Inka und Markus Brand

imbrandInka und Markus Brand sind ein erfolgreiches Autorenehepaar aus Gummersbach. Das die Stadt nicht nur auf einen erfolgreichen Handballverein schauen kann zeigt die umfangreiche Ludographie der beiden. Seit 2006 haben die erfolgreichen Autoren über 50 Spiele veröffentlich und sind noch voller weiterer Ideen. In 2006 und 2007 sind beide beim Hippodice-Wettbewerb mit ihren ersten Spielen Guatemala Cafe und Im Schutze der Burg erfolgreiche gewesen.

Das neueste Spiel ist Burgenland beim Ravensburger Verlag (Interview zum Spiel).

Auszeichnungen:

  • Spiel des Jahres
    • 2008: Fluss der Drachen: Nominiert für Kinderspiel des Jahres
    • 2011: Monsterfalle: Nominiert für Kinderspiel des Jahres
    • 2012: Village: Kennerspiel des Jahres
    • 2013: Der verzauberte Turm: Kinderspiel des Jahres
  • Deutscher Spiele Preis
    • 2009: Burg der 1000 Spiegel: Deutscher Kinderspiele Preis
    • 2011: Monsterfalle: Deutscher Kinderspiele Preis
    • 2012: Village: Deutscher Spiele Preis

Mehr von Inka und Markus Brand

Kommentare sind geschlossen.