Crowdfunding (82): Rising Sun

Rising sun boxWenn CMON ein neues Spiel herausbringt und damit schon so intensiv wirbt, sollte man definitiv einen Blick drauf werfen. Erst recht wenn der Autor Eric M. Lang ist und das Spiel in der geistigen Reihe von Blood Rage stehen soll.

Während dort nordische Mythen im Vordergrund standen, geht es bei Rising Sun ins feudale Japan.

UPDATE 20.03.17: Nachdem nun 2,5m Dollar zusammengekommen sind, wird der Fortschritt des Projektes inzwischen auch über die “very few” Add-Ons getrieben. Kauft man sich diese dazu, ist man einen weiteren 100 Dollar Schein los. Dieses sehe ich persönlich ein wenig kritisch, da dem Backer das “Ausmaß” seiner Finanzierung nicht von Anfang an klar schein. Marketingtechnisch sicherlich hervoragend gemacht.

 

Zum Spiel

(Autoren: Eric M. Lang / Grafik: Adrian Smith / 3-5 Spieler / 13 Jahre / Dauer: 90–120 Minuten)

Rising Sun ist in der Reihe wie Blood Rage zu sehen. An dem Spiel hat der gleiche Autor und Künstler zusammengewirkt. Aber wir befinden uns in der Szenerie Japans wieder. In dem Spiel geht es um Ehre, Verhandlung und Krieg im feudalen Japan, in das die alten Götter (Kami) zurückgekehrt sind, um das Reich wieder aufzubauen.

Bei Rising Sun ist Diplomatie ein wesentlicher Bestandteil des Spiels. Als mächtiger Daimyo führen wir unseren Clan über vier Zeitalter. Dazu nutzen wir die Hilfe der Götter und mächtiger Monster um Gebiete zu erobern (Area-Controll). Die Spieler können (temporäre) Allianzen bilden, um gemeinsam voranzukommen. Dieses ist zu Beginn eines Zeitalters via einer Teezeremonie möglich. Dabei ist zu beachten, dass man niemanden innerhalb einer Allianz angreifen kann. Daher muss man eine Allianz zur rechten Zeit wieder lösen.

Kampfsystem

Um zu gewinnen, sind Kriege unvermeidbar. Diese kosten jedoch viel Geld. Zu Beginn der

Vor der Kampfphase werden bestimmte Regionen aufgedeckt, in denen es zu kriegerischen Handlungen kommen kann. Während der Kampfphase können die Spieler miteinander verhandeln, sich auf den Krieg vorbereiten oder sogar das Weite suchen. Gebote werden in dieser Phase geheim abgegeben. Manchmal lohnt es sich nur in bestimmte Kampfgebiete zu investieren. Hier ist bluffen und täuschen der Gegner wichtig.

 

Oni of Hate and Oni of Blood.

Für die Investitionen in den Krieg stehen vier verschiedene Formen zur Verfügung:

  • Seppuku: Alle eigenen Streitkräfte einer Region werden getötet. Über den Ruhm gibt es Punkte. Sinnvoll, wenn keine Chance auf einen Sieg besteht.
  • Geiselnahme: Eine gegnerische Figur vom Spielplan entfernen (gibt Siegpunkte). Der Gegner muss Lösegeld zahlen, um die Soldaten zurück zu bekommen.
  • Ronin (Samurai ohne Meister): gegen Bezahlung den bestehenden Streitkräften hinzufügen.
  • Kaiserlichen Poeten anheuern: diese berichten von der Schlacht und “verdienen” Siegpunkte in Abhängigkeit der getöteten Gegner.

Danach kommt es zum Kampf in der vorab bestimmten Regionen. Sieger ist der Spieler mit der größten Kampfkraft.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind

  • 58 Miniaturen, inkl. 10 Krieger für jeden der 5 Clans und 8 Monster.
  • 40 Counter Bases
  • 137 Tokens
  • 5 Clan Sichtschirme
  • 5 Political Sheets
  • 53 Karten
  • Spielbrett

Kosten

Das Spiel kostet 100 Dollar (~ 90 Euro) + Transportkosten von 15-30 Dollar (EU-Friendly).

Es kann bis zum 04. April geboten werden und Lieferdatum wird März 2018 sein.

Zusätzliche Gimmicks

Zwischen 20 und 100 Dollar werden fällig, wenn man sich für die weiteren drei Add-Ons entscheidet (wer weiß, was da noch so alles kommen wird).

Es wird zwei weitere Clans geben: Mond und Sonne. Diese umfassen folgende Miniaturen
All 27 miniatures that come in the Dynasty Invasion box.

Stretch Goals

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 5.0/10 (4 votes cast)
Crowdfunding (82): Rising Sun, 5.0 out of 10 based on 4 ratings

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. also das lets play haut mich noch nicht so um, ich werde erstmal abwarten

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Moin, mich würde es schon interessieren. Habe aber keine Erfahrung mit Kickstarter. Kann mir jemand Tipps geben wie das so abläuft?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>