetan.
Bleibe dabei: Istanbul – das Würfelspiel, Noria, Heaven and Ale, AZUL und Indian Summer bleiben meine Lieblinge aus dem aktuellen Pegasusjahrgang und düften auch insgesamt recht weit oben stehen

HUCH!

Neben Rajas of the Ganges, Bunny Kingdom und Berge des Wahnsinns folgende Spiele angesehen

  • King Ozo – Wer hat den längsten punkt-blau
    Unabhängig vom subtilen Titel. Ziehe ich aus einem Haufen an Schnüren eine heraus und vergleiche die Länge. Das ganze kann ich noch variieren, in dem ich bestimmte Schnüre zusammenstecke. Naja
  • Katarenga punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau
    Schach mit gleichförmigen Figuren. Die Schrittmöglichkeiten werden dagegen von den Feldern bestimmt. Wer als erstes zwei Figuren auf die gegnerische Seite gebracht hat, gewinnt. Schöner Ansatz.
Amigo
  • Schollen Rollen punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau
    Wir würfeln um die Wette mit vier Würfeln und müssen uns entsprechend rechtzeitig für einen Ausstieg bereit machen, bevor wir alle gefangenen Fische wieder verlieren. Schönes schnelles Würfelspiel mit Can’t stop Mechanismus
  • Gier punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau
    Alexander Pfister auf Abwegen in die einfache Kartenspielwelt. Wir sammeln Karten (7 Stück der gleichen Art) und ziehen uns diese bei unseren Mitspielern. Aber wehe es taucht die gleiche Zahl auf, dann geht man in der aktuellen Runde leer aus. Spiel für zwischendurch
Hans im Glück
  • Majesty punkt-blaupunkt-blaupunkt-blaupunkt-blau
    Da könnte eine Perle für das Spieljahr 2017 heranreifen. Attraktives Kartenspiel mit nur 8 Ortskarten und am Ende 12 Personenkarten.je Spieler. Die letzteren müssen gekauft werden und in die Ortschaft entsprechend eingefügt werden. Vom ersten Erklären hat es mir richtig gut gefallen. Dazu kommt die angenehm kurze Spieldauer.
    IMG_8668
Igel Spiele
  • Fish & Ships punkt-blaupunkt-blaupunkt-blau
    Eine Partie am Stand gespielt (knapp 15 Minuten). Oliver ist mal wieder ein kleines feines Spiel gelungen. Wir müssen Schiffe nach vorne bewegen (allerdings nicht zu weit, da bei Ende des Spiels bestimmte Felder als Multiplikator dienen). Das Spiel ist sehr variable und kann schnell wie langsam gespielt werden. Kleiner Taktiker.
    IMG_8665

Ausverkauft

  • Tybor der Baumeister ist beim österreichischen Spielemuseum ausverkauft. Aber Lookout hat das Spiel wieder ins Sortiment genommen und hat an seinem Stand entsprechend Spiele vorrätig.
  • Ansonsten geht der Ausverkauf munter weiter.

Was sonst noch geschah

  • Heute war wieder Bloggertreffen, was aus allen Nähten platze. Bei 60 Anmeldungen waren am Ende mehr als 80 Teilnehmer im Brauhaus. Teilweise war der Lärmpegel über den Hallen in Essen.

Weitere Eindrücke

IMG_8661

IMG_8672 IMG_8670

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>