Crowdfunding (89): Rise of Tribes

rise of tribes boxBeim Bericht von der GAMA schon kurz vorgestellt, ist Rise of Tribes nun bei Kickstarter gestartet worden.

Wie der Name schon schließen läßt, geht es um die Entwicklung eines Stammes. Wir befinden uns in prähistorischen Zeiten und versuchen für unseren Stamm neues Land zu entdecken, Dinge zu entwickeln, Ressourcen zu finden, Dörfer zu bauen und Land zu erobern.

Herausgeber ist Breaking Games.

Zum Spiel

(Autoren: Brad Brooks / Grafik: Sergio Chaves / 2-4 Spieler / 8 Jahre / Dauer: 30-60 Minuten)

Das Spielbrett besteht aus modularen achteckigen Feldern und 3 Geländetypen (Gebirge, Seen und Wald). In seinem Zug muss der Spieler folgende Aktionen durchführen:

  • zunächst bekommt man Siegpunkte entsprechend seiner existierenden Dörfer.
  • würfelt man mit zwei Würfeln (diese haben die Seiten blank, Mond und Sonne)
  • dann entscheidet man sich für zwei aus vier Aktionen
    • Wachstum (entsprechend der Würfel werden 2-4 neue Mitglieder auf Felder gelegt, auf dem der Stamm bisher “zu Hause” ist.
    • Bewegung (entsprechend der Würfel kann man ein Mitglied oder mehrere 2-6 Felder weit bewegen)
    • Ernten (2 x 1-3 verschiedene Ressourcen von den Geländearten)
    • Führung (Karten ziehen). Karten können Entwicklungen (bringen Vereinfachungen) oder Ziele sein. Zum Einsetzen der Karten benötigt man Ressourcen.
  • Lösen von Konflikten. Wenn sich mehr als ein Stamm auf einem Geländeplättchen befindet, werden gleichviel Mitglieder je Stamm beseitigt. Dieses passiert, bis entweder ein Gleichstand herrscht oder nur noch ein Stamm vorhanden ist. Dabei können auch Dörfer verschwinden.
  • Dörfer bauen. Gegen die Abgabe von bestimmten Ressourcen werden Dörfer gebaut, die Siegpunkte und Ressourcen bringen. Ebenfalls können auch Ereignisse ausgelöst oder Entwicklungen gebaut werden.

Das Spiel ist ein “Race for the Points” Spiel, denn der Spieler, der als erstes 15 Punkte hat, gewinnt.

In einer fortgeschrittenen Variante werden den einzelnen Stämmen noch unterschiedliche Eigenschaften zu gewiesen.

Spieldauer ist ca. 15 Minuten pro Spieler.

Auf den ersten Blick wirkt das Spiel wie ein Kennerspiel am unteren Niveau. Vielleicht vergleichbar mit Barony von Matagot. Das Spiel ist nicht ganz sprachneutral. Was ich aber gesehen habe, stellt keine allzu große Bedingungen an englische Sprachkenntnisse.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind

Deluxe Edition

 

Regeln gibt es in Englisch in der DRAFT-Version.

Kosten

Das Spiel kostet 53 Dollar (~ 47 EURO) bzw. 75 Dollar (~67 EURO) in der Deluxe Ausfertigung. Alles inklusive Transport EU-friendly. Aktuell gibt es noch keine Sammelbestellung für das Spiel.

Stretch Goals

Links

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>