Istanbul: Brief & Siegel

istanbul brief und siegelb-kennerIstanbul zum dritten (bzw. zweiten)

Da ist sie endlich die zweite Erweiterung, welche die Fassetten von Istanbul noch ein Stück mehr erweitern soll. Nach dem Kaffee sind nun Siegel und eine weitere Figur Bestandteil dieser Ergänzung. Aber bringt sie die versprochene Abwechselung in das Kennerspiel des Jahres 2014?

Dann kommt mal mit….


Das Spiel

5×5 oder 5×4 beides ist möglich. Auf jeden Fall benötigen wir mindestens das Basisspiel. Mit der ersten Erweiterung ist dann sogar ein großes Spiel (5×5) möglich.

Was ist neu:

  • Kompagnon steht für jede Farbe nach dem ersten Besuch des Brunnens zur Verfügung. Dieser kann nun zum Beginn des Zuges zum Kaufmansstapel gesetzt und an Stelle des Kaufmannes bewegt werden, allerdings nur um ein Feld in beliebige Richtung. Ansonsten gelten die gleichen Begegnungsregeln.
  • Der Kurier (analog Gouverneur / Schmuggler): er übergibt einen Brief, den man gegen einen Brief tauschen oder für 2 Lira erwerben darf.
  • Briefe: Vorderseite 1 Siegel und eine Ortsnummer. Erreiche ich den Ort im Spiel, kann ich den Brief umdrehen und er ist 2 Siegel wert. Die Briefe kann man aber nicht nur beim Geheimbund eintauschen, gegen 3 oder 4 Siegel kann man einen Sonderzug durchführen.
  • Bonuskarten: können ausschließlich oder mit den Karten des Basisspiels genutzt werden.
  • 5 neue Orte
    • Botschaft: zwei Briefe abholen, welche mit Siegel und Ortszahl ausliegen. Sobald man diesen Ort erreich, darf man den Brief umdrehen und verfügt über zwei Siegel
    • Kiosk man erhält einen Brief und Kiosk-Plättchen (Spieleranzahl +1). Der aktive Spieler darf sich zuerst ein Plättchen aussuchen, nimmt den Bonus. Dann wird reihum gewühlt und das letzte geht wiederum an den aktiven Spieler.
    • Geheimbund gegen sechs Siegeln erhält man einen Rubin, den man sich vom Sultanspalast oder dem Juwelenhändler nehmen darf. Die ersten drei Aktionen werden hier zusätzlich mit Geld belohnt.
    • Auktionshaus man dard eine beliebige Ware nehmen. Zusätzlich werden zwei Aktionskarten versteigert (Startgebot 1 Lira). Reihum darf dann jeder Spieler das Gebot erhöhen. Der aktive Spieler kann entweder das Geld nehmen oder das Gebot erhöhen und das Geld an die Bank zahlen.
    • Katakomben (nur im 5×5 Raster): Eine beliebige Ware und versetzen seines Kaufmannsstapel zu einem beliebigen Ort (jedoch ohne Aktion oder Begegnung)

Ansonsten reichen 6 Rubine zum Sieg.

Autor: Rüdiger Dorn • Grafiker: Andreas Resch • Verlag: Pegasus Verlag • Jahr: 2016

spieler2-5 Spieler • alterab 12 Jahren • zeitca. 60 Minuten

b-matMaterial

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 5 neue Orte, 24 Kiosk-Plättchen, 28 Bonuskarten, 36 Briefe, 5 Kompagnons, 1 Kurier, 10 Rubine, neue Stickerbögen und eine Übersicht Bonuskarten

IMG_5672

b-einstiegEinstieg

Da die Anleitung nur die Neuerungen aber immerhin eine Übersicht über alle Bonuskarten bereithält muss man sich (wenn nicht mehr vorhanden) die Spielanleitung zu den Basisregeln aus Istanbul bereithalten. Spielekenner kommen sehr schnell in das Spiel.

IMG_5675

b-gefuehlSpielgefühl

Zunächst einmal muss man sagen, dass die zweite Erweiterung viel näher am Basisspiel ist, als die erste Erweiterung. Es wiIMG_5673rd zwar mit dem Siegel eine Erneuerung eingeführt, jedoch ist diese durch das Aufsuchen der verschiedenen bereits bekannten Orte sehr geschmeidig integriert. Durch die Siegel kann ich sogar die Siegesstrategien aus den Basisspiel noch einmal gehörig auf den Kopfstellen und man weiß nicht unbedingt 2 Züge vor Ablauf des Spiels wer der Sieger ist.

Auch der Einsatz der Bonuskarten mittels des Kiosk sowie eine Versteigerungsoption im Auktionshaus bringen weitere Würze in das Spiel.

Sicherlich bringen die Briefe ein wenig Glück ins Spiel, aber es war nicht erdrückend.

Die 5x5er Vollvariante würde ich nur im Spiel mit 4 und mehr Personen einsetzen. In kleineren Besetzungen geht man sich sonst zu sehr aus dem Weg.

b-spassLangzeitspaß

Während man mit Neulingen immer das Basisspiel zuerst spielen sollte, kann ich mir Istanbul ohne eine oder sogar beide Erweiterungen nicht mehr vorstellen.

Daher sollten Istanbulfans definitiv über einen Kauf nachdenken (eigentlich gibt es da aber auch gar nichts zu denken).

IMG_5674

b-innovationInnovation

Fügt sich gut in das Basisspiel ein.

[wp-review]


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Pegasus)


b-aufbaub-karten

b-strategieb-40

b-glueckb-40

b-interaktionb-80

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 9.1/10 (7 votes cast)
Istanbul: Brief & Siegel, 9.1 out of 10 based on 7 ratings

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>