Rückblick April

RückblickNach dem Rückblick März geht es nun in den April. Und der ging mit Ostern in der Mitte auch extrem schnell vorbei.

Darin enthalten:

  • Was waren die interessantesten Nachrichten?
  • Welche Spiele habe ich besonders gerne gespielt?
  • Was konnte ihr auf der Brettspielbox lesen?
  • Welche neuen Spiele sind erschienen?
  • und was mir sonst noch so einfällt?
  • Vorschau auf den Mai

Nachrichten

  • Die Spielfamilie EXIT bekommt nicht nur 3 mal Nachwuchs im Mai 2017. Nein auch für den Herbst ist ein weiterer Vierling angekündigt
  • Auf die beiden Spiele von Pendragon Games freue ich mich besonderes und hoffe sie endlich in Essen zu sehen: Xi’An: Terracotta Army und The Way of Panda
  • Der Pfefferkuchel geht in diesem Jahr an Terraforming Mars (was ich immer noch nicht gespielt habe grrr.). Dürfte auch für den DSP 2017 ein hartes Kopf an Kopf-Rennen mit Great Western Trail geben.
  • Zwei Tolle Beiträge aus der Spielentwicklerszene: Vortrag von Daniel Danzer zum Thema Storytelling in Weilburg und das Thema Interaktion von Jonas auf Brettspiellabor diskutiert.
  • Erste Infos zu so einem frühen Zeitpunkt von Hans im Glück habe ich nicht erwartet. Middle Ages hört sich sehr spannend an.
  • Der Vorverkauf zur Berlin Brettspiel Con 2017 ist gestartet
  • Beeple Award geht an Kingdomino von Pegasus

Gerne gespielt

  • Frogriders (Pegasus): familiäres Solitär mit Frosch-Collection auf Basis von Auftragskarten.
  • Holmes (Kosmos): 2 Personen-Set-Collection in einem schönen Szenario
  • Magic Maze (Sit Down!): Kooperativ aber “nicht kommunikativ” (meistens jedenfalls ;-) ). Auf das Gefühl kommt es an.
  • Terra Mystica APP (Digidiced): sehr toll zu spielen. Hat mir extrem gut gefallen bislang. Nur mein IPAD muckt manchmal.
  • Wettlauf nach El Dorado (Ravensburger): Handkartenmanagement im Wettlaufspiel durch den Dschungel.

In der Brettspielbox

Die beliebtesten Artikeln in der Brettspielbox neben den Brettspielbox News mit vielen Neuheiten:

waren:

Neue Spiele im Handel

  • Citadels und Valetta (Hans im Glück)
  • Bärenpark (Lookout Spiele)
  • Yokohama (dlp games)
  • High Tide, Captain Silver, Templars Journey (Queen Games)

Sonstiges

Crowdfunding Monat April

Es laufen wahnsinnig viele coole Crowdfunding-Kampagnen. Während früher Essen und Nürnberg die Fixpunkte für das Geldausgeben waren, kann man es inzwischen Rund um die Uhr – 12 Monate lang tun.
Die Projekte Hannibal, Clans of Caledonia, Rise to Nobility, Brass oder Gloomhaven sind nur 5 Beispiele für aktuell laufende Kampagnen auf Kickstarter.

nmbr9 boxDiskussion um NMBR9

Über einige Bemerkungen von Tom Felber in seinen Ausführungen zu NMBR9 in der NZZ (“Wer braucht schon Mitspieler?“) war ich ein wenig verwundert. Insbesondere der “Angriff” auf gewisse Ecken der Blogger-Szene, die einen “sagenhafter Hype um «Nmbr 9»” gemacht haben, fand ich nicht besonders prickelnd.

Einen sehr versöhnlichen Brückenschlag hat nun Synes Ernst auf seiner Seite Infosperber versucht, dem ich mich voll anschließen kann.

Vorschau Mai

  • Im Mai werde ich den Herner Spielwahnsinn besuchen. Des weiteren findet in Bonn das erste Mal Bonn spielt statt.
  • Die Nominierungslisten werden von der Jury Spiel des Jahres bekannt gegeben.
  • Am 13. Mai ist der Gratis-Comic-Tag
  • Des weiteren bastel ich gerade an den Rezensionen für INIS, Sheep and Thieves, Touria und LYNCK
  • Umbedingt spielen möchte ich (endlich) Terra Forming Mars, Captain Sonar, YAMATAI, Caverna 2 Personen

 

9.500 Personen haben mehr als 40.000 Seiten besucht. Vielen Dank dafür. Freue mich auf den Mai.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
Rückblick April, 9.0 out of 10 based on 2 ratings

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>